Düsseldorf Service Termine

D_Takelgarn_Bossi_29093016

Olaf Bossi ist „Glücklich wie ein Klaus“ Am sonntag (2.10.) im Takelgarn, Foto © Dirk Schelpmeier

Kabarett in Düsseldorf: Olaf Bossi am 2. Oktober im Theater Takelgarn

 Am Sonntag (2.10.) heißt es im umgebauten Takelgarn: „Glücklich wie ein Klaus“ mit Olaf Bossi.

Olaf Bossi ist Italo-Schwabe und diese Mischung verspricht nicht nur musikalische Unterhaltung, sondern auch Wortwitz in vielen Nuancen. Sein aktuelles Programm heißt „Glücklich wie ein Klaus“. Auf der Suche nach der heilen Welt steht ihm immer wieder die Realität im Wege. Mal bitterschwarz-satirisch, mal fröhlich-heiter, mal melancholisch-nostalgisch präsentiert der Stuttgarter eine Mischung aus Familienwahnsinn und Gesellschaftskritik.

Bei NightWash und im Quatsch Comedy Club feierte Bossi schon Erfolge und er gewann diverse Kabarett und Kleinkunstpreise. Jetzt ist er mit seiner besonderen Art des Lieder-Kabaretts auf Tour. Am Sonntag, 2. Oktober steht Olaf Bossi um 19 Uhr auf der Bühne im Takelgarn.

Tickets zu 19,50 Euro gibt es hier.

Neue Spielzeit, neues Theater, neue Homepage – mit Kabarett, Comedy, Musik, Lesungen, Zauberei, Show, Kindertheater, Figurentheater und das alles live. Dafür steht das Theater Takelgarn an der Philipp-Reis-Straße 10 in Friedrichstadt auch nach dem Umbau.

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Plastikfrei_07012021

Fast Food, Essen to-go und viele Verpackungen zeigen besonders in der Coronazeit, wie die Müllberge wachsen. Die Menschen sind mehr zu Hause und viele Mülltonnen quellen über. Darüber, wie man nachhaltig und ohne Plastik sein Leben gestalten kann, informiert die Bürgerinitiative „Gerresheim Nachhaltig“ am Donnerstag, den 21. Januar. Von 18 bis 19:15 können sich Interessierte zu einer Zoom-Veranstaltung anmelden.

D_Heine_Dlebt_11122020

„Aufmunternd sprach ich: »Ihr lieben Leut', Ihr müßt nicht jammern und flennen ...“ heißt es in dem berühmten Zitat von Heinrich Heine aus „Deutschland, ein Wintermärchen“. Das haben die Geschichtswerkstatt, die Düsseldorfer Jonges und „Düsseldorf Lebt“ zum Anlass genommen, trotz Corona drei Möglichkeiten der gemeinsamen Ehrung des berühmtes Düsseldorfer zu organisieren. Mit Online-Lesung, Rally und Quizabend soll am Sonntag (13.12.) gefeiert werden und alle sind eingeladen.

D_WfaA_Plakat_09122020

Der traditionelle Weihnachtsmarkt im Südpark muss in diesem Jahr ausfallen. Aber in den Werkstätten der Werkstatt für angepasste Arbeit wurde trotz Corona viele schöne Artikel produziert, die nun im Adventsverkauf angeboten werden. Dazu wurde der Pavillon am Hofladen im Südpark hergerichtet. Von Donnerstag (10.12.) bis Samstag (12.12.) kann dort nach Geschenken gestöbert werden. Die Kinderaktionen gibt es diesmal nicht, aber wer nicht auf die selbstgebackenen Plätzchen verzichten möchte, kann ein Teigpaket mit Anleitung und Ausstecher kaufen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG