Düsseldorf Service Events

D_Autokino_total_09042020

Autokino mit tollem Film und Vollmond in Düsseldorf

Düsseldorf: Begeisterte Gäste bei Premiere im Autokino

Mit dem Film „Lindenberg! Mach dein Ding“ startete das Autokino Düsseldorf am Mittwochabend (8.4.) vor ausverkaufter Kulisse von 500 Fahrzeugen. Der Messeparkplatz P1 wird nun allabendlich zum D.LIVE Autokino Düsseldorf – präsentiert von Gottfried Schultz und Volkswagen. Die Resonanz der Besucher ist groß, so waren bereits Stunden nach dem Start des Ticketsverkaufs die ersten Vorstellungen ausgebucht. Doch das Programm wurde weiter aufgestockt und so haben die Düsseldorf*innen noch oft die Gelegenheit zum diesem außergewöhnlichen Kinobesuch. An den Ostertagen bietet das Autokino auch den Christen die Möglichkeit ihre Messen zu feiern – streng nach Corona-Abstandsregeln in den Fahrzeugen.

Düsseldorf: Begeisterte Gäste bei Premiere im AutokinoAls eine Stunde vor Einlass die ersten Fahrzeuge auf den Messeparkplatz P1 rollen durften, warteten bereits einige Autos. Doch dann ging es zügig, die Eintrittskarten wurden durch die geschlossene Fahrzeugscheibe gescannt und die Parkplätze angewiesen. Pünktlich um 20:30 Uhr mit Einbruch der Dunkelheit fuhr die mobile Leinwand hoch, die einige Besucher bereits vom Open-Air-Kino am Rhein kennen.

„Zuerst hatte ich Angst, dass wir schlecht sehen, weil wir etwas zu spät dran waren und nur einen der hinteren Plätze bekommen haben. Das war aber gar kein Problem. Die Leinwand ist riesig und die Sicht war top“, berichtet Louis Ihle nach der Premierenvorstellung von „Lindenberg! Mach dein Ding“ im Autokino.

D_Autokino_Einlass_09042020

D.LIVE hat das Konzept des Autokino unter besonderer Berücksichtigung der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie entwickelt. „Die Tickets werden kontaktlos durch die geschlossenen Fensterscheiben der Autos gescannt, das Catering besteht aus fertig gepackten Tüten, die vorher online bestellt oder vor Ort, natürlich ausschließlich cashless, erworben werden können. Auch in den Schlangen vor dem Catering und den WC´s setzen wir gezielt Personal ein, das darauf achtet, dass die notwendigen Abstände eingehalten werden. Zusätzliche Bodenmarkierungen erinnern außerdem an die Regeln,“ betont Michael Brill, CEO von D.LIVE.

Durch die günstige Anbindung des Messeparkplatzes an die Autobahn und in Richtung Innenstadt gestaltet sich die An- und Abreise problemlos.

Autokino Düsseldorf

Ab sofort werden täglich aktuelle Filme und Blockbuster auf der großen Leinwand gezeigt. Die Besucher können diese auf dem Messeparkplatz P1 aus ihrem eigenen Auto heraus verfolgen. Platz ist für 500 Fahrzeuge, die maximal mit zwei Erwachsen, plus ihren eigenen Kindern unter 14 Jahren, besetzt sein dürfen. Neben dem Kinoprogramm gibt es auch drei Oster-Gottesdienste, für die es noch kostenlose Tickets gibt. Weitere Zusatz-Angebote wie Konzerte sind in Planung. Eine Programmübersicht sowie den Online-Ticketshop findet man unter www.autokino-duesseldorf.de .

Zurück zur Rubrik Events

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Events

D_Düsselland_29052020

Großveranstaltung sind nach Coronaschutzverordnung noch bis zum 31. August verboten, doch Freizeitparks dürfen jetzt öffnen. Diese Kombination und die Absage der Rheinkirmes ließen Schausteller Oscar Bruch kreativ werden. Mit Unterstützung von Stadt, Messe und Schaustellerverband entstand das Konzept zum „Düsselland“. Der Freizeitpark öffnet am 26. Juni seine Pforten auf dem Gelände der Messer. Da Familien die Zielgruppe sind und auf Festzelte verzichtet wurde, wird es im Düsselland zwar viele Fahrgeschäfte, Aktionen, Pommes, Wurst und Popcorn geben, aber keinen Alkohol.

D_carshow_27052020

Von Düsseldorf aus einmal kurz über den Rhein und schon kann an Fronleichnam der Varieté-Spaß aus dem Auto heraus starten: Das Autokino Neuss bietet am Donnerstag, 11. Juni, zwei Varieté-Shows. Eine am Nachmittag (15 Uhr) als Familienevent und die zweite nach Einbruch der Dunkelheit (21:55 Uhr). Auf Leinwand und Bühne erleben die Besucher*innen Bauchredner und Entertainer Michael Walta, Mr. WOW mit Breakdance und Diabolo und die drei JUNALIS. Der Vorverkauf läuft.

D_Literando_20052020

Da der Bücherbummel an Pfingsten in diesem Jahr durch Corona ausfallen muss, haben sich das Literaturbüro NRW und das zakk eine Alternative für das Lesezelt ausgedacht. Düsseldorfer*innen können sich bewerben ihren private Balkon zur Bühne für eine künstlerische Aktion zu machen. Die Zuschauer aus der Nachbarschaft folgen der Aktion von ihren Balkonen oder Gärten aus. Unter der Überschrift „LITERANDO - der literarische Lieferdienst“ gibt es das Angebot vom 4. bis zum 7. Juni 2020.