Düsseldorf Service Termine

D_Gerresheim_Kunstmeile_06052021

Anders als gewohnt, aber immerhin gibt es in diesem Jahr die Kunstmeile Gerresheim

Fensterln in Düsseldorf Gerresheim: Kunstmeile an Muttertag

Die Kunstmeile in Gerresheim hat schon eine lange Tradition. Nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr, haben die Organisatoren alles daran gesetzt, ein Konzept zu erarbeiten. Nun heißt es am Sonntag (9.5.): „Kunst in Gerresheim trotz(t) der Pandemie“.

Die kulturelle Abstinenz soll ein Ende haben, deshalb laden am 9.Mai über dreißig Gerresheimer Kunstschaffende zu einem Rundgang durch den Stadtteil ein. Zwar dürfen nicht alle Ateliers oder Ausstellungsräume öffnen, doch das „Fenstlern“ ist erlaubt. Durch die Unterstützung von einzelnen Geschäftsleuten und in Abstimmung mit den Werbegemeinschaften der Bender- und Heyestraße werden zahlreiche Schaufenster mit Kunstwerken ausgestattet. So können Interessierte bei einem Sonntagsspaziergang unterschiedlichste Werke betrachten. Von Malerei über Grafik, Skulptur, Schmuckdesign, Fotografie und Objekten – die ausgestellten Kunstwerke sind vielfältig. Das eine oder andere Kunstwerk kann käuflich erworben werden.

Geöffnet ist die Kunstmeile am Sonntag von 12 bis 18 Uhr. Das Preview muss leider ausfallen. In der Gerresheimer Stadtbücherei werden in den Fenstern Portraits der Teilnehmenden mit Angaben zur Person, Arbeitsschwerpunkt und Ausstellungsort ausgehangen.

Die Kunstmeile hat Vorgaben durch die Coronaschutzverordnung, Menschenansammlungen müssen vermieden werden.

Hier geht es zu weiteren Informationen.

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Solawi_15062021

Die Stadt Düsseldorf und der Verein Solidarische Landwirtschaft Düsseldorf (SoLaWi) möchten Lust auf frisches Gemüse, gesunde Ernährung und Landwirtschaft machen. Deshalb laden sie Kinder und ihre Eltern am Sonntag (20.6., von 14 bis 17 Uhr) zum Ernten und Lernen in den Südpark ein. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

D_Autoren_11062021

Demonstrationen kennt Düsseldorf in zahlreichen Erscheinungsbildern. Am Sonntag (13.1.) um 14 Uhr ist Premiere einer ganz besonderen: Die 1. Lyrik-Demo in Düsseldorf. Die Rhein-Autoren haben dieses besondere Format gewählt und laden Interessierte ein. Start der Demo ist am Schlossturm. Über verschiedene Stationen ziehen die Teilnehmer*innen zum Rosengarten hinter dem Stadtmuseum. Unter dem Motto „Mehr Kultur für die Altstadt“ beteiligen sich Professoren der Kunstakademie, Kunststudenten, Buchhändler, Galeristen, Autoren und Musiker.

D_CM_Stau_10082018

Die Radler*innen der Critical Mass haben coronabedingt seit November vergangenen Jahres pausiert. Doch die Lockerungen lassen nun auch wieder die traditionelle Fahrt zu, die jeden zweiten Freitag im Monat am Fürstenplatz startet. Am Freitag (11.6.) um 19 Uhr geht es los und alle sind herzlich eingeladen sich anzuschließen. Rund zwei Stunden tourt die Gruppe gemütlich durch Düsseldorf und unterstreicht damit die Forderung nach Verkehrswende und für eine fahrradfreundliche Stadt.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG

---