Düsseldorf Service Termine

D_Bunker_12102017

Hinter den Bunkermauern hat sich viel getan. Einen Blick ins Innere und Informationen zu den Plänen gibt es am Dienstag von den Paulsmühler Jecken, Foto: Paulsmühler Jecken

Düsseldorf Benrath: Paulsmühler Jecke laden in den Bunker ein

In der Paulsmühle laufen bereits die Vorbereitungen für die nächste Karnevalssession. Die Paulsmühler Jecken laden am Dienstag (17.10.), um 19 Uhr, in den Bunker an der Paulsmühlenstraße ein.

Im Bunker hat sich in den vergangenen Monaten einiges getan. Es wurde umgebaut und renoviert. Bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten können Interessierte sich einen Eindruck über das Vereinshaus der Karnevalisten verschaffen.

D_Bunker_Zug_12102017

Auch im nächsten Jahr soll es in der Paulsmühle wieder heißen: De Zooch kütt

Natürlich ist auch die anstehende Karnevalssession am Dienstag Thema. Die Vereinsmitglieder werden über die geplanten Veranstaltungen informieren. Für den Kinderkarneval und der Veedelszoch laufen bereits die Planungen, doch es werden noch Helfer und Unterstützer gesucht.

Die Paulsmühler Jecken feiern seit 1975 Karneval und würden sich freuen, die alte Tradition mit vielen neuen Mitstreitern zu beleben.

Infoabend im Bunker, Dienstag , 17. Oktober, um 19 Uhr, Paulsmühlenstraße 52

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Starwars_2_09122017

Zum Kinostart des neuen Star Wars Films „Die letzten Jedi“ hat das Team des LibraryLab der Zentralbibliothek ganz besonderes Aktionen für die Fans der Kultserie organisiert. Vom 11. bis zum 16. Dezember gibt es vom Weihnachtsschmuck über Lichtschwerter und einem Ausflug zur Star Wars Battlefront mit der VR-Brille viele Angebote in der Zentralbibliothek am Bertha von Suttner Platz.

D_Amnesty_08122017

Der Tag der Menschenrechte wird weltweit am Sonntag, 10. Dezember, begangen. Amnesty International ruft in Düsseldorf am Sonntag zur Demonstration unter dem Motto „Gemeinsam für die Menschenrechte“ auf. Start ist um 17 Uhr auf dem Graf-Adolf-Platz.

D_Atomwaffen_04122017

Für eine Welt ohne Atomwaffen setzt sich die International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN) ein und wird dafür am 10. Dezember in Oslo mit dem Friedensnobelpreis 2017 ausgezeichnet. Leo Hoffmann-Axthelm, Mitgründer und Vorstandsmitglied von ICAN Deutschland, ist am Donnerstagabend (7.12.) zu Gast bei "We are Europe!".

Düsseldorf, Helau!

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D