Düsseldorf

D_Corona_29042020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

pol_572013d

Im Flur ihres Wohnhauses am Pöhlenweg in Düsseldorf Grafenberg wurde am Samstag (2.5.) eine Seniorin von einem Unbekannten überfallen. Der Täter stahl die Geldbörse mit mehren Hundert Euro und flüchtete. Eine Fahndung blieb bis jetzt ohne Erfolg. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

pol_nacht_712014

Ein Unbekannten überfiel am späten Samstagabend (2.5.) die Tankstelle an der Dreherstraße in Düsseldorf Gerresheim. Er bedrohte den Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und entkam mit mehreren Hundert Euro. Eine Fahndung war nicht erfolgreich. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise.

D_Quarantäne_27042020

Nachdem sechs Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft an der Robert-Stolz-Straße in Düsseldorf Mörsenbroich positiv auf Covid-19 getestet wurden, müssen nun 140 Menschen unter Quarantäne. Fünf der Infizierten und zehn enge Kontaktpersonen sind zur Quarantäne ins Lindner Congress Hotel gebracht worden. Eine Personen ist so schwer erkrankt, dass die Unterbringung auf der Intensivstation eines Krankenhauses erforderlich war.

D_Bilk_Bahnhof_12042019_articleimage

Ab 11. Mai startet der nächste Bauabschnitt zum Ausbau des Regionalhalts am Bahnhof Düsseldorf Bilk. Deshalb wird es zu Halt- und Teilausfälle zwischen Düsseldorf und Neuss kommen. Es wurde ein geänderter Fahrplan für die Zeit vom 11. bis zum 29. Mai sowie vom 8. bis zum 30. Juni erarbeitet, der jeweils montags bis freitags zwischen 9 Uhr und 15 Uhr gilt.

D_Martinstaler_Muenze_24112016_articleimage

In den vergangenen 18 Jahren wurden bereits 193 Düsseldorfer, Düsseldorferinnen oder Institutionen mit dem „Martinstaler“ ausgezeichnet. Damit ehrte die Stadt ihr hohes ehrenamtliches Engagement. Für die diesjährige Preisverleihung bittet die Stadt um Vorschläge.

D_Bäcker_F95Röggel_30042020

Fortuna Düsseldorf feiert am 5. Mai seinen 125. Geburtstag. In der langen Reihe der Gratulanten fehlen natürlich auch die Düsseldorfer Handwerksbäcker nicht. Sie haben sich eine besondere Aktion für den Verein, die Fans und die Kunden ausgedacht: Das F95-Röggelchen.

D_MaiKundgebung_Transparent_20200501

Am 1. Mai trotz Corona in Düsseldorf demonstrieren? Darüber musste erst einmal vor dem Verwaltungsgericht verhandelt werden. Dann konnten 100 Demonstranten vor den NRW-Landtag ziehen, zwei Dutzend Menschen protestierten auf dem Worringer Platz – und auf dem Johannes-Rau-Platz standen die Marxisten-Leninisten. Immer auf Anstand, versteht sich.

D_Corona_29042020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_zakk_ausgabe_01052020

Seit einem Monat organisieren das zakk und fiftyfifty die Lebensmittelausgabe für alle im Hof des zakk an der Pinienstraße. Von Dienstag bis Freitag werden dort täglich über 100 Bedürftige versorgt – da machte auch der 1. Mai als Feiertag keine Ausnahme.

image_articleimage

„Adhan“ heißt der Gebetsruf der Muslime, der freitags die Gläubigen zur Moschee ruft. Ab Freitag, 1. Mai, wird dieser Ruf von vier Moscheen laut erklingen. Der öffentliche Ruf soll ein Zeichen für Zusammenhalt und Solidarität sein, denn die Einschränkungen der Coronaschutzverordnung machen für viele den Besuch der Moschee unmöglich. Zwar dürfen nun in Moscheen, Kirchen und Synagogen wieder Gottesdienste abgehalten werden, aber es müssen zahlreiche Vorgaben eingehalten werden. So ist nur einer kleinen Gruppen von Gläubigen der Besuch möglich.

D_Corona_29042020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019)infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_Corona_SMS_30042020

In Düsseldorf könnten täglich 800 Personen auf das Coronavirus getestet werden. Doch meist sind es tatsächlich nur bis zu 200 Abstriche, die in den beiden Diagnostikzentren und von den mobilen Team genommen werden. Jeder, der ein Corona-Symptom hat, kann sich bei der Hotline der Stadt einen Testtermin geben lassen. Fällt dieser Test positiv aus, sind mittlerweile 90 Mitarbeiter*innen damit beschäftigt, die engen Kontaktpersonen der Infizierten zu ermitteln und sie in Quarantäne zu schicken. Damit soll die weitere Verbreitung von Covid-19 verhindert werden.

D_MHG_Iftar_30042020

Die Muslimische Hochschulgemeinde der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf (MHG) organisiert seit acht Jahren ein internationales Dinner anlässlich des gemeinsamen Fastenbrechens im Ramadan. Ein Ereignis mit Hunderten von Gästen, zu denen auch regelmäßig Düsseldorfer Persönlichkeiten zählen. Da aufgrund der Kontaktsperre in diesem Jahr anders geplant werden muss, startet die MHG die Aktion „Iftar-Pakete“, die an Bedürftige verteilt werden sollen.

D_Kinderschutzbund_30042020

Vor zwanzig Jahren wurde das Grundrecht der Kinder auf eine gewaltfreie Erziehung in das Bürgerliche Gesetzbuch der Bundesrepublik Deutschland aufgenommen. Damit setzte Deutschland die UN-Kinderrechtekonvention von 1989 um. Seit 2004 ruft der Deutsche Kinderschutzbund alljährlich am 30. April den Internationalen Tag der gewaltfreien Erziehung aus. Dieser soll die Verantwortung der gesamten Gesellschaft für das gewaltfreie Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in den Fokus rücken. Durch Corona ist das Thema in diesem Jahr von besonderer Bedeutung.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum