Düsseldorf Service Termine

D_Selbsthilfe_12102018

Am Samstag wird der Truck von 11 bis 15 Uhr auf dem Burgplatz Station machen, Foto: NRW Selbsthilfe-Tour

Tour-Stopp in Düsseldorf am Samstag: „Mutig – Bunt – Aktiv“, Frauenselbsthilfe nach Krebs

Unter dem Motto „Selbsthilfe bewegt in NRW“ tourt in verschiedenen NRW-Städten der großer Truck der Selbsthilfegruppen. Am Samstag (13.10.) macht er Station in Düsseldorf auf dem Burgplatz. Von 11 bis 15 Uhr gibt es Informationen, Gespräche und Musik.

Eine Krebserkrankung ist ein einschneidendes Ereignis. Viele Frauen fühlen sich mit der Diagnose allein gelassen und dem Schicksal ausgeliefert. Mit Informationen und Aufklärung Mut machen und selber aktiv zu werden, ist das Ziel der „Frauenselbsthilfe nach Krebs“. Unter dem Motto „Mutig – Bunt – Aktiv“ werben sie für das Thema Selbsthilfe.

D_Krebs_Falter_02092018

Ein gutes Beispiel für die Aktivitäten der Frauenselbsthilfe nach Krebs: Diese bunten Falter ruderten im September bei der Benefizregatta mit

Beim Tourstopp am Samstag auf dem Burgplatz (der Veranstaltungsort wurde wegen Bauarbeiten vom ursprünglich vorgesehenen Schadowplatz verlegt) gibt es von 11 bis 15 Uhr Interviews, Filme, Gespräche und viele Informationen. Dabei ist auch der Dortmunder Stefan Nussbaum, der mit dem Publikum singt und im Gespräch mit Ärzten geht es auch um das Projekt „Singen ist Leben“. Informationen zum Programm erhalten sie hier.

D_Selbsthilfe_D_12102018

Die Besucher erfahren viel über die Möglichkeiten von Selbsthilfegruppen und sich mit Aktiven Mitgliedern austauschen. Die Tour „Selbsthilfe bewegt in NRW“ ist ein Projekt von FAS – Fachausschuss Sucht, Gesundheitsselbsthilfe NRW, LAG Selbsthilfe NRW, KOSKON - Koordination für Selbsthilfe in NRW.

NRW-Selbsthilfe Tour: Station Düsseldorf, Burgplatz, Samstag, 13. Oktober von 11 bis 15 Uhr

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Metro_Ziel_18032019

Wenn am 28. April die Marathonis in Düsseldorf an den Start gehen, werden sie am Straßenrand von begeisterten Zuschauern und erneut von Musikbands unterstützt. Unter dem Motto „Rock die Strecke“ können sich noch Gruppen und Künstler melden. Die Starterinnen und Starter werden „laufend“ Gutes tun. Denn beim Metro Marathon 2019 werden Spenden für das SOS-Kinderdorf Abobo-Gare in der Elfenbeinküste gesammelt.

D_Afrika_eroeffnung_11032019

Eine ansteckende Show mit viel Live-Musik, Tanz, spektakulärer Akrobatik, extravaganten Sinneseindrücken und jeder Menge Lebensfreude erwartet die Besucher von Afrika! Afrika! ab Donnerstag im Capitol. Mit vier Vorstellung startet die Tour 2019 in Düsseldorf. Rund 70 Künstlerinnen und Künstler aus Afrika und dem Rest der Welt präsentieren die Neuinszenierung nach der Idee von André Heller.

D_Schloesserzelt_28022019

Endlich ist es so weit und der Straßenkarneval kann beginnen. Wer fröhlich am Burgplatz feiern möchte, dem bietet das Schlösser-Zelt unter dem Motto „Düsseldorf – gemeinsam jeck“ mit „Feiern, Flirten und „Helau!“ zahlreiche Gelegenheiten. Von Altweiber bis Rosenmontag ist Party angesagt.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D