Düsseldorf Service Termine

D_Akki_Wiese_22092016

Bei hoffentlichen schönem Herbstwind werden die Drachen in den Himmel am Rehin steigen, Foto: Akki

Akki-Herbstferienaktion: Bilder am Himmel über Düsseldorf

In den Herbstferien wird es bunt am Himmel über Düsseldorf. Der Verein Akki – Aktion & Kultur mit Kindern lädt zum 22. Düsseldorfer Kinder-Kunst-Drachenfest in den Herbstferien ein. Vom 10. bis zum 14. Oktober können Kinder und Jugendliche die Zeltstadt auf der Rheinwiese am Oberkasseler Deich besuchen und ihre Fantasien zum fliegen bringen.

Kostenloses Ferienevent

Für rund 1500 Kinder bietet Akki die Herbstferienaktion auf den Rheinwiesen im Zelt an. Auf großen Bildbahnen können die jungen Teilnehmer ihren Fantasien freien Lauf lassen und Märchenfiguren, Fabelwesen, Weltraumszenen, Graffititexte oder Fußball-Logos auf die Drachensegel malen.

D_Akki_Drachen_22092016

In vielen verschiedenen Farben, Formen und Größen werden die Drachen in den Himmel steigen

Start ist am Montag, 10. Oktober um 10 Uhr. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren können ohne Anmeldung einfach vorbei kommen. Nur Gruppen aus Jugendeinrichtungen und der Ganztagsschule müssen sich anmelden unter der Telefonnummer 0211/7885534 anmelden. Bis Donnerstag (13.10.) wird dann jeden Tag zwischen 10 und 16 Uhr gemeinsam daran gearbeitet den Himmel über Düsseldorf in Farbe zu tauchen.

Höhepunkt der Windkunstaktion ist am Freitag (14.10.) von 11 - 13 Uhr die „Fliegende Galerie“. Sie findet vormittags statt und am Himmel werden sich hunderte kleiner Drachen und bis zu 60 fliegende Kolossalgemälde präsentieren. Ein Schauspiel am Himmel zum Genießen und Staunen auch für Erwachsene.

Professionelle Anleitung und Betreuung

Die Ferienaktion ist kostenlos für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren und findet auf der Oberkasseler Rheinwiese auf dem Deich am Kaiser Wilhelm Ring statt. Mitzubringen sind wetterfeste „Künstler-Kleidung“ und Verpflegung. Anmeldung ist nur für Gruppen erforderlich, alle anderen Kinder können einfach kommen.

37 erfahrene Mitarbeiter und Künstler geben Hilfestellung und Anregung beim Malen, Bauen, Starten und Landen. Entstehen können kleine Einzeldrachen und großformatige Gemeinschaftsarbeiten. Stefanie Pürschler, Farina Fasse, Ellen Bernstein, Gerlinde Dehmel, Jan Bolduan, Simon Evertz und Manuel Boden stellen ihr Know How als Maler, Designer und Graffiti-Spezialisten speziell für die Bemalung von acht Meter langen „Himmelsriesen“ zur Verfügung, für die Akki schon berühmt ist.

Sollte mal nicht genügend Wind wehen oder die Drachen eine Trockenzeit brauchen, wird die Zeit mit Sport- und Spielangeboten auf der Wiese überbrückt.

Die Aktion kommt natürlich nicht ohne Förderer und Sponsoren aus. Neben der Stadt Düsseldorf gehören die Fritz Henkel Stiftung, die Stadtwerke Düsseldorf und die Firma EXPO-Mietmöbel zu den Unterstützern. Durch Spender aus der Industrie wurden Materialien wie Klebeband und Drachenschwänze ermöglicht.

Weitere Information finden sie hier.

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Pinksunday_19092020

Mit dem pinken Montag startete am 20. Juli die Kulturbühne im Rheinpark und am Sonntag (20.9.) wird die Saison dort beendet. Doch vorher wird im Beachclub und auf der Bühne noch einmal ordentlich gefeiert. Der CSD Düsseldorf hat neben viel Musik von Dimi, dem Trio Zeit-Flug sowie DJ Blues auch einen aktuellen Programmpunkt für den Beachclub organisiert. Um 18 Uhr werden die Oberbürgermeisterkandidaten Thomas Geisel und Dr. Stephan Keller erwartet und sich den Fragen der Gäste stellen. Auf der großen Kulturbühne im Rheinpark gestalten Mousse T. Phil Fuldner, ADDCTD und Felix Jackson das Programm. Tickets für beide Veranstaltungen gib es online im Vorverkauf.

D_Moria_19092020

Nachdem es jetzt schon über eine Woche her ist, seitdem das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos abbrannte, und immer noch keine Lösung für die Menschen dort existiert, haben sich Düsseldorfer Vereine, Organisation und Parteien dem breiten Bündnis der Bewegung europemustact.org angeschlossen. Mit einer Mahnwache auf dem Burgplatz, am Sonntag (20.9., um 11 Uhr) fordern sie das sofortige Handeln Europas und die Evakuierung aller Flüchtlingslager.

T_Titel_heimspiel_hellmutschlingensiepen_20200831

Frank Peter Zimmermann, 2020/21 Artist in Residence der Tonhalle, spielt Violinsonaten Beethovens. Beim Sternzeichen im Oktober gibt es ein Wiedersehen mit Alpesh Chauhan, der zuletzt das Neujahrskonzert der Düsseldorfer Symphoniker dirigierte. Auf dem Programm steht Mendelssohns 5. Symphonie. Und Kabarettist Christian Ehring beendet sein einjähriges Sabbatical. Er moderiert das erste Comedykonzert der Saison, bei dem das schwedische O/Modernt Kammarorkester Klänge aus den vergangenen 500 Jahren charmant miteinander kreuzt: Auszüge aus dem Programm der Düsseldorfer Tonhalle im Oktober 2020.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG