Düsseldorf Service Termine

D_Budenfest_13092018

Budenfest in Pempelfort

Düsseldorf Pempelfort: Am Samstag feiert das Kinderhilfezentrum sein 47. Budenfest

Zur 47. Auflage des Budenfestes im städtischen Kinderhilfezentrum an der Eulerstraße laden am Samstag (15.9.) die Organisatoren ein. Jacques Tilly hat in diesem Jahr die Schirmherrschaft übernommen und wird das Fest um 14 Uhr eröffnen. Auf die großen und kleinen Besucher wartet wieder ein tolles Programm mit ganz vielen Aktionen, Aufführungen, Spielen und Leckereien.

D_Eulerstrasse_20160917

Jahr für Jahr besuchen Tausende Besucher das Fest und genießen die Atmosphäre

Eigentlich müssten die Organisatoren ein eigenen Programmheft für das Budenfest herausgeben, so viele Aktionen und Stände sind auch in diesem Jahr dabei. Das Programmblatt ist dicht gefüllt mit Schlagworten wie Kletterwand, Zuckerwatte, Töpfern, Showtanz und Kasperkoffer. Doch wer schon einmal beim Budenfest war, weiß genau – einfach hingehen und die vielen Angebote probieren ist genau der richtige Weg. Für Klein und Groß wird viel geboten und wer in „Eulertaler“ investiert kann sicher sein, der Erlös des Festes kommt den Kindern zu Gute.

D_Budenfest_Buehne_16092017

Auf der Aktionsbühne wird Programm geboten, das aber auch zum Mitmachen einlädt

47. Budenfest im städtischen Kinderhilfezentrum, Eulerstraße 46, Samstag, 15. September ab 14 Uhr. Anreise nach Möglichkeit mit Rad, Bus oder Bahn, Parkplätze gibt es nur wenige.

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Lahai_Foto_17092018

Sprechgesang, Pop und Rock gemischt mit afrikanische Musikkultur und Funk mit Einflüssen aus Liberia bringt Sänger Julius Lahai am Freitag (21.9.) mit seiner Band auf die Bühne des Weltkunstzimmers.

D_Garath_11092018

Hochkarätigen Hip-Hop gibt es am Samstag (15.9.) vor der Freizeitstätte in Düsseldorf Garath. Die Initiative Düsseldorf Stellt sich quer (DSSQ) hat das Konzert gemeinsam mit Kooperationspartnern organisiert. Mit Raps, Beats und gehaltvollen Texten wollen die Veranstalter ein Zeichen gegen Ausländerfeindlichkeit setzen.

D_Suedpark_Plakat_03092018

Seit der Bundesgartenschau vor 30 Jahren hat sich der Park im Düsseldorfer Süden zum Anziehungspunkt für Besucher entwickelt. Den größten Anteil an diesem Erfolg hat die Werkstatt für angepasste Arbeit (Wfaa), die nicht nur die Anlagen pflegt, sondern mit Hofladen, Café, Streichelzoo, Minigolfplatz und Spielplatz ein äußerst beliebtes Ausflugsziel geschaffen hat. Dass dieser nun bereits seit 30 Jahren besteht, wird am Samstag (8.9.) von 11 bis 18 Uhr mit viel Musik, Spiel und Spaß gefeiert. Dann eröffnet auch mit der neuen Spiellandschaft „Kraut und Rüben“ ein sicherlich einzigartiger Spielplatz.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

Textanzeigen