Düsseldorf Service Termine

D_Amnesty_17092015

Ein filmabend von Amnesty International Düsseldorf in der Filmwerkstatt, Birkenstraße

Düsseldorfer Filmabend in der Filmwerkstatt: „YOOLÈ – DAS OPFER“

Amnesty International macht mit der Kampagne „SOS Europa“ auf die Flüchtlingssituation aufmerksam. In diesem Rahmen gibt es einen besonderen Film- und Diskussionsabend in der Filmwerkstatt in Flingern. Amnesty zeigt gemeinsam mit dem senegalesischen Verein Jappòo den Dokumentarfilm „Yoolè – Das Opfer“.

Der Dokumentarfilm „Yoolè – Das Opfer“ stammt von dem bekannten Regisseur Moussa Sene Absa. Er ergründet die Schicksale von elf senegalesischen Flüchtlingen, die nach langer und strapaziöser Flucht über den Ozean nach Europa auf tragische Weise ums Leben gekommen sind. Obwohl aus dem Jahr 2011 ist die Thematik sehr aktuell. Der Film möchte Menschen auf der Flucht eine Stimme geben und die Zuschauer zum Denken anregen.

Im Anschluss beginnt eine offene Diskussionsrunde mit dem senegalesischen Regisseur, den Experten für Asyl- und Flüchtlingsfragen von Amnesty Düsseldorf, Markus Rottmann und Wolfgang Roth, und Vertretern des senegalesischen Vereins „Jappòo“.

Die Daten

Sonntag 20.09.2015, Filmwerkstatt, Birkenstr. 47, Düsseldorf-Flingern,  um 20 Uhr. Der Film dauert 75 Minuten, Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Im Anschluss offene Diskussionsrunde  und Buffet im Kinofoyer. Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Information und Rückfragen bei Anja Gottwaldt, Amnesty International Düsseldorf, Mail hier, Tel. 0157-35115434

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Rosengarten_Eller_21062017

Zur schönsten Rosenblütenzeit wird im Bürgergarten hinter dem Elleraner Rathaus das erste Rosengartenfest gefeiert. Unter der Schirmherrschaft des Bürger- und Heimatvereins „Für Eller“ sind die Bürger eingeladen einen Blick in den Garten hinter dem Rathaus zu werfen und bei Kaffee und Kuchen das Rahmenprogramm zu genießen. Am Donnerstag, 22. Juni, von 15 bis 17 Uhr, im Rosengarten.

D_Häzzblut_16062017

„ONS HÄZZBLUT“, mit viel Herzblut, gehen die Organisatoren ans Werk und haben sich das Motto auf die Fahnen geschrieben. Denn was da am Samstag (17.6.) von 11 bis 22 Uhr,  vor dem Düsseldorfer Rathaus geplant ist, wird kein normales Sommerfest. Es repräsentiert das, was Düsseldorf ausmacht: Brauchtum, Musik, Sport und leckere Spezialitäten. Natürlich kommt dabei auch der gute Zweck nicht zu kurz: die Bürgerstiftung ist mit einer großen Tombola vertreten.

D_Özgür_Cebe_13062017

Die klare Antwort ist ja, obwohl was heißt hier schon Türke? Özgür Cebe ist in Bielefeld geboren, mit sechs Jahren ins Rheinland ausgewandert und ein ausgebildeter Schauspieler. Mit seinem dritten Soloprogramm gastiert er am Dienstag (20. Juni) im Takelgarn und präsentiert Kabarett vom Feinsten.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D