Düsseldorf Service Termine

_Benderstraße_29082016

Ganz Gerresheim feiert - ein Ausflugstipp für Samstag (3.9), Foto: Verein „Die Benderstraße“

Düsseldorf: Ganz Gerresheim feiert am Samstag

Der Umbau der Benderstraße ist fertig, die Bürgerhilfe lädt zum traditionellen Radschlägerwettbewerb und Trödelmarkt, die Heinrich-Könn-Siedlung feiert ihr Straßenfest – viele Gründe am Samstag (3.9.) nach Gerresheim zu kommen und mitzufeiern. Ab 9:30 Uhr bis in den Abend hinein laden die Händler, Vereine, Initiativen und Gerresheimer ein.

Streetlife Festival auf der Benderstraße

Streetlife Festivalnennt der Verein „Die Benderstraße“ ihr Programm zum Straßenfest. Lange Zeit haben die Händler an der Benderstraße unter den Bauarbeiten gelitten, die der Umbau der Straßen für die neue Wehrhahnlinie nach sich gezogen hat. Nun hat die Einkaufsmeile ein neues Gesicht erhalten und bietet ein vielfältiges Shopping-Angebot. Für Samstag haben sich alle Händler etwas für ihre Kunden einfallen lassen. Aktionen für Kinder sind ebenso vertreten wie das Make-Up Fotoshooting oder eine Autogrammstunde mit Fortunaspielern. An der Showbühne am Apostelplatz wird Oberbürgermeister Thomas Geisel um 10:15 Uhr gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Karsten Kunert die Benderstraße einweihen. Ein buntes Bühnenprogramm mit den Swinging Funfars, den Black Cats Cheerleadern, der Bäng Bäng Jazz Big Band und vielen anderen sorgt den ganzen Tag über für Unterhaltung. Auch Vereinen und Institutionen wie die Hanna-Zürndorfer-Schule, die Bürgerstiftung Gerricus, die Evangelische Stiftung Gerresheim, das Quartiersprojekt „Gerresheim lebt Nachbarschaft“, der Förderkreis Industriepfad Düsseldorf- Gerresheim und der Bürger- und Heimatverein bauen ihre Stände auf und präsentieren ihre Arbeit.

D_CDU_Bender_30082016

Der CDU-Ortsverband Gerresheim-Ludenberg wird mit einem eigenen Infostand vertreten sein und zur Feier des Tages den Aufkleber „I love Benderstraße Gerresheim“ verteilen

Kö-Pi mit dem Fest der Kulturen

Das "Fest der Kulturen" feiert der Nachbarschaftsverein Kö-Pi mit seinem 21. Straßenfest auf der Heinrich-Könn-Straße. Ein buntes und vielfältiges Fest mit allen Nachbarn und Kulturen ist geplant, auf dem auch der Hei-Kö Straßenchor auftritt. Die Flüchtlingsband „No-Border“ und viele andere Bands spielen. Ab 15 Uhr gibt es außerdem viele Spiele, Aktionen und auch Sportpräsentation von Borussia Düsseldorf im Tischtennis und Tai Wu Dao.

Bürgerhilfe mit großem Programm

Die Bürgerhilfe Gerresheim lädt am 3. September zum 27. Straßenfest. Auf dem Gerricusplatz, dem Flachsmarkt und am Alten Markt werden viele Trödler ihre Stände aufbauen und mit ihrem bunten Angebot die Besucher anlocken. Für die Kinder gibt es ab 11 Uhr wieder das traditionelle Radschlägerturnier. Nach den Radschlägern erobern die Schüler der Gerressheimer Grundschulen die Bühne und präsentieren die Lieder, die sie in der Singpause gelernt haben. Am Nachmittag wird die Stimme Gerresheims ermittelt. Drei Musikerinnen haben sich beim Casting durchgesetzt und eine Jury wird über den Sieg entscheiden.

Weitere Informationen zum Programm finden sie hier

WIG feiert auch

Auch die WIG (Werbe- und Interessengemeinschaft Gerresheim) feiert das Ende der Bauarbeiten an der Benderstraße. Vor dem Neusser Tor haben sie eine Modenschau, Tombola, Interviews und die Band „The Strangers“ organisiert.

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Pinksunday_19092020

Mit dem pinken Montag startete am 20. Juli die Kulturbühne im Rheinpark und am Sonntag (20.9.) wird die Saison dort beendet. Doch vorher wird im Beachclub und auf der Bühne noch einmal ordentlich gefeiert. Der CSD Düsseldorf hat neben viel Musik von Dimi, dem Trio Zeit-Flug sowie DJ Blues auch einen aktuellen Programmpunkt für den Beachclub organisiert. Um 18 Uhr werden die Oberbürgermeisterkandidaten Thomas Geisel und Dr. Stephan Keller erwartet und sich den Fragen der Gäste stellen. Auf der großen Kulturbühne im Rheinpark gestalten Mousse T. Phil Fuldner, ADDCTD und Felix Jackson das Programm. Tickets für beide Veranstaltungen gib es online im Vorverkauf.

D_Moria_19092020

Nachdem es jetzt schon über eine Woche her ist, seitdem das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos abbrannte, und immer noch keine Lösung für die Menschen dort existiert, haben sich Düsseldorfer Vereine, Organisation und Parteien dem breiten Bündnis der Bewegung europemustact.org angeschlossen. Mit einer Mahnwache auf dem Burgplatz, am Sonntag (20.9., um 11 Uhr) fordern sie das sofortige Handeln Europas und die Evakuierung aller Flüchtlingslager.

T_Titel_heimspiel_hellmutschlingensiepen_20200831

Frank Peter Zimmermann, 2020/21 Artist in Residence der Tonhalle, spielt Violinsonaten Beethovens. Beim Sternzeichen im Oktober gibt es ein Wiedersehen mit Alpesh Chauhan, der zuletzt das Neujahrskonzert der Düsseldorfer Symphoniker dirigierte. Auf dem Programm steht Mendelssohns 5. Symphonie. Und Kabarettist Christian Ehring beendet sein einjähriges Sabbatical. Er moderiert das erste Comedykonzert der Saison, bei dem das schwedische O/Modernt Kammarorkester Klänge aus den vergangenen 500 Jahren charmant miteinander kreuzt: Auszüge aus dem Programm der Düsseldorfer Tonhalle im Oktober 2020.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG