Düsseldorf Service Termine

D_Renniere_Gruppe_27032018_articleimage

Das Maskottchen "Renniere" mit den Schaustellern Konstantin Zitzke und Oliver Wilmering, daneben Andreas-Pail Stieber (v.l.)

Düsseldorf Grafenberg: Mit dem Kirmestaler auf der Osterkirmes den Verein Renniere unterstützen

Wenn am Samstag (20.4.) die Osterkirmes auf dem Staufenplatz eröffnet, können die Kirmesbesucher sich am Kirmesvergnügen erfreuen und gleichzeitig eine gute Sache unterstützen. Denn mit dem Kauf der Kirmestaler geht eine Spende an den Verein Renniere, der sich für nierenkranke Kinder und Organspende einsetzt.

Dass der Schaustellerverband sich für den Verein Renniere engagiert, geht auf das Jubiläumsjahr der St. Sebastianus-Schützen von 1316 im Jahr 2016 zurück. Das damalige Regimentskönigspaar Andreas-Paul Stieber und seine Frau Christiane Wicht-Stieber nutzen ihr Königsjahr und sammelten Spende für den Verein Renniere. Das Paar gründete den Verein 1999 und kennt die Probleme von nierenkranken und transplantierten Menschen aus eigenen Erfahrung. Besonders für Kinder ist die Dialyse eine Belastung. Der Verein stattete Dialysestationen von Kliniken mit Lernsoftware und PCs aus und unterstützt Ferienmaßnahmen von betroffenen Kindern. Es werden Studien zu Sport an der Dialyse, kindgerechte Schulungen oder Kunst- oder Musiktherapie während der Dialysezeiten finanziert.

D_Renniere_Taler_27032018

Diesen Kirmestaler können die Besucher kaufen und damit neben Geld sparen auch Gutes tun

Kirmestaler auf der Osterkirmes

Schaustellerchef Oliver Wilmering und die Mitglieder seines Verbandes unterstützen auch in diesem Jahr gerne den guten Zweck. Von Samstag (20.4.) bis zum Ende der Osterferien (Sonntag, 28. April) können die Kirmesbesucher für 20 Euro den Kirmestaler kaufen, der dann an allen Ständen im Wert von 25 Euro eingelöst wird. Ein Preisvorteil für die Besucher und ein Gewinn für den Verein Renniere. Denn ein Teil des Kirmestalererlöses kommt der Renniere zu Gute.

Start der Kirmes am Samstag

Neben den vielen Fahrgeschäften bietet die Osterkirmes täglich um 17 Uhr eine kostenlose Kasperltheatervorstellung für die Kinder. Am Freitagabend (26.4.) wird gegen 21 Uhr ein Feuerwerk den Himmel über dem Staufenplatz erhellen. Die Kirmes ist täglich von 14 bis 22 Uhr geöffnet.

Renniere e.V.

Renniere ist ein eingetragener Verein, der sich schwerpunktmäßig dafür einsetzt, die allgemeine Bereitschaft zur Organspende zu steigern. Nur mit einer Transplantation ist wieder ein kindgerechter Alltag für die jungen Patienten möglich. Der Verein wurde 1999 von einem 12-köpfigen Freundeskreis um Andreas-Paul Stieber und seine Frau Christiane gegründet und unterstützt seitdem dialysepflichtige Kinder. Er will jungen, nierenkranken Patienten das Leben mit der Blutwäsche so angenehm wie möglich machen. Die Arbeit der Renniere zielt vor allem darauf ab, die Eintönigkeit der anstrengenden Dialyse zu mindern und den jungen Patienten zu helfen, das Leben mit ihrer Erkrankung zu meistern. Deshalb fördert Renniere Studien wie DiaSport (Sport an der Dialyse), begleitet die Entwicklung von Schulungen rund um die Nierenerkrankung, zu Ernährung und nach Transplantation. So lernen nierenkranke Kinder und Jugendliche, ihren Alltag zu bewältigen. Wichtiges Anliegen ist zudem, die Bereitschaft zur Organspende zu erhöhen.

Weitere Informationen unter www.renniere.de

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Comiccon_Flyer_03122019

Fans von Comics, Manga und Cosplay können am Sonntag (8.12.) in den Räumen der Volkshochschule am Bertha-von-Suttner-Platz neben 70 live zeichnenden Künstlern auch You-Tube-Star Chan treffen, an Workshops teilnehmen oder Neuheiten aus den Bereichen Manga, Graphic Novel, Comic-Kunst und Independent Comics erleben. Die Convention ist von 11 bis 17 Uhr im WBZ gleich hinter den Hauptbahnhof geöffnet. Der Eintritt kostet 5 Euro, Kinder bis 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen frei.

D_enkelson_1_25112019

Den 21. Dezember werden sich die Fans von enkelson. dick im Kalender anstreichen. Denn dann wird der Singer-Songwriter sein ganz besonderes Jahresabschlusskonzert im Boulevard Theater Komödie geben. Neben den Liedern von seiner aktuellen CD gibt es einen neuen Song, der erst zum Konzert veröffentlicht wird. Doch enkelson. steht nicht alleine auf der Bühne. Die Besucher können sich auf verschiedene Duett-Partner und ganz neue Interpretationen freuen.

D_Frauengewalt_25112016_articleimage

Die Dunkelzifferrate ist hoch, aber auch in Düsseldorf gibt es Jahr für Jahr zahlreiche dokumentierte Fälle von Gewalt gegen Frauen. Betroffen sind Opfer aus allen Schichten, denn es ist ein Vorurteil, dass die Täter nur aus bestimmten Milieus kommen. Am 25. November werden auf der ganzen Welt Aktionen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen gestartet. In Düsseldorf werden ebenfalls Zeichen gesetzt.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D