Düsseldorf Service Termine

D_komma_Tanz_06122019

Junko mit ihren Begleitern, Foto: Veranstalter

Düsseldorf: Groove, Klang und Körper am Samstag im Salzmannbau

Die im Regen tanzen können, müssen nicht auf das Leben warten. Der Bogen tanzt auf den Saiten, Worte werden zu Musik und Bewegungen beginnen zu klingen. Wenn die Tänzerin Junko vom Kiefernwäldchen auf die Musikerinnen Lothar Berger und Sue Schlotte trifft, entstehen Geschichten, die uns in ihren Bann ziehen. Am Samstagabend (7.12., 20 Uhr) im Salzmannbau.

Ein ganz besonderes Trio wird am Samstag die Zuschauer im Bürgerhaus Salzmannbau begeistern. Der Ausdruckstanz von Junko von Kieferwäldchen wird begleitet vom Obertongesang von Lothar Berger und des Cellistin Sue Schlotte.

Junko vom Kiefernwäldchen tanzt seit ihrem fünften Lebensjahr. Dabei gehört neben klassischen Ballett auch Hip-Hop, Jazz-Tanz und traditioneller japanische Tanz zu ihrem Repertoire. Mit 19 begann sie in Clubs in Tokyo zu tanzen und entdeckte dann die Welt des orientalischen Tanzes. Seitdem studiert sie klassische und moderne Tanzstile aus der Welt des Bauchtanzes. Im Laufe der Zeit entwickelte Junko ihrer eigenen Tribal-Fusion-Amalgan mit Einflüssen aus traditionellen, japanischen Tanzroutinen und der ost- bzw. südostasiatischer Spiritualität.

Unvorhersehbarkeit und eine besondere Lebendigkeit prägen die Musik von Sue Schlotte, die in den unterschiedlichsten, musikalischen Besetzungen musiziert und wie am Samstagabend gerne mit Künstlerinnen aus den Sparten Tanz und Performance auftritt. Improvisation spielt bei den Konzerten von Sue Schlotte eine wesentliche Rolle.

Lothar Berger hat langjährige Erfahrung in Konzerten, Ensembles, Performances und Klang-Improvisationen. Dabei versucht er seine Zuhörer den Obertonklang erfahrung zu lassen und ihnen mit seinen Rhytmen ein besonderes Gefühl von Geborgenheit und Heimat zu vermitteln.

„Groove, Klang und Körper“

Am Samstag, 7. Dezember 2019 um 20 Uhr (Einlass 19:30 Uhr) im Bürgerhaus Salzmannbau, Himmelgeister Straße 107h, Düsseldorf

Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 5 Euro, Veranstalter: kom!ma – Verein für Frauenkommunikation

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_JazzRally_20180520_articleimage

Die vergünstigten Buttons für die 28. schauinsland-reisen Jazz Rally in Düsseldorf vom 29. bis 31. Mai 2020 für 32 Euro gibt es nur noch bis Mittwoch (15.1.). Anschließend läuft der Vorverkauf weiter, aber der 3-Tages-Button kostet dann fünf Euro mehr.

D_Kakaju_2_08012020

Ursprünglich war es die Idee der KakaJu im vergangenen Jahr, sich mit der Schnuppersitzung ein wenig warm für die Session zu schunkeln. Doch das brauchen die Karnevalsfreund der katholischen Jugend nicht – da ist von der ersten Minute an Stimmung ohne Ende. Deshalb können sich die Besucher am Sonntag (12.1. um 17 Uhr) schon auf die zweite Auflage der Schnuppersitzung freuen. Neben den eigenen Programmpunkten, wie dem neuen Showtanz der Tanzgarde, treten Künstler auf, die in Düsseldorf noch recht unbekannt sind oder noch an ihrer Bühnenerfahrung arbeiten. Karten zu 11 Euro gibt es noch – gefeiert wird im Henkelsaal.

D_Weihnachtstroedel_01012019

Das Foyer der Johanneskirche in Düsseldorf verwandelt sich am Samstag (11.1.) zu einer Markthalle für ungeliebte Weihnachtsgaben. Von 10 bis 16 Uhr können dort Geschenke neue Besitzer finden. Die Organisatoren haben außerdem einen Bücherflohmarkt zusammengestellt. Der Verkaufserlös geht an Ärzte ohne Grenzen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D