Düsseldorf Service Termine

D_Ikk.22042015

"Warum" fragt Autorin Lamya Kaddor

Veranstaltungstipp Düsseldorf: Vortrag „Jugendliche auf dem Weg in den Dschihad“

Am Donnerstag, 23. April um 20 Uhr findet der Vortrag im Haus der Univerität, Schadowplatz 14 in Düsseldorf statt. "Jugendliche auf dem Weg in den Dschihad" – der Frage nach dem „Warum“ stellte sich die Vortragende Lamya Kaddor bereits in ihrem soeben erschienenen Buch „Zum Töten bereit. Warum deutsche Jugendliche in den Dschihad ziehen“ (2015). Kaddor ist muslimische Religionspädagogin, Islamwissenschaftlerin und Vorsitzende des Liberal-Islamischen Bundes.

Vortragsreihe über muslimische Glaubenspraxis in Duetschland

Der Vortrag ist Teil einer Vortragsreihe, die von der Abteilung für Bildungsforschung und Bildungsmanagement der Universität Düsseldorf und dem Haus der Universität Düsseldorf ins Leben gerufen wurde. Kooperationspartner sind die Evangelische Stadtakademie Düsseldorf und das Institut für Internationale Kommunikation e.V. (IIK). In sechs Vorträgen werden die vielfältigen Erscheinungsformen der muslimischen Glaubenspraxis in Deutschland beleuchtet. „Wir haben sehr viele muslimische Teilnehmer, die während der Kursdauer in Düsseldorf leben oder danach hier studieren oder arbeiten möchten. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, dass die Angst vor dem Islam nicht weiter geschürt wird, sondern ein differenziertes Bild und gegenseitiges Verständnis gefördert werden. Die Vortragsreihe, die unsere IIK-Abendakademie mit dem Thema ‚Gehört der Islam zu Deutschland?‘ von 2013 fortsetzt, unterstützen wir daher nachdrücklich“, erklärt IIK-Geschäftsführer Dr. Matthias Jung.

 

Vortragsreihe Herausforderung Islam – Termine
23.04.2015 Jugendliche auf dem Weg in den Dschihad, Lamya Kaddor, Haus der Universität, 20.00 Uhr

07.05.2015 Religiöse Konflikte in multikulturellen Gesellschaften, Dr. Klaus Spenlen, Evangelische Stadtakademie, 19.00 Uhr

21.05.2015 Vereinbarkeit des Islam mit europäischen Werten und Lebensweisen, Dr. Klaus Spenlen, Evangelische Stadtakademie, 19.00 Uhr

28.05.2015 Religion und Bildung: Ambivalenzen und Herausforderungen, Prof. Dr. Heiner Barz, Haus der Universität, 19.00 Uhr

11.06.2015 Deutsch-Türkische Bildungsinitiativen: Fetullah Gülen und die Hizmet-Bewegung, Hasan Dağdelen und G. Osman Esen, Heinrich-Heine-Universität Hörsaal 3F, 19.00 Uhr

02.07.2015 Muslim-Girls: über die Vielfalt muslimischer Lebensentwürfe, Sineb El Masrar, Haus der Universität, 18.00 Uhr

Kontakt:
Institut für Internationale Kommunikation e.V.
Miriam Märthesheimer
Friedrichstr. 26
40217 Düsseldorf
Tel.: 0211-566 22-0
maerthesheimer@iik-deutschland.de
www.iik-deutschland.de

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_OAC_Poster_08082019

Über 50 Sportangebote können beim Olympic Adventure Camp 2019 vom 17. bis 24. August auf dem Apolloplatz getestet werden. Zum 16. Mal organisieren Sport- und Jugendabend die Ferienaktion und werden dabei von vielen Kooperationspartnern unterstützt. In diesem Jahr bietet zum ersten Mal die Feuerwehr Mitmachaktionen an.

D_Parks_06082019

Gemeinsam mit den Mitarbeitern des Gartenamts können die Düsseldorfer und Düsseldorferinnen in diesem Sommer die Parks und die Landschaft der Stadt erkunden. Die Führungen dauern rund 2,5 Stunden, um Anmeldung wird gebeten. Kinder nehmen kostenlos teil, von Erwachsenen wird eine Gebühr von 2,50 Euro erhoben. Bis Ende August geht es noch in der Elbroichpark, den Botanischen Garten, den Zoopark, per Rad an der Düssel entlang und zu den Fledermäusen im Benrather Schlosspark.

D_Mopped_Band_05082018_articleimage

Am Samstag (3.8.) rockt in Benrath der Schützenplatz, wenn die Mopped-Schützen zu ihren Treffen einladen und Spenden für das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland sammeln. Neben Musik, einigen Überraschungen und zahlreichen Ständen auf dem Platz, startet um 13 Uhr der Korso.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D