Düsseldorf Service Termine

D_Bunker_12102017

Hinter den Bunkermauern hat sich viel getan. Einen Blick ins Innere und Informationen zu den Plänen gibt es am Dienstag von den Paulsmühler Jecken, Foto: Paulsmühler Jecken

Düsseldorf Benrath: Paulsmühler Jecke laden in den Bunker ein

In der Paulsmühle laufen bereits die Vorbereitungen für die nächste Karnevalssession. Die Paulsmühler Jecken laden am Dienstag (17.10.), um 19 Uhr, in den Bunker an der Paulsmühlenstraße ein.

Im Bunker hat sich in den vergangenen Monaten einiges getan. Es wurde umgebaut und renoviert. Bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten können Interessierte sich einen Eindruck über das Vereinshaus der Karnevalisten verschaffen.

D_Bunker_Zug_12102017

Auch im nächsten Jahr soll es in der Paulsmühle wieder heißen: De Zooch kütt

Natürlich ist auch die anstehende Karnevalssession am Dienstag Thema. Die Vereinsmitglieder werden über die geplanten Veranstaltungen informieren. Für den Kinderkarneval und der Veedelszoch laufen bereits die Planungen, doch es werden noch Helfer und Unterstützer gesucht.

Die Paulsmühler Jecken feiern seit 1975 Karneval und würden sich freuen, die alte Tradition mit vielen neuen Mitstreitern zu beleben.

Infoabend im Bunker, Dienstag , 17. Oktober, um 19 Uhr, Paulsmühlenstraße 52

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Komma_24022018

Auf der Bühne des Salzmannbaus in Bilk wird es am Samstag (24.2.) kabarettistisch: Marcia Golgowsky und Lilay Huser präsentieren ihr neuestes „Trockenblumen-Programm“. Dass es sich dabei nicht um Blumendekorationkunst handelt, sondern die Show des deutsch-türkischen Kabarett-Duos ist, zeigen die Schauspielerinnen um 20 Uhr.

D_Onebillion_Banner_13022017

Kann tanzen die Welt verändern? Die Mitmacher von „One Billion Rising“ hoffen das. Am Mittwoch, 14. Februar, 18 Uhr treffen sich möglichst viele Düsseldorfer Frauen und Männer vor dem Düsseldorfer Rathaus beim Aktionstag für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Wer auch immer zum Jan Wellem-Standbild kommt – es wird gemeinsam getanzt. Die Organisatoren sagen, dass dieses Zeichen in mehr als 200 Ländern dieser Welt gesetzt werde. Um das Thema aus dem Dunkeln zu bekommen, sind alle gebeten weisse Lichter (Kerzen, Teelichter o.ä.) mitzubringen.

D_Buecher_Menschen1_09062016

Erst etwas Gutes lesen, dann kicken: Der Bücherbummel 2018 hat nach Angaben der Organisatoren die ersten Anmeldungen. Vom 7. bis zum 10. Juni schlagen Buch- und Kunsthandlungen, Antiquariate und Buchverlage ihre Zelte auf der Königsallee auf. Ein paar Tage eher als in den 31 Jahren zuvor. Aber welches Buch kommt heute noch am Ball vorbei? Am 14. Juni soll in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft beginnen.

Düsseldorf, Helau!

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D