Termine

D_Buschs_Plakat_30112018

Mit viel Engagement und zahlreichen Unterstützern sind Doris und Michael Busch seit Wochen tätig, damit am Samstag, 8. Dezember, um 12 Uhr die Weihnachtswiese eröffnet werden kann. Die Besucher erwartet ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt, bei dem auch der Nikolaus nicht fehlt. Adventliche Musik, Stockbrot am offenen Feuer, Weihnachtsbäckerei und Kerzengießen – für Programm ist gesorgt. Das besondere an der Busch's Weihnachtswiese: Nicht nur die Besucher haben ein schönes Erlebnis, auch der Verein Sterntaler und die Selbsthilfegruppe „Kleeblatt“ für Kinder mit Down Syndrom können sich freuen. Denn der Erlös des Marktes wird an sie gespendet.

Busch's Weihnachtswiese, Samstag, 8. Dezember von 12 bis 23 Uhr, Gantenbergweg 445.

D_Sternstunden_29112018

Die evangelischen Gemeinden in der Düsseldorfer Innenstadt starten in der Adventszeit ein gemeinsames Projekt. Denn die Zionskirche an der Ulmenstraße, die Kreuzkirche an der Collebachstraße und die Johanneskirche am Martin-Luther-Platz sind mit ihren Gemeindemitgliedern in die Groß-Gemeinde Düsseldorf Innenstadt verschmolzen. Es entstand die Idee einer gemeinsamen Aktion und daraus entwickelte sich das, was nun an 24 Terminen im Advent alle zum Besuch einlädt: Sternstunden.

D_Rhingschiffer_26112018

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Sommer haben die Rhingschiffer für Samstag, 1. Dezember (19 Uhr im Pfarrheim, Buscheider Straße 22), ihr zweites Charity Konzert organisiert. Zugunsten der Palliativstation der Universitätsklinik Düsseldorf treten sie gemeinsam mit anderen Musikern auf. Einige Karten gibt es noch an der Abendkasse.

D_Vorlesetag_Logo_14112018

Zum 15. Mal greift ganz Deutschland zu den Büchern und liest vor. In Düsseldorf werden sich anlässlich des bundesweiten Vorlesetages am Freitag (16.11.) wieder viele Vorleser auf den Weg machen. Einige Lesungen sind öffentlich und Zuhörer herzlich eingeladen.

D_Halloween.de

Die Interessengemeinschaft der Paulsmühler Jecken feiert am Mittwoch (31.10.) Premiere: Der Bunker wird zur schauerlich, schönen Partyzone und die Gäste sind zum Halloween-Gruselspaß eingeladen. Eintrittskarten gibt es für 12 Euro.

D_Laterne_29102018

Rund 140 Martinsumzüge werden durch Düsseldorf ziehen und Kinder mit Laternen ihre Lieder singen. Die ersten Züge starten bereits am 31. Oktober, der letzte zieht am 16. November Vielleicht wird es an ihrer Tür klingeln und kleine Sammler erwarten eine Gabe, nachdem sie ein Lied geträllert haben. Eine Übersicht der Termine 2018 aus allen Stadtteilen finden sie hier bei report-D. Sollte die gesuchte Schule oder Einrichtung nicht dabei sein, hat man sich in den meisten Fällen für eine Martinfeier ohne Zug entschieden und ist deshalb hier nicht aufgeführt. Informationen erhalten sie dann direkt beim Veranstalter.

D_Konzert_Polizei_29102018

Zum Benefizkonzert lädt das Landespolizeiorchester Nordrhein-Westfalen am Dienstag (30.10.), 19:30 Uhr, nach Düsseldorf Heerdt in den "Cirque Bouffon" auf dem Simon-Gatzweiler-Platz ein. Karten sind an der Abendkasse zum Preis von zehn Euro erhältlich.

D_Närrische_Generalprobe_23102018

Wer sich jetzt schon auf Karneval einstimmen möchte oder neugierig ist, was Nachwuchskünstler und alte Hasen in Düsseldorf auf die Bühnen bringen wollen, kann sich davon am Sonntag (28.10.) in den Rheinterrassen ein Bild machen. Das Literarische Komitee lädt ein zur Närrischen Generalprobe.

D_laternenlauf_22102018

An viele Orten in Deutschland werden am Freitagabend (26.10.) Laternen im Rahmen der Aktion „Ein Licht von Kind zu Kind“ leuchten. In Düsseldorf feiert die Aktion „Buntes Lichtermeer“ Premiere. Klein und Groß sind eingeladen sich am Freitag im Volksgarten anzuschließen.

D_Walk_Freedom_1_18102018

Weltweit wird am Samstag, 20. Oktober, gegen Menschenhandel demonstriert. In Düsseldorf treffen sich die Teilnehmer um 12:30 Uhr am Schadowplatz. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Thomas Geisel übernommen und unterstützt damit die Aktion gegen moderne Sklaverei.

D_Kürbis_wfaa_15102018

Ob geschnitzt, in der Suppe, als Käsehäppchen oder Gruseldeko für Halloween: Am Samstag, 20. Oktober von 11 bis 17 Uhr dreht sich im Südpark bei der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) alles um die orangen Herbst-Früchte.

D_Selbsthilfe_12102018

Unter dem Motto „Selbsthilfe bewegt in NRW“ tourt in verschiedenen NRW-Städten der großer Truck der Selbsthilfegruppen. Am Samstag (13.10.) macht er Station in Düsseldorf auf dem Burgplatz. Von 11 bis 15 Uhr gibt es Informationen, Gespräche und Musik.

D_Karte_Kokolores_09102018

Wer die Band Kokolores von ihren Auftritten im Karneval kennt, hat am Mittwoch (10.10.) die Gelegenheit sie auch außerhalb der närrischen Session bei einer Premiere zu erleben. Im Schlösser Quartier Boheme geben sie ihr erstes Wohnzimmerkonzert. Unterstützt werden sie dabei von zahlreichen musikalischen Gästen. Beginn ist 20 Uhr, Karten gibt es an der Abendkasse zu 15 Euro.

D_urbantrail_Strecke_29092018

Die Düsseldorfer Premiere feiert der Urban Trail am Sonntag (30.9.) in Düsseldorf. Bereits in verschiedenen anderen Städten hat die neue Art des Laufens viele Liebhaber gefunden. Denn es geht auf eine interessante Strecke und nicht die Zeit, sondern der Weg ist das Ziel.

D_Kulturentwicklungsplan_30092015_articleimage

Am Wochenende werden in ganz Nordrhein-Westfalen in 85 Städten mehr als 300 Kultur-Events von und für Jugendliche angeboten. In Düsseldorf sind am 28. und 29. September stadtweit 18 Aktionen organisiert.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum