Düsseldorf Service Termine

D_Autoren_11062021

Die Rhein-Autoren laden zu einer ersten Aktion ein, Foto: Rhein-Autoren

Düsseldorf: „Mehr Kultur für die Altstadt“ - 1. Lyrikdemo am Sonntag

Demonstrationen kennt Düsseldorf in zahlreichen Erscheinungsbildern. Am Sonntag (13.1.) um 14 Uhr ist Premiere einer ganz besonderen: Die 1. Lyrik-Demo in Düsseldorf. Die Rhein-Autoren haben dieses besondere Format gewählt und laden Interessierte ein. Start der Demo ist am Schlossturm. Über verschiedene Stationen ziehen die Teilnehmer*innen zum Rosengarten hinter dem Stadtmuseum. Unter dem Motto „Mehr Kultur für die Altstadt“ beteiligen sich Professoren der Kunstakademie, Kunststudenten, Buchhändler, Galeristen, Autoren und Musiker.

Gestartet wird am Sonntag um 14 Uhr am Schlossturm. Mit verschiedenen Haltepunkten, wie der Akademie der Künste, dem Mutter Eye Platz und der Bilker Straße, zieht die Demo zum Rosengarten hinter dem Stadtmuseum. Die Dauer ist auf etwa 75 Minuten geplant.
Wie die Teilnehmer*innen das Motto „Mehr Kultur für die Altstadt“ umsetzten, ist individuell. Plakate, Banderole, Schaufensterdeko – es wird viele Varianten geben.

Interessierte sind herzlich eingeladen sich dem lyrischen Altstadtspaziergang anzuschließen und sich überraschen zu lassen, was sie erwartet.

„Rhein-Autoren“ ist ein Ehrenamt-Portal, das Ende vergangenen Jahres von der Düsseldorfer Publizistin und Schriftstellerin Petra Lötschert gegründet wurde. Ziel ist es Autorinnen und Autoren eine neue zeitgemäße Lesebühne in NRW zu bieten. Im Vordergrund steht das Engagement für die Gesellschaft und die Lesungen werden für einen guten Zweck gehalten. Die Corona-Pandemie machte Planungen schwierig, deshalb wurde als Format für die erste Aktion die Lyrik-Demo gewählt. Weitere Termine sind in Planung. Hier geht es zu weiteren Informationen.

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Solawi_15062021

Die Stadt Düsseldorf und der Verein Solidarische Landwirtschaft Düsseldorf (SoLaWi) möchten Lust auf frisches Gemüse, gesunde Ernährung und Landwirtschaft machen. Deshalb laden sie Kinder und ihre Eltern am Sonntag (20.6., von 14 bis 17 Uhr) zum Ernten und Lernen in den Südpark ein. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

D_CM_Stau_10082018

Die Radler*innen der Critical Mass haben coronabedingt seit November vergangenen Jahres pausiert. Doch die Lockerungen lassen nun auch wieder die traditionelle Fahrt zu, die jeden zweiten Freitag im Monat am Fürstenplatz startet. Am Freitag (11.6.) um 19 Uhr geht es los und alle sind herzlich eingeladen sich anzuschließen. Rund zwei Stunden tourt die Gruppe gemütlich durch Düsseldorf und unterstreicht damit die Forderung nach Verkehrswende und für eine fahrradfreundliche Stadt.

D_Heimatland_5_01062021

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Sommer können sich die Düsseldorfer*innen ab dem 21. Juli wieder auf das „Heimatland“ freuen. Der Biergarten am Gantenbergweg bietet neben chilliger Atmosphäre, Füchschen Alt und Kebben-Grillspezialitäten auch ein umfangreiches Programm mit Musik und Comedy.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG

---