Düsseldorf Service Termine

D_Sommerfest_Duderstädter_19062018

Mit einem witzigen Bild werben die Helfer für das Sommerfest in der Duderstädter Straße

Düsseldorf Hellerhof: Sommerfest unter Nachbarn

Zum gemeinsamen Sommerfest in der Wohnmodulanlage an der Duderstädter Straße sind am Samstag (23.6.) von 14 bis 18 Uhr alle herzlich eingeladen. Die Bewohner und der Helferkreis freuen sich auf ein buntes Fest mit Spiel, Spaß und Musik.

Seit gut zwei Jahren ist die Unterkunft im Süden von Düsseldorf zur neuen Heimat für rund 150 geflüchtete Menschen geworden, darunter viele Kinder. Die Ehrenamtler haben von Beginn an mit vielen Aktionen den Kontakt gesucht und dazu gehört auch das gemeinsame Sommerfest.

Corrie Voigtmann und ihre Mitstreiter haben vor dem Fest noch viel zu regeln. Denn Spiele müssen organisiert werden und auch für Essen und Trinken wird gesorgt. Wer spontan noch helfen möchte oder eine Unterstützung für das Fest hat, kann sich gerne unter per Mail unter corrie.voigtmann@freenet.de melden. Oder am Samstag zur gemeinsamen Feier vorbei schauen.

D_Duderstaedter_Ballons_13082016

Bunt und fröhlich wird an der Duderstädter Straße gefeiert

Gemeinsam feiern! Duderstädter Straße 21 b in Düsseldorf Hellerhof, am Samstag, 23. Juni 2018, von 14 bis 18 Uhr

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Seebrücke_20072018

Bereits am Dienstag (17.7.) wollten die Düsseldorf bei einem geplanten Besuch von Bundesinnenminister Horst Seehofer gegen die Abschottungspolitik der EU im Mittelmeer protestieren. Seehofer kam nicht, doch der Protest geht weiter. Denn auch in der Landeshauptstadt schließen sich Demonstranten dem internationalen Protest unter dem Motto „Seebrücke - Schafft sichere Häfen!“ an. Treffpunkt ist am Samstag, 21. Juli, um 11 Uhr am DGB-Haus an der Friedrich-Ebert-Straße.

D_Tierschutz_17072018

Ein grüner umgebauter Tiertransporter wird am Freitag (20.7.) und Samstag (21.7.) auf dem Graf-Adolf-Platz stehen. Das deutsche Tierschutzbüro veranschaulicht mit einer Kampagne, unter welchen Umstände Tiere transportiert werden oder in Massentierhaltung leben müssen. Jeweils von 11 bis 18 Uhr können Interessierte den Truck besuchen.

D_MGS_Ferien_10072018

Beim Ferienprogramm der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf geht es nicht darum, in die Ferne zu reisen. Im Workshop für die ganze Familie werden Kinder ab acht Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern auf eine Reise in die Vergangenheit geschickt. „Oma, wie war das nach dem Krieg“ ist der Titel des Programms am Montag, 16. Juli, von 10 bis 14 Uhr.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D