Düsseldorf Service Termine

D_Suedpark_Plakat_03092018

Alle Düsseldorfer sind herzlich zum Familien fest eingeladen, denn der Südpark wird 30.

Düsseldorfs inklusivster Park feiert: „30 JAHRE WIR SIND SÜDPARK“

Seit der Bundesgartenschau vor 30 Jahren hat sich der Park im Düsseldorfer Süden zum Anziehungspunkt für Besucher entwickelt. Den größten Anteil an diesem Erfolg hat die Werkstatt für angepasste Arbeit (Wfaa), die nicht nur die Anlagen pflegt, sondern mit Hofladen, Café, Streichelzoo, Minigolfplatz und Spielplatz ein äußerst beliebtes Ausflugsziel geschaffen hat. Dass dieser nun bereits seit 30 Jahren besteht, wird am Samstag (8.9.) von 11 bis 18 Uhr mit viel Musik, Spiel und Spaß gefeiert. Dann eröffnet auch mit der neuen Spiellandschaft „Kraut und Rüben“ ein sicherlich einzigartiger Spielplatz.

D_Suedpark_Gruppe_03092018

(v.l.) Gartenamtsleiterin Doris Törkel, Katja Lother Wfaa-Leiterin Gartenbau mit einem Mitarbeiter, Dezernentin Helgs Stulgies, Wfaa-Geschäftsführer Thomas Schilder und Martina Hankammer von der Provinzial freuen sich auf das Fest

Erfolg seit 30 Jahren

„Wir sind Südpark“ sagen viele der Beschäftigten der Wfaa mit stolz, denn sie hegen und Pflegen ihren Garten und freuen sich über den guten Zuspruch der zahlreichen Besuchen. Für Beschäftigte und Besucher wird es am Samstag ein großes Fest geben. Dank vieler Unterstützer können die Mitarbeiter mitfeiern und die Bewirtung der Gäste und musikalische Unterhaltung wird von Sponsoren und Helfern übernommen.

D_Südpark_Plan_30082018

Das große Familienfest im Südpark am Samstag von 11 bis 18 Uhr, Lageplan: Stadt Düsseldorf, Markierungen report-D

Das Familienfest beginnt am Samstag um 11 Uhr mit der Eröffnung durch Schirmherr Thomas Geisel, Annette Esser vom LVR und Wfaa-Geschäftsführer Thomas Schilder. Auf der Megaplatte ist eine Bühne aufgebaut, auf der es ein buntes Musikprogramm für Groß und Klein gibt.

Bühnenprogramm

11.30 Uhr Volker Rosin
13.00 Uhr Swinging Funfares
14.00 Uhr Uli Binger
14.45 Uhr Danny and the chicks
15.30 Uhr Max Weyers
17.00 Uhr Victoria (Helene Fischer double)

Spiel, Spaß und Verpflegung

Rund um die Betriebsstätte Südpark wird es viele Unterhaltungs- und Cateringangebote geben. So bieten die Provinzial-Engel, LOOP und die Venetien Düsseldorf Aktionen für Kinder an. Die Firma Stockheim betreibt eine Grillstation im Höfchen. Das Rapid Relief Team (RRT) steht mit dem Catering-Stand „Der Burger“ an der Megaplatte. Die Karnevalisten von „Gemeinsam Jeck“ kümmern sich am Schankwagen um den Durst der Besucher. Der Fotograf Peter Sawicki baut seine Fotobox auf. Der Stadtsportbund ist mit dem Sportactionbus dabei und die Techniker Krankenkasse mit einer „Touchwall“. Natürlich darf auch das Garten-, Friedhofs- und Forstamt im Park nicht fehlen und neben Informationen soll es auch kleine Überraschungen am Stand geben. Die Kaffee und Kuchen-Theke betreibt der ‚Förderverein für die WfaA, Düsseldorf‘. In der Turnhalle der Betriebsstätte können sich die Besucher über die Geschichte und Entwicklung des Südparks informieren. Dort ist auch um 13.00 und 16.00 Uhr der Treffpunkt für Führungen in den Dahliengarten (Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung am Infostand in der Turnhalle). Im Café Südpark gibt es zum Familienfest eine Sonderkarte. Das Minigolf spielen ist am Samstag für Kinder bis 12 Jahren kostenlos. Das Hofladen-Team wird Sonderverkostungen anbieten und das Team vom Kiosk Südpark wartet mit großem Eis-Sortiment auf die Besucher.

D_Suedpark_Platz_03092018

Mit Kegelbahn und Klettermöglichkeiten der anderen Art wird die neue Spiellandschaft am Samstag eröffnet

"Kraut und Rüben"

Dass die Werkstatt für angepasste Arbeit die Anlage des Südparks stetig weiterentwickelt und neue Angebote schafft, hat sie in der Vergangenheit bereits durch den Ausbau des Hofladens und den Minigolfplatz gezeigt. Im Rahmen des Familienfest wird um 15 Uhr die neue Attraktion des Parks eröffnet. Wo früher das Gemüsebeet war, erinnert nun nur noch der Name an die vorherige Nutzung: „Kraut und Rüben“ heißt die einzigartige Spielelandschaft, die dort entstand ist, um auch größeren Kindern eine Fläche zum Spielen und Klettern zu bieten. In Zusammenarbeit mit der Stadt hat die Wfaa bekletterbare Lauchstangen, einen hölzernen Traktor, Marktstände und Schaukel errichtet. Während der geschützte Spielplatz für Kleinkinder am Café nicht für Picknick genutzt werden darf, lädt „Kraut und Rüben“ auch ganze Gruppen zum Verweilen an und eigene Verpflegung darf dann mitgebracht werden.

D_Südpark_Reinhold_30082018

Rheinhold hat viel überraschendes zu bieten

"Rheinhold" und viel mehr ...

Eine weitere Premiere gibt es am Samstag, auf die man sich schon freuen darf. Mit der neuen Produktreihe von UNIKUM_werkstattlike stellt die Wfaa ganz besondere Gegenstände her und der neue Star ist „Rheinhold“, unschwer als Düsseldorfer Fernsehturm zu erkennen. Aber er ist nicht nur Turm – die Wfaa hat ganze Geschichten um das Düsseldorfer Wahrzeichen geschaffen und darauf dürfen sich Groß und Klein freuen.

Anreise

Besucher des Familienfestes sollten mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, da die Parkplätze begrenzt sind. Wer mit dem PKW kommt, fährt bitte den Park & Ride-Parkplatz über die Universitätsstraße an, da die Parkplätze „In den Banden“ belegt sein werden. Von dort sind es nur 5 Minuten zu Fuß.
Das Fest ist über die Haltestelle Südpark mit den Straßen-Bahn-Linien U71, U73, U79 und U83 oder Bus-Linien 723, 727, 731, 735, 827, 893, NE7 und SB57 problemlos erreichbar.

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Walk_Freedom_1_18102018

Weltweit wird am Samstag, 20. Oktober, gegen Menschenhandel demonstriert. In Düsseldorf treffen sich die Teilnehmer um 12:30 Uhr am Schadowplatz. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Thomas Geisel übernommen und unterstützt damit die Aktion gegen moderne Sklaverei.

D_Kürbis_wfaa_15102018

Ob geschnitzt, in der Suppe, als Käsehäppchen oder Gruseldeko für Halloween: Am Samstag, 20. Oktober von 11 bis 17 Uhr dreht sich im Südpark bei der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) alles um die orangen Herbst-Früchte.

D_Selbsthilfe_12102018

Unter dem Motto „Selbsthilfe bewegt in NRW“ tourt in verschiedenen NRW-Städten der großer Truck der Selbsthilfegruppen. Am Samstag (13.10.) macht er Station in Düsseldorf auf dem Burgplatz. Von 11 bis 15 Uhr gibt es Informationen, Gespräche und Musik.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D