Düsseldorf Service Termine

D_Frauen_Wege_Flucht_17032016

Am Samstag im Bürgersaal Bilk berichten Frauen über ihre Flucht und ihre Hoffnungen für die Zukunft

Frauen.Flucht.Wege: Podiums- und Diskussionsveranstaltung in Düsseldorf Bilk

Frauen auf der Flucht - ihre Geschichten und ihre Beweggründe sind Mittelpunkt der Veranstaltung am Samstag (19.3.) im Bürgersaal Bilk. Der Flüchtlingsrat wird einen Einstieg in das Thema geben und Betroffene schildern ihre Schicksale. Bei Gesprächen und Diskussionen haben die Besucher Gelegenheit zum Austausch und zur Information.

Weltweit sind die Hälfte aller Geflüchteten Frauen und Mädchen. Krieg, Gewalt, Unterdrückung, Verfolgung aus politischen und religiösen Gründen sind Ursachen für ihre Flucht. In der Veranstaltung schildern Betroffene wie sie die Herausforderung gemeistert haben, obwohl die Angst vor Gewalt, sexuellen Übergriffen, Hunger, Krankheit, dem Verlust von Angehörigen und einer ungewissen Zukunft der ständige Begleiter war.

Frauen verschiedener Altersgruppen und aus verschiedenen Ländern werden von ihrer Flucht, ihrem Leben auf der Flucht und ihren Hoffnungen erzählen. Trotz ihrer Geschichte schauen die Frauen nach vorne und wollen ein Teil der Gesellschaft sein. Musikalische Zwischentöne runden den Rahmen der Veranstaltung ab, die in Kooperation mit Ratsfraktion Die Linke Düsseldorf stattfindet.

Frauen.Flucht.Wege. Samstag, 19. März, von 14 bis 17 Uhr im Bürgersaal Bilk, Bilker-Arcaden, Bachstr. 42, 40217 Düsseldorf.

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Rosengarten_Eller_21062017

Zur schönsten Rosenblütenzeit wird im Bürgergarten hinter dem Elleraner Rathaus das erste Rosengartenfest gefeiert. Unter der Schirmherrschaft des Bürger- und Heimatvereins „Für Eller“ sind die Bürger eingeladen einen Blick in den Garten hinter dem Rathaus zu werfen und bei Kaffee und Kuchen das Rahmenprogramm zu genießen. Am Donnerstag, 22. Juni, von 15 bis 17 Uhr, im Rosengarten.

D_Häzzblut_16062017

„ONS HÄZZBLUT“, mit viel Herzblut, gehen die Organisatoren ans Werk und haben sich das Motto auf die Fahnen geschrieben. Denn was da am Samstag (17.6.) von 11 bis 22 Uhr,  vor dem Düsseldorfer Rathaus geplant ist, wird kein normales Sommerfest. Es repräsentiert das, was Düsseldorf ausmacht: Brauchtum, Musik, Sport und leckere Spezialitäten. Natürlich kommt dabei auch der gute Zweck nicht zu kurz: die Bürgerstiftung ist mit einer großen Tombola vertreten.

D_Özgür_Cebe_13062017

Die klare Antwort ist ja, obwohl was heißt hier schon Türke? Özgür Cebe ist in Bielefeld geboren, mit sechs Jahren ins Rheinland ausgewandert und ein ausgebildeter Schauspieler. Mit seinem dritten Soloprogramm gastiert er am Dienstag (20. Juni) im Takelgarn und präsentiert Kabarett vom Feinsten.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D