Düsseldorf Service Termine

D_Urdenbach_Jubel_07102018_articleimage

Viele Tausend Besucher säumen beim Erntedankumzug die Straßen - zu viele in Corona-Zeiten

Düsseldorf Urdenbach: Dieses Jahr gibt es keinen Erntedankumzug

Zwar sind Großveranstaltungen nach Coronaschutzverordnung vorerst nur bis Ende August untersagt, aber der Allgemeiner Bürgerverein Urdenbach (ABVU) zog jetzt die Konsequenzen. Auf ihrer Webseite teilte der Verein die traurige Nachricht mit: Es wird in diesem Jahr keinen Erntedank-Umzug in Urdenbach geben.

Der ABVU sorgt das ganze Jahr hindurch für viele Aktionen in Urdenbach. Dazu gehört in Corona-Zeiten auch das Hilfsangebot für die Bürger, die sich nicht selber um Einkäufe oder andere Dinge kümmern können.

Der Terminplan für den Sommer war voll mit Aktionen: Der Tanz in den Mai, die zweite Auflage des Entenrennens, der Radfahrtag, das Schützenfest und der beliebte Urdenbacher Handwerkermarkt. Durch die Veranstaltungsverbote des Landes im Rahmen der Coronaschutzverordnung, hatten sich viele Urdenbacher schon damit abgefunden, dass diese Termine ausfallen müssen.

Doch es gab immer noch Hoffnung, dass am ersten Oktober das traditionelle Erntedankfest gefeiert werden würde. Doch die Menge der Teilnehmer und die Tausenden von Besuchern am Straßenrand sind ein zu großes Risiko. Daher sagte der ABVU das Erntedankfest schweren Herzens ab.

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Event_Jong_05082020

Nach der Premiere am Mittwoch (5.8.) rufen die Organisatoren für Mittwoch, den 12. August, zur nächsten Demonstration des Bündnisses #AlarmstufeRot zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft auf. Treffpunt ist ab 11 Uhr an den Rheinterrassen. Um 12:05 Uhr geht es dann am Rheinufer entlang zum Landtag. Zwischenkundgebungen sind für den Burgplatz und am Wirtschaftsministerium geplant. Parallel demonstrieren Vertreter der Branche an verschiedenen Orten in Deutschland.

D_Dlive_Konzert_06082020

Nach der Corona-Pause startet Live Nation Entertainment am 4. September mit dem Stadionkonzert „Give Live A Chance“ das Comeback der Großveranstaltungen. 13.000 Besucher*innen können Bryan Adams, Sarah Connor, Rea Garvey, The BossHoss, Joris und Michael Mittermeier live erleben. Der Vorverkauf startet am Dienstag (11.8.).

D_eine Welt_logo_30072020

Die Planungen der 36. Auflage der „Düsseldorfer Eine Welt Tage“ waren für das Eine Welt Forum, ein Netzwerk für alle Eine Welt Initiativen und deren Kooperationspartner, schwierig. Denn Corona bestimmte auch hier was geht und was nicht. Doch den Organisatoren ist es gelungen rund 150 Veranstaltungen auf die Beine zu stellen, die von August bis Ende November die Besucher einladen. Im Programm sind wieder Konzerte, Theater, Filme, Lesungen, Vorträge, Diskussionen und Ausstellungen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG