Düsseldorf Service Termine

D_Weihnachtstroedel_01012019

Geschenke und Bücher suchen neue Besitzer für einen guten Zweck

Johanneskirche in Düsseldorf: Geschenke-Markt zugunsten Ärzte ohne Grenzen

Das Foyer der Johanneskirche in Düsseldorf verwandelt sich am Samstag (11.1.) zu einer Markthalle für ungeliebte Weihnachtsgaben. Von 10 bis 16 Uhr können dort Geschenke neue Besitzer finden. Die Organisatoren haben außerdem einen Bücherflohmarkt zusammengestellt. Der Verkaufserlös geht an Ärzte ohne Grenzen.

Die Johanneskirche lädt von Dienstag (7.1.) bis Freitag (10.1.), jeweils von 10 bis 18 Uhr, Menschen ein, Weihnachtsgeschenke, die nicht ihren Vorstellungen entsprechen, im Café der Johanneskirche am Martin Luther Platz abzugeben. Sie werden dann für den Weihnachtsgeschenkeverkauf am Samstag sortiert und gemeinsam mit einem Bücherflohmarkt angeboten. Bei den gebrauchten Bücher erfolgt der Verkauf nach Bücherrückenbreite.

Ärzte ohne Grenzen engagiert sich für medizinische Nothilfe für Opfer von Kriegen und Krisen ungeachtet ihrer Herkunft, religiösen oder politischen Überzeugung. Der Erlös von der Verkaufsaktion am Samstag soll der Organisation zu Gute kommen.

Im Café der Johanneskirche wird den Besuchern Kaffee, Latte Macchiato, Tee und Gebäck angeboten. Dazu gibt es finnische Lachssuppe sowie vegetarische rote Linsensuppe.

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_nightswim_14022020

Die Bädergesellschaft Düsseldorf lädt am Samstag (15.2.) zum Night-Swim in den Düsselstrand ein. Bis Mitternacht ist geöffnet, ein DJ wurde engagiert und die „Strandküche Orient“ wartet auf Gäste.

D_Comic_16022020

Fans von Comics, Manga und Cosplay können am Sonntag (16.2.) in den Räumen der Volkshochschule am Bertha-von-Suttner-Platz neben 70 live zeichnenden Künstlern auch Steffanie Rainbow, Eden Craft und Alex Völker treffen. Workshops sind ebenso im Angebot wie Neuheiten aus den Bereichen Manga, Graphic Novel, Comic-Kunst und Independent Comics. Die Convention im WBZ gleich hinter dem Hauptbahnhof ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 5 Euro, Kinder bis 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen zahlen nichts.

D_flüstersitzung_05022020

Bei vielen Karnevalssitzungen gehören die Ermahnungen der Präsidenten schon dazu, wenn Redner auftreten und die Karnevalisten im Saal gebeten werden, den nötigen Respekt und vor allem die Aufmerksamkeit zu schenken. Das wird bei der ersten Düsseldorfer Nostalgie- und Flüstersitzung anders sein. Denn hier stehen die Büttenredner im Mittelpunkt und die leisen Töne sind Programm. Mit hochkarätigen Künstlern wie Willibert Pauels, Hans Süper und Winfried Ketzer verspricht es eine Sitzung mit viel Humor zu werden. Einige Tickets gibt es noch.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D