Events

D_Eisbahn_Schuhe_21112017

Bereits einen Tag vor der Eröffnung der Weihnachtsmärkte wird am Mittwoch (22.11.), 16 Uhr, mit einer kleinen Eisrevue die DEG-Winterwelt auf dem Corneliusplatz öffnen. Die Eisbahn ist bereitet und die Kufen der Schlittschuhe sind geschliffen. Das Eisvergnügen für die ganze Familie startet zum ersten Mal an diesem Ort auf einer Fläche von 1.700 Quadratmetern.

D_RiesenradBurgplatz_20171113

Früher forderten schlecht gelaunte Ausbilder vor allem eins von Lehrstellenbewerbern: Leistung, Leistung, Leistung. Denn sie konnten sich mit spitzen Fingern die besten Bewerber herauspicken. Heute sieht das völlig anders aus: Da picken sich die Azubis von Morgen ihre Stelle mit spitzen Fingern heraus. Deshalb laden die Agentur für Arbeit und Jobcenter zum Speed-Dating mit Firmen ins Riesenrad auf dem Burgplatz.

D_Ellerkunst_Hansen_08102017

Zur neunten Auflage des Künstlermarktes in Eller war es einzig und allein das Wetter, das etwas schwächelte. Die vielen Künstler begeisterten auch in diesem Jahr mit ihren Kreationen. Wieder waren ganz neue Anbieter ebenso vertreten, wie langjährige Begleiter des Marktes, auf dem die Werbegemeinschaft es gut versteht, auch sozialen Projekten und Initiativen Raum zu gewähren.

D_Sterntaler_20171002

Bisher war viel Bude und nur wenig Zauber: Den Düsseldorfer Weihnachtsmarkt auf dem Schadowplatz fanden viele Besucher zu steril, zu kühl und so gar nicht festlich. Nun sollen es Schneewittchen und Frau Holle richten: Beleuchtet aus 15.000 LEDs soll der diesjährige Weihnachtsmarkt mit Motiven aus 17 Grimms Geschichten schlicht märchenhaft werden. Und lang obendrein: Die Mischung aus Bratwurst-Dunst und Glühwein-Duft lockt in diesem Jahr vom 23. November bis zum 30. Dezember.

D_Firefighter_Wasser_24092017

Fast 300 Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen lieferten sich am Freitag und Samstag auf der Unteren Rheinwerft einen spannenden Wettkampf bei der 1. Düsseldorfer Firefighter Challenge. Am Samstagabend (23.9.) übergab Feuerwehrchef Christian Schlich die Pokale – die meisten gingen an einen Feuerwehrmann der besonderen Art: Pascal Dülge aus Neubrandenburg. Er war in allen Disziplinen ganz oben auf dem Treppchen und auch im Mixed errang er gemeinsam mit Meghann Krüger den Sieg.

Eindrücke vom Wettkampf sehen sie hier in der report-d-Bildergalerie

D_Skyrun_2_19092017

Die erste Düsseldorfer Firefighter-Challenge startet am Freitag (22.9.) am Unteren Rheinwerft. Feuerwehrleute aus ganz Deutschland werden sich an zwei Tagen in voller Einsatzkleidung in Wettkämpfen messen. Organisiert wird das Event von der Feuerwehrsportvereinigung anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Skyruns, bei dem am 30. September das ARAG-Hochhaus wieder zur Wettkampfstätte wird.

D_Kinder_Spray_17092017

Über 200 Stände von Initiativen, städtischen Einrichtungen und Unicef verwandelten am Sonntag das Rheinufer in eine große Kindererlebnismeile. Überall konnte gespielt, getanzt, zugeschaut oder gebastelt werden. Kleine und große Besucher hatten bei schönstem Wetter viel Spaß.

D_Budenfest_Schminken_16092017

Durch die Tore des Kinderhilfezentrums strömten am Samstag (16.9.) zahlreiche Besucher zum 46. Budenfest in die Euler Straße. Bei schönstem Septemberwetter tummelten sich kleine und große Gäste zwischen den Ständen, vor der Bühne und an den Verpflegungsständen. Auch der Kasper mit dem Koffer war wieder da und begeisterte sein Publikum.

D_Rudern_Kostüm_03092017

Das Hafenbecken im Düsseldorfer Medienhafen bot am Samstag (2.9.) die Kulisse für eine Benefizregatta der besonderen Art. 79 Teams gingen in Ruderbooten an den Start, um damit die Arbeit der Krebsgesellschaft NRW zu unterstützen. Die dritte Auflage der Aktion brachte einen neuen Teilnehmerrekord und Schirmherr Thomas Geisel gratulierte den Siegerteams.

Einige Eindrücke von den Rennen und den Teams finden sie hier in der report-d-Bildergalerie

D_Barock_Kostueme_02092017

Das erste Septemberwochenende steht im Düsseldorf Süden im Zeichen des Barockfestes auf Schloss Benrath. Zum fünften Mal füllt sich der Park mit Gauklern, Menschen in historischen Kostümen lustwandeln und bei der Greifvogelschau ist es ratsam, manchmal den Kopf einzuziehen. Am Sonntag (3.9.) haben die Besucher noch von 11:30 bis 18 Uhr die Gelegenheit die vielfältigen Attraktionen zu erleben.

Eindrücke vom Samstag finden sie hier in der report-D Bildergalerie

D_Metro_19082017

Zwei Trompeten- und zwei Blauglockenbäume haben das Düsseldorf Festival (13.9. bis 2.10.2017) bereits jetzt nicht überlebt. Sie waren nach Angaben der Stadt 15 bis 35 Jahre alt. Im Bereich der Reuterkaserne hackte eine beauftragte Gärtnerei – angeblich nach Rücksprache mit dem Gartenamt - die vier Bäume für einen zwei Stockwerke hohen Präsentationsbau der Metro einfach um. Der Bau soll nur während des zweiwöchigen Festivals an dieser Stelle errichtet werden.

D_Renntag_HueteHimmel_20170806

Na, wo laufen sie denn ...? Auf der Galopp-Rennbahn in Grafenberg natürlich. Ein Pferd war beim Henkel-Preis der Diana besonders schnell: Lacazar vom Gestüt Haus Zoppenbroich setze sich souverän durch und gewann den Preis der Diana vor Megera und dem haushohen Favoriten Wuheida.

Die Nachtresidenz hat ihre Facebooknachricht über eine Schließung präzisiert (report-D berichtete). Nach einem rund dreiwöchigen Umbau möchte man mit einem neuen Konzept wieder öffnen. Freitags soll zum Wochenausklang nur die Lounge – und der Clubbereich geöffnet werden. Samstag sei dann große Party im Kuppelsaal, der zuvor komplett renoviert werde.

D_Moppedschützen_Titel_02082017

Die Düsseldorfer Mopped-Schützen laden am Samstag (5.8.) auf den Festplatz in Benrath zum Treffen zugunsten des Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland ein. Ein buntes Programm für Biker und Gäste ist organisiert. Mittags geht der traditionelle Korso durch die Stadt zum Kinderhospiz nach Gerresheim.

24072017_Parookaville_Lichtshow

Drei Tage lang hat das beliebte Parookaville-Festival die Musikfans auf das Gelände am Flughafen in Weeze gelockt. Über 200 DJs sorgten auf den zehn Bühnen trotz teilweise schlechten Wetters für musikalische Höhepunkte. Das Chaos bei der Abreise konnte aber auch die gute Musik nicht verhindern.

report-D: Social Media / RSS

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum