Düsseldorf Service Termine

D_Bäume_HBF1_23102019

Die Baumschützen befürchten die Fällung der Platanen bei der Umgestaltung des Platzes vor dem Hauptbahnhof

Düsseldorf: Demonstration für den Erhalt der Platanen vor dem Hauptbahnhof

Die Baumschutzgruppe Düsseldorf lädt am Freitag (25.10.) um 12 Uhr auf den Konrad-Adenauer-Platz (KAP) vor den Hauptbahnhof ein. Der Protest richtet sich gegen die Fällung der 28 Platanen, die im Zuge der Neugestaltung des Platzes weichen sollen.

Aktionen und Vorträge sind für Freitagmittag geplant, wenn sich die Demonstranten auf dem KAP versammeln. Damit will sich die Baumschutzgruppe für ein gutes Stadtklima und den Erhalt der 28 Platanen einsetzen. Die Aktivisten verweisen darauf, dass die Bäume nach den derzeit vorgelegten Planungen im Zuge der Neugestaltung des Platzes fallen sollen.

Die Baumschutzgruppe Düsseldorf hatte bereits während des Planungsprozesses auf Bedeutung des Baumerhalts hingewiesen. Nach den Ideen der Stadt und der Bahn soll der Konrad-Adenauer-Platz als zentraler Platz mitten in Düsseldorf für Gäste und Reisende das Eingangstor in die Stadt bilden. Im April 2018 wurden die Siegerentwürfe für die Umgestaltung des Platzes vorgestellt. Mit den Preisträger-Teams will die Stadt Düsseldorf das Areal in enger Kooperation mit der Deutsche Bahn Station&Service AG entwickeln.

D_Bäume_HBF2_23102019

Die Platanen spenden im Sommer Schatten

Nach Meinung der Baumschützer ist besonders im Sommer der Schatten durch die 28 stadtbildprägenden Platanen von Bedeutung. Die Platanen steigerten die Aufenthaltsqualität auf dem Platz und die Lebensqualität von den Fahrgästen, aber auch von den Anwohner*innen im Quartier.

In Zeiten von Klimanotstand und Luftverschmutzung sollte der Erhalt der Bäume alternativlos sein, betonen die Baumschützer und wollen die weitere Flächenversiegelung verhindern.

Demo für das Stadtklima, am Freitag 25. Oktober, um 12 Uhr, auf dem Konrad-Adenauer-Platz vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Osterkirche_3_02062020

Das kulturelle Leben läuft langsam wieder an und auch Live-Konzerte sind möglich. Daher lädt die evangleische Oster-Kirchengemeinde in Düsseltal am Sonntag (7.6.) zu einem Live-Konzert ein. Um 16 Uhr gibt es Jazz-Musik von Tilo Bunnies, Konstantin Wienstroer und Tim Heinz. Da nur 50 Zuschauer*innen zugelassen sind, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

D_zakk_11012017_articleimage

Das Team des zakk hat in den vergangenen Wochen viel geplant und organisiert und kann nun das „#wirsehenunswieder“-Programm präsentieren, mit nach der langen Schließen langsam wieder gestartet werden soll. Das Spektrum reicht vom "Feierabend-Flaschenbier"- Opening im Biergarten über die Düsseldorfer Literaturtage bis zu Stadtrundgängen und wird stetig aktualisiert.

D_Autoconerto_08052020

Ihr erstes Autoconcerto veranstalten das zakk und Subsol am Samstag, 9. Mai, mit „The dead sex universe“ and friends. Da das zakk nicht für Veranstaltungen genutzt werden darf, wird der Parkplatz des Malereinkaufs gleich neben dem zakk zur Konzertfläche. Die Besucher hören in ihren Autos auf einer Sonderfrequenz die Musik von der Bühne. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Zahl der Stellplätze begrenzt ist.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D