Events

D_Apollo_Snow_FinaleKatjaFriedenberg_20201023

Zu einem Weihnachtsabend lädt das Apollo Varieté bei seiner neuen Show „Let It Snow“ ein. Es ist die zweite Show, die das Varieté nach der Corona-Pause präsentiert. Mit einem strengen Hygienekonzept sorgt das Apollo dafür, dass der Besuch unbeschwert genossen werden kann. Es wird musikalisch, lustig, beeindruckend und ist eine schöne Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit.

D_Riesenrad_2_18102020

Es ist wieder da: Das „Wheel of Vision“ dreht sich seit Samstag wieder auf dem Burgplatz. Täglich ab 11 Uhr können Besucher*innen die Fahrt in den beheizten Kabinen genießen und ihren Blick dabei über den Rhein und die Stadt schweifen lassen. Die 15-minütige Fahrt kostet für Erwachse acht Euro und für Kinder fünf Euro. Wer sich ein besonderes Vergnügen gönnen möchte, kann für die Fahrt auch Kaffee&Kuchen oder einen herzhaften Snack bestellen.

D_Staufenplatz_Plakat_07102020

Ab Freitagmittag (9.10.) werden sich auf dem Staufenplatz wieder die Karussells drehen, Zuckerwatte ist im Angebot und einen Blick von oben gibt es aus dem Riesenrad. Es hört sich nach Kirmes an, heißt aber offiziell „Freizeitspaß“. Denn die Coronaauflagen verbieten Kirmes-Veranstaltungen. Daher wurde das Gelände eingezäunt, am Eingang werden die Besucher registriert und erhalten ein Armband, wenn sie einen Euro Hygienebeitrag gezahlt haben. Unter diesen Auflagen darf dann das „Kirmesgefühl“ genossen werden.

D_RaB_Plakat_09092020

Nach der gelungenen Premiere von „Rock am Bach 2019“, am Brückerbach in Düsseldorf Wersten, wurden die Organisatoren von den Besucher*innen bedrängt, die Veranstaltung in diesem Jahr zu wiederholen. Mit Erfolg, eine Genehmigung gab es bereits, doch dann machte Corona einen dicken Strich durch die Planungen. Doch so schnell gibt man in Wersten nicht auf und gemeinsam suchte die Werbegemeinschaft nach kreativen Lösungen. Daher wird es am Wochenende vom 11. bis zum 13. September erneut „Rock am Bach“ geben. Das Festival kann an verschiedenen Stellen als Livestream geschaut werden und einige wenige dürfen sogar live dabei sein. Tickets gibt es über die Seite „Wir in Wersten“.

D_Apollo_Finale_08092020

Sechs Monate war es ganz still auf und hinter der Bühne des Apollo Varietés. Theaterleiter Adrian Paul freut sich nun endlich ein neues Programm präsentieren zu können. Dafür wurden nicht nur hochklassige Künstler*innen verpflichtet, auch für die Besucher gibt es es umfangreiches Hygienekonzept. Die Vorstellungen laufen seit dem 3. September und die Gäste sind begeistert. Die neue Show bietet mit Artisten und Künstler 90 Minuten mit Lachen, Staunen, Wundern und Schmunzeln. Noch bis zum 18. Oktober heißt es „The Show must go on“ im Apollo Varieté.

D_SIXXPAXX_Bühne1_31072020

Dass der Donnerstagabend (30.7.) im Rheinpark für die zahlreichen Besucherinnen der Kulturbühne besonders heiß wurde, lag am Programm. Die SIXX PAXX Herren waren angereist und die schauten sich die Damen gerne ohne männliche Begleitung an. Trotz Corona-Abstand war genügend Grund für Kreischalarm.

D_Apollo_Ansicht_17072020

Es geht endlich wieder los in Roncalli’s Apollo Varieté und was könnte ein passenderer Programmname sein als „The Show Must Go On“. Vom 3. September bis zum 18. Oktober können Varieté- und Theaterfans die neue Show genießen, bei der Fokus auf Artistik und Comedy liegt. Damit die Besucher*innen die Vorstellung unbeschwert genießen können, hat das Team des Apollo ein umfassendes Corona-Konzept umgesetzt, so dass nur 40 Prozent der Plätze im Theater belegt werden.

D_Düsselland_Karussell_25062020

Oscar Bruch und die Schausteller, die auf dem Gelände zwischen den Messehallen das DüsselLand aufgebaut haben, hatten am Dienstag (14.7.) Grund zur Freude. Denn das Land NRW hat die Corona-Auflagen für Freizeitparks gelockert. Ab Donnerstag (16.7.) wird der Besuch im DüsselLand noch attraktiver, denn zusätzlich zu dem neuen Preis des Tagestickets von fünf Euro, darf an den Getränkeständen nun auch Bier und Wein ausgeschenkt werden.

D_Biker4kids_kinonacht_07072020

*** Aktualisierung: Wie wir gerade erfahren haben, wurde die Veranstaltung abgesagt. Ticketkäufer*innen werden über die Buchungsplattform informiert.***

D_Beachclub_Bühne_03072020

Der BeachClub im Rheinpark ist seit einer Woche geöffnet und nun haben die Initiatoren Gino Winter und Martin Wilms ihr nächstes Projekt präsentiert. Denn ab dem 20. Juli wird es auf der Wiese im Rheinpark eine große Freiluft-Kulturbühne geben. Dort ist Platz für 500 Besucher und die können sich auf ein absolutes Spitzenprogramm freuen. Wer die Kirmes und den Pink Monday vermisst, muss auch nicht weiter trauen: Eine pinke Party steigt am 20. Juli im Rheinpark.

D_Düsselland_29052020

Großveranstaltung sind nach Coronaschutzverordnung noch bis zum 31. August verboten, doch Freizeitparks dürfen jetzt öffnen. Diese Kombination und die Absage der Rheinkirmes ließen Schausteller Oscar Bruch kreativ werden. Mit Unterstützung von Stadt, Messe und Schaustellerverband entstand das Konzept zum „Düsselland“. Der Freizeitpark öffnet am 26. Juni seine Pforten auf dem Gelände der Messer. Da Familien die Zielgruppe sind und auf Festzelte verzichtet wurde, wird es im Düsselland zwar viele Fahrgeschäfte, Aktionen, Pommes, Wurst und Popcorn geben, aber keinen Alkohol.

D_carshow_27052020

***Aktualisierung: Leider müssen die Veranstaltungen ersatzlos entfallen.***

Von Düsseldorf aus einmal kurz über den Rhein und schon kann an Fronleichnam der Varieté-Spaß aus dem Auto heraus starten: Das Autokino Neuss bietet am Donnerstag, 11. Juni, zwei Varieté-Shows. Eine am Nachmittag (15 Uhr) als Familienevent und die zweite nach Einbruch der Dunkelheit (21:55 Uhr). Auf Leinwand und Bühne erleben die Besucher*innen Bauchredner und Entertainer Michael Walta, Mr. WOW mit Breakdance und Diabolo und die drei JUNALIS. Der Vorverkauf läuft.

D_Literando_20052020

Da der Bücherbummel an Pfingsten in diesem Jahr durch Corona ausfallen muss, haben sich das Literaturbüro NRW und das zakk eine Alternative für das Lesezelt ausgedacht. Düsseldorfer*innen können sich bewerben ihren private Balkon zur Bühne für eine künstlerische Aktion zu machen. Die Zuschauer aus der Nachbarschaft folgen der Aktion von ihren Balkonen oder Gärten aus. Unter der Überschrift „LITERANDO - der literarische Lieferdienst“ gibt es das Angebot vom 4. bis zum 7. Juni 2020.

D_Autokino_total_09042020

Mit dem Film „Lindenberg! Mach dein Ding“ startete das Autokino Düsseldorf am Mittwochabend (8.4.) vor ausverkaufter Kulisse von 500 Fahrzeugen. Der Messeparkplatz P1 wird nun allabendlich zum D.LIVE Autokino Düsseldorf – präsentiert von Gottfried Schultz und Volkswagen. Die Resonanz der Besucher ist groß, so waren bereits Stunden nach dem Start des Ticketsverkaufs die ersten Vorstellungen ausgebucht. Doch das Programm wurde weiter aufgestockt und so haben die Düsseldorf*innen noch oft die Gelegenheit zum diesem außergewöhnlichen Kinobesuch. An den Ostertagen bietet das Autokino auch den Christen die Möglichkeit ihre Messen zu feiern – streng nach Corona-Abstandsregeln in den Fahrzeugen.

D_Autokino_1_03042020

Aktualisierung: Die Resonanz auf den Ticketvorverkauf ist riesig. Viele Vorstellungen sind bereits ausverkauft. Für den 15.4.2020 wurde eine zweite Vorstellung von "Knives out - Mord ist Familiensache" terminiert. Weitere Filme folgen.

---

Am Mittwoch, 8. April, gibt es in Düsseldorf eine ganz besondere Premiere: Der symbolische Vorhang fällt und das D.LIVE Autokino, präsentiert von Gottfried Schultz und Volkswagen, geht an den Start. Durch die Corona-Pandemie sind alle kulturellen, sportlichen und spaßigen Veranstaltungen nicht mehr möglich. Doch das Autokino hält sich an alle Corona-Schutzvorgaben. Da jeder Besucher im eigenen Fahrzeug sitzt, gibt es keinen Kontakt zu anderen Menschen. Die große Leinwand vom Open-Air-Kino an den Rheinterrassen wird bereits aufgebaut und den Ton zum Film bekommt man über das Autoradio.

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG