Düsseldorf Service Termine

D_Buecher_Menschen1_09062016

Das Idealbild vom Bücherbummel: Lese-Hungrige an langen Tischen auf der Königsallee. Die 32. Ausgabe im Jahr 2018 ist schneller als die Fußballweltmeisterschaft. Aber auch besser? 

Düsseldorf: Bücherbummel 2018 auf der Königsallee

Erst etwas Gutes lesen, dann kicken: Der Bücherbummel 2018 hat nach Angaben der Organisatoren die ersten Anmeldungen. Vom 7. bis zum 10. Juni schlagen Buch- und Kunsthandlungen, Antiquariate und Buchverlage ihre Zelte auf der Königsallee auf. Ein paar Tage eher als in den 31 Jahren zuvor. Aber welches Buch kommt heute noch am Ball vorbei? Am 14. Juni soll in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft beginnen.

Die weltrettende Schwarte auf dem Tapeziertisch? Sollte der Bücherbummel diesen Purismus jemals gehabt haben – er ist dahin. Denn zur Macht des Wortes kommt der Ruf des Magens – also gibt es Bratwurst und alles, was dazu gehört. Worunter Veranstalter Kurt Nellessen eingestandermaßen leidet – er wünscht sich mehr Sushi. Nun werden für den Sommer vegane Speisen und Food Trucks versprochen. Doch um das leibliche Wohl geht es beim Bücherbummel nicht, auch wenn er in schlimmstem Marketingsprech „neuartige Gastronomiekonzepte“ ankündigt.

Auf zakk

Wichtiger ist das Engagement des zakk mit Musikern, Poetryslammern, Nachwuchsautoren und Schauspielern – natürlich allesamt auch in weiblicher Ausprägung – im Lesezelt und auf der Freilichtbühne. Zur Erinnerung für Düsseldorfer mit Langzeitgedächtnis: 2011 haben sich diese Künstler in die „Düsseldorfer Literaturtage“ geflüchtet – was den Bücherbummel geradezu kastrierte. Die Literaturtage bieten Lesungen, Diskussionen, Signierstunden zwischen dem 4. und dem 17. Juni an. Mit echten Schriftstellerinnen und Schriftstellern. An den unterschiedlichsten Orten der Stadt.

Stadtbüchereien im Kinderlesezelt

Beim Bücherbummel auf der Kö wollen die Düsseldorfer Stadtbüchereien im Kinderlesezelt szenische Lesungen, Figurentheater und Aktionen anbieten. Wer sich als Stand-Betreiber des Bücherbummels anmelden will, findet Unterlagen unter info@buecherbummel-auf-der-koe.de
Wir Lesenden warten einfach ab und freuen uns auf die Kraft des Wortes – samt Bratwurst.

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_MGS_Ferien_10072018

Beim Ferienprogramm der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf geht es nicht darum, in die Ferne zu reisen. Im Workshop für die ganze Familie werden Kinder ab acht Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern auf eine Reise in die Vergangenheit geschickt. „Oma, wie war das nach dem Krieg“ ist der Titel des Programms am Montag, 16. Juli, von 10 bis 14 Uhr.

D_T3_Zuschauer_30062018

Düsseldorf hat sich neben Hamburg aus Triathlon-Austragungsort etabliert und so werden sich am Sonntag (1.7.) rund 2000 Teilnehmer im Wettkampf beim Schwimmen, Radfahren und Laufen messen. Mit am Start ist Laura Lindemann, die im vergangenen Jahr auf der Sprintdistanz siegte und sich dem Titel der Europameisterin sicherte.

Parookaville 2018 (Ankündigung 01)

Die vierte Auflage des Parookaville Festivals steht bevor: Am 20. Juli öffnet das Festivalgelände am Flughafen Weeze wieder seine Tore. Mit einem europaweit einzigartigen Showkonzept locken die Veranstalter rund 80.000 Festival-Fans an den Niederrhein. Auf insgesamt zehn Bühnen treten über 200 Künstlern auf und machen Parookaville zum größten Electric Music Festival in ganz Deutschland. Und es entwickelt sich immer weiter.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D