Düsseldorf Service Termine

D_Bunker_12102017

Hinter den Bunkermauern hat sich viel getan. Einen Blick ins Innere und Informationen zu den Plänen gibt es am Dienstag von den Paulsmühler Jecken, Foto: Paulsmühler Jecken

Düsseldorf Benrath: Paulsmühler Jecke laden in den Bunker ein

In der Paulsmühle laufen bereits die Vorbereitungen für die nächste Karnevalssession. Die Paulsmühler Jecken laden am Dienstag (17.10.), um 19 Uhr, in den Bunker an der Paulsmühlenstraße ein.

Im Bunker hat sich in den vergangenen Monaten einiges getan. Es wurde umgebaut und renoviert. Bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten können Interessierte sich einen Eindruck über das Vereinshaus der Karnevalisten verschaffen.

D_Bunker_Zug_12102017

Auch im nächsten Jahr soll es in der Paulsmühle wieder heißen: De Zooch kütt

Natürlich ist auch die anstehende Karnevalssession am Dienstag Thema. Die Vereinsmitglieder werden über die geplanten Veranstaltungen informieren. Für den Kinderkarneval und der Veedelszoch laufen bereits die Planungen, doch es werden noch Helfer und Unterstützer gesucht.

Die Paulsmühler Jecken feiern seit 1975 Karneval und würden sich freuen, die alte Tradition mit vielen neuen Mitstreitern zu beleben.

Infoabend im Bunker, Dienstag , 17. Oktober, um 19 Uhr, Paulsmühlenstraße 52

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_WfaA_Halloween_16102017

Die Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) lädt am Samstag (21.10.), ab 11 Uhr, zur Halloween-Aktion in den Südpark ein. Kürbisschnitzen und Aktionen sind für große und kleine Besucher vorbereitet.

D_Rheinbahn_Steinberg_12102017

Der historische Betriebshof „Am Steinberg“ öffnet am Sonntag (15.10.) von 11 bis 17 Uhr seine Tore und lädt ein gemeinsam den 25. Geburtstag der „Linie D“ zu feiern.

D_Seitenwechsel_13092017

Kultur und Fußball verbinden die Fanprojekte in Nordrhein-Westfalen. 24 Veranstaltungen gibt es während der Fußballkulturtage 2017 und am Donnerstag (12.10.) auch eine in Düsseldorf: Das Theaterstück „Seitenwechsel“ wird um 19 Uhr im Haus des Jungen Schauspiels, Münsterstraße 446, aufgeführt. Der Eintritt ist kostenlos.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D