Düsseldorf Service Termine

D_Rollnacht_Ordner_17042017

Am Donnerstag (20. April) startet wieder die Rollnacht-Saison in Düsseldorf

Neun Termine für 2017: Rollnacht Düsseldorf

Auch in 2017 werden sie wieder ab Rheinufer rollen: Inlineskater jeden Alters treffen sich zu den Rollnächten. Start und Ziel ist an der Reuterkaserne  in der Nähe des Burgplatzes. Neun verschiedene Routen stehen für 2017 auf dem Programm. Start ist jeweils um 20 Uhr.

D_Rollnacht_Start_17042017

Start und Ziel der Rollnächte ist an der Reuter Kaserne am Rheinufer

Termine

20. April 2017, 20 Uhr, Ziel Rheinischen Post: Die Strecke ist 21 Kilometer lang und führt durch das linksrheinische Düsseldorf bis zur Rheinischen Post, die Pause ist vor der Zentrale in Heerdt in unmittelbarer Nähe des Druckzentrums.

4. Mai 2017, 20 Uhr, Ziel Gerresheim: 21 Kilometer geht es im Uhrzeigersinn um den Stadtkern, die Pause ist auf dem Parkplatz der Gerresheimer Bauhaus Filliale.

18. Mai 2017, 20 Uhr, Ziel Esprit-Arena: Diese Rollnacht führt über 21 Kilometer zur und durch die Esprit Arena. Pause auf dem Außengelände der Esprit Arena.

8. Juni 2017, 20 Uhr, Ziel Automeile Höherweg: Diese Rollnacht führt wieder im Uhrzeigersinn um das Stadtzentrum und geht zur Automeile Höherweg. Streckenlänge 21 Kilometer, Pause am Škoda Centrum Düsseldorf, Höherweg

22. Juni 2017, 20 Uhr, Ziel Areal Böhler: Erstmals führt die Strecke über das AREAL BÖHLER, mit Pause in den Alte Schmiedehallen.

6. Juli 2017, 20 Uhr, Ziel ISS-Dome: 21 Kilometer führt Kurs durch den Düsseldorfer Norden und Osten mit einer Pause vor dem ISS Dome.

3. August 2017, 20 Uhr, Ziel Mercedes-Benz-Sprinterwerk: Über 21 Kilometer führt die Strecke zum Sprinterwerk nach Derendorf, wo auch die Pause stattfindet.

17. August 2017, 20 Uhr, Ziel Mitsubishi Electric Halle: Route in Richtung Düsseldorfer Süden zur Mitsubishi Electric Halle, wo auch Pause ist.

31. August 2017, 20 Uhr, Ziel Handwerkskammer: Die Handwerkskammer ist auch das Pausenziel der 21 Kilometer langen Strecke, besonderes Highlight: Rückweg durch den Rheinufertunnels zurück zum Startplatz.

D_Rollnacht_Skater_17042017

Helm und Schutzkleidung werden empfohlen

Hinweise des Veranstalters

Einige Regeln hat der Veranstalter für die Events festgelegt (hier ein Ausschnitt in Kurzform):

> Die Teilnahme an Rollnacht geschieht auf eigene Gefahr.

> Es wird zum Tragen von Schutzkleidung und Helm geraten.

> Für Kinder (bis zum Erreichen des 14. Lebensjahres) gilt Helmpflicht und sie werden von der Rollnacht ausgeschlossen, wenn sie ohne antreten. Wer unter 16 Jahren ist, darf nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen.

> Ordner begleiten die Rollnacht, deren Anweisungen ist Folge zu leisten. Regelwidriges Verhalten führt zum sofortigen Ausschluss von der Veranstaltung.

> Alkohol und das Mitnehmen von Glasflaschen ist ebenso untersagt wie das Mitführen von Musikboxen oder Musikanlagen.

> Teilnehmer an der Rollnacht sollten sicher auf ihren Inlinern fahren und bremsen können. Für Anfänger sind die Routen nicht geeignet.

> Die Rollnacht Düsseldorf ist eine reine Inlineskateveranstaltung, daher ist die Teilnahme mit anderen rollenden Fahrzeugen oder Geräten nicht möglich.

> Das Mitführen von Hunden ist nicht gestattet.

> Klassische Kinderwagen dürfen nicht teilnehmen. Babyjogger nur, wenn das Kind mit Helm, Dreipunktgurt, Überrollschutz sowie Bremse am Jogger geschützt ist und auch dann nur am Ende des Feldes.

> Vor jeder Rollnacht können Inliner, Schoner und Helme gegen Pfand (Ausweis) beim Start an der Reuterkaserne ausgeliehen werden.

Weitere Informationen finden sie auf der Homepage des Veranstalters www.rollnacht.de

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Rosengarten_Eller_21062017

Zur schönsten Rosenblütenzeit wird im Bürgergarten hinter dem Elleraner Rathaus das erste Rosengartenfest gefeiert. Unter der Schirmherrschaft des Bürger- und Heimatvereins „Für Eller“ sind die Bürger eingeladen einen Blick in den Garten hinter dem Rathaus zu werfen und bei Kaffee und Kuchen das Rahmenprogramm zu genießen. Am Donnerstag, 22. Juni, von 15 bis 17 Uhr, im Rosengarten.

D_Häzzblut_16062017

„ONS HÄZZBLUT“, mit viel Herzblut, gehen die Organisatoren ans Werk und haben sich das Motto auf die Fahnen geschrieben. Denn was da am Samstag (17.6.) von 11 bis 22 Uhr,  vor dem Düsseldorfer Rathaus geplant ist, wird kein normales Sommerfest. Es repräsentiert das, was Düsseldorf ausmacht: Brauchtum, Musik, Sport und leckere Spezialitäten. Natürlich kommt dabei auch der gute Zweck nicht zu kurz: die Bürgerstiftung ist mit einer großen Tombola vertreten.

D_Özgür_Cebe_13062017

Die klare Antwort ist ja, obwohl was heißt hier schon Türke? Özgür Cebe ist in Bielefeld geboren, mit sechs Jahren ins Rheinland ausgewandert und ein ausgebildeter Schauspieler. Mit seinem dritten Soloprogramm gastiert er am Dienstag (20. Juni) im Takelgarn und präsentiert Kabarett vom Feinsten.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D