Düsseldorf Service Termine

D_Putin_13032018

Am Donnerstag gibt es eine Informations- und Diskussionsveranstaltung im zakk, Eintritt frei

Düsseldorf: Diskussion im zakk - Russland aktuell oder „Warum immer Putin?“

Der Rosa-Luxemburg-Club Düsseldorf und das zakk laden am Donnerstag (15.3., 19 Uhr im Studio) zur Informations- und Diskussionsveranstaltung über Russland ein. Es geht um die Situation in Russland und die Frage, auf welcher Grundlage sich die Beziehungen zu Deutschand und der EU weiterentwickeln können.

Die Russen wählen am 18. März ihren Präsidenten, was auch von vielen Menschen außerhalb Russlands mit Interesse beobachtet wird. Die Bundeswehr ist mit der Nato nach nach dem Ukraine-Konflikt an die russische Grenze vorgerückt. In Frankreich und Deutschland wird offen über den Aufbau einer europäischen Armee als Ergänzung zur NATO gesprochen und die Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden immer wieder verlängert.

Am Donnerstagabend soll darüber diskutiert werden, welche Chancen es gibt es, zu normalen Beziehungen zwischen Russland und Deutschland und der EU zurückzukehren. Kerstin Kaiser, Leiterin des Büros der Rosa Luxemburg Stiftung in Moskau, wird berichten, wie die deutsche Politik in Moskau gesehen wird. Wie sich die Beziehungen zwischen Deutschland, der EU und Russland entwickeln, wird von konservativer und von linker Perspektive aus sehr unterschiedlich bewertet. Mit Informationen und Diskussionen wird darüber gesprochen, ob ein partnerschaftlicher Umgang mit Russland möglich ist.

Russland aktuell oder: Warum immer Putin?

Donnerstag 15. März 2018, um 19 Uhr, im zakk, Fichtenstr. 40, Eintritt frei, Veranstalter*innen: Rosa-Luxemburg-Club Düsseldorf & zakk

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Buschs_Plakat_30112018

Mit viel Engagement und zahlreichen Unterstützern sind Doris und Michael Busch seit Wochen tätig, damit am Samstag, 8. Dezember, um 12 Uhr die Weihnachtswiese eröffnet werden kann. Die Besucher erwartet ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt, bei dem auch der Nikolaus nicht fehlt. Adventliche Musik, Stockbrot am offenen Feuer, Weihnachtsbäckerei und Kerzengießen – für Programm ist gesorgt. Das besondere an der Busch's Weihnachtswiese: Nicht nur die Besucher haben ein schönes Erlebnis, auch der Verein Sterntaler und die Selbsthilfegruppe „Kleeblatt“ für Kinder mit Down Syndrom können sich freuen. Denn der Erlös des Marktes wird an sie gespendet.

Busch's Weihnachtswiese, Samstag, 8. Dezember von 12 bis 23 Uhr, Gantenbergweg 445.

D_Sternstunden_29112018

Die evangelischen Gemeinden in der Düsseldorfer Innenstadt starten in der Adventszeit ein gemeinsames Projekt. Denn die Zionskirche an der Ulmenstraße, die Kreuzkirche an der Collebachstraße und die Johanneskirche am Martin-Luther-Platz sind mit ihren Gemeindemitgliedern in die Groß-Gemeinde Düsseldorf Innenstadt verschmolzen. Es entstand die Idee einer gemeinsamen Aktion und daraus entwickelte sich das, was nun an 24 Terminen im Advent alle zum Besuch einlädt: Sternstunden.

D_Rhingschiffer_26112018

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Sommer haben die Rhingschiffer für Samstag, 1. Dezember (19 Uhr im Pfarrheim, Buscheider Straße 22), ihr zweites Charity Konzert organisiert. Zugunsten der Palliativstation der Universitätsklinik Düsseldorf treten sie gemeinsam mit anderen Musikern auf. Einige Karten gibt es noch an der Abendkasse.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D