Düsseldorf Service Events

D_psdBank2_02122015

Vertragsunterzeichnung des Titelsponsorings mit Oberbürgermeister Thomas Geisel und August-Wilhelm Albert, Vorstand PSD Bank.

Düsseldorf: Hallen-Leichtathletik-Meeting am 3. Februar 2016

Am 3. Februar 2016 kommen internationale Leichtathleten zum 11. Athletics PSD Bank Meeting nach Düsseldorf. In elf verschiedenen Disziplinen werden sich Top-Sportler in der Leichtathletikhalle im Arena-Sportpark messen.

Deutsche Meister, Europameister, Weltmeister und Olympiasieger werden in verschiedenen Laufdisziplinen, Stabhochsprung und Weitsprung starten. Das Feld ist international besetzt. Die Veranstaltung gehört zu den Top 5 Hallen-Leichtathletik-Meetings der Welt.

Disziplinen

Im Stabhochsprung der Männer wird Carlo Paech starten. Der 22-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen ist deutscher Hallen-Vizemeister. Seine Bestleistung liegt bei 5,67 Metern in der Halle. Nach seinem vierten Platz beim PSD Bank Meeting im Jahr 2013, plant er im Februar einen Platz auf dem Treppchen. Neben dem Stabhochsprung laufen die Männer über 60, 60 Hürden, 800, 1500 und 3000 Meter.

Die Vizeweltmeisterin Cindy Rohleder vom SC DHfK Leipzig wird über die 60-Meter-Hürden-Strecke an den Start gehen. Die Frauen starten in den Disziplinen 60 Meter, 60 Meter Hürden, 800 Meter, Dreisprung und Weitsprung.

Zuschauer und Tickets

2000 Zuschauer fasst die Leichtathletikhalle. Sie werden am 3. Februar über drei Stunden die Wettkämpfe mit Jugend- und Schülerstaffeln im Vorprogramm ab 18 Uhr sehen können. Der Vorverkauf ist gestartet, Erwachsene zahlen 20 Euro, Kinder 10 Euro. Vereine können ermäßigte Tickets beziehen. Weitere Informationen zum Kauf der Eintrittskarten hier.

D_psdBank_Plan_02122015

Grafik der Leichtathletikhalle von Düsseldorf Congress Sport & Event

Zurück zur Rubrik Events

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Events

D_JustizBremen_20170620

Verbraucher dürfen laut einem Urteil des Oberlandesgerichts Bremen nicht dafür zur Kasse gebeten werden, dass sie Konzerttickets digital kaufen und dann auch noch selber ausdrucken. So ist es bislang bei ticketdirect der CTS Eventim AG und Co. KGaA üblich. Da wurden den Kunden 2,50 Euro pro elektronischer Übermittlung einer Eintrittskarte zusätzlich in Rechnung gestellt. Dagegen klagte die Verbraucherzentrale NRW. Und gewann.

D_Sonnenrad_TWO_20062001

Das Sonnenradfest wird in Garath bereits seit Mitte der 70-er Jahre gefeiert. Premiere war in diesem Jahr die zweitägige Ausgabe des Festes, quasi Sonnenradfest 2.0. . Dass die Teilnehmer im Quartier sich für eine Aufwertung des Stadtteils gemäß Garath 2.0. einsetzen, war bei dem fröhlichen Fest deutlich zu spüren. Alle Organisationen, Vereine, Initiativen, Verbände, Kitas, Schulen und wer sonst noch im Viertel aktiv ist, beteiligte sich und machte das Sonnenradfest zu einer großen Party für alle.

Einige Eindrücke vom Familienfest am Sonntag finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_Flora_Elefant_11062017

Am Sonntag (11.6.) wurde der Florapark wieder zum Treffpunkt für Familien beim Sommerfest. Gemeinsam schafften Initiativen, Schulen und Organisationen eine fröhliche Stimmung, die zum Mitfeiern einlud. Kinder und Jugendliche standen im Mittelpunkt und konnten zahlreiche Spiele und Aktionen ausprobieren.

report-D: Social Media / RSS