Düsseldorf Service Gesundheit

D_Loerick_strandbad_20170515

Seit 12 Uhr am heutigen Motag (15.5.) wird in Düsseldorf Lörich die Sonne angebetet: Spontanöffnung des Strandbads

Düsseldorf hat spontan Sommer: Das Strandbad Lörick eröffnet Punkt 12 Uhr die Freibadsaison

Mit einem spontanen Köpper ins Freibad: Weil drei Sonnentage in Folge angesagt sind, öffnet das Strandbad Lörick bereit am heutigen Montagmittag (15.5.), Punkt 12 Uhr. Das teilt die Bädergesellschaft Düsseldorf mit.

Trotz der Kritik der Nutzer will die Bädergesellschaft bei ihren flexiblen Öffnungszeiten bleiben. Im konkreten Fall Düsseldorf Lörick heißt das: Bis einschließlich Mittwoch, 17. Mai, öffnet das Bad von 6 bis 20 Uhr. Hält sich das schöne Wetter auch an Wochenenden – öffnet das Strandbad Lörick von 9 bis 20 Uhr.

Bei schlechtem Wetter nur morgens geöffnet

Sollte sich der Himmel verfinstern und schlechtes Wetter drohen, gelten reduzierte Öffnungszeiten, damit die sogenannten Frühschwimmer ihre Bahnen ziehen können. Montags bis freitags 6 bis 10 Uhr, samstags und sonntags 9 bis 12 Uhr. Über Aushänge im Bad und die Homepage der Bädergesellschaft Düsseldorf (www.baedergesellschaft-duesseldorf.de) sollen Badegäste drei Tage im Voraus über Wetter und Öffnungszeiten informiert werden – versprechen die Badbetreiber. Es soll niemand vor verschlossenen Türen stehen.

Kostet 4,60 Euro pro Badetag

Und noch eine Einschränkung: In Lörick ist das Wasser in den Becken aufgrund der kalten Mainächte derzeit noch eher kühl.
Die Eintrittspreise: Erwachsene zahlen 4,60 Euro für einen Tag im Freibad, der ermäßigte Tarif liegt bei 3 Euro/Tag.

Zurück zur Rubrik Gesundheit

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Gesundheit

D_Rad_UKD_02062020

Seit Dezember 2019 versorgt das Team der Palliativmedizin am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) seine Patienten auch ambulant im häuslichen Umfeld. Die zehn Mitarbeiter*innen des Teams „Spezialisierte Ambulante PalliativVersorgung“ (SAPV) betreuen aktuell 40 Erkrankte. Um diese ohne Suche nach einem Parkplatz zu erreichen, steht nun ein eLastenfahrrad zur Verfügung, das vom Förderverein der UKD-Palliativmedizin gespendet wurde.

D_Corona_GrafREcke_31052020

In Zusammenarbeit mit dem Düsseldorfer Gesundheitsamt hat die Graf Recke Stiftung in der vergangenen Woche Reihentestungen auf das Coronavirus bei rund 250 Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen der Unterrather Senioreneinrichtungen veranlasst. Das Ergebnis zeigte 13 positive Tests. Allerdings sind alle Betroffenen Symptomfrei. Die Verantwortlichen der Stiftung werten dies als Hinweis auf die signifikante Dunkelziffer.

D_Besucher_UKD_25052020

Für Besucher*innen und Begleitpersonen von Patienten der Düsseldorfer Uniklinik gibt es ab Montag (25.5.) neue Regelungen. Es wurde eine feste Besuchszeit zwischen 13 und 14:30 Uhr eingerichtet. Jeder Patient darf täglich maximal einen Besucher*in empfangen. An den Eingängen der Klinik sind Kontrollpunkte eingerichtet. Wer die Klinik zu Untersuchungs- oder Ambulanzterminen aufsucht, sollte mehr Zeit einplanen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D