Düsseldorf

D_Oststrasse_06062019

*** Aktualisierung: Wie die Feuerwehr mitteilt, konnte der Einsatz beendet werden. Die Begutachtung durch den Statiker ergab keine Gefährdung für das Gebäude. Die Sperrung der Oststraße wird aufgehoben***

D_PSD_1_05062019

Die Heimstätte der DEG an der Brehmstraße bot am Mittwoch (5.6.) die Kulisse für acht flotte Flitzer, die auf ihre neuen Besitzer warteten. Gemeinsam mit dem Projektpaten Daniel Kreutzer übergab der Vorstand der PSD Bank Rhein-Ruhr, August-Wilhelm Albert, die VW Up an acht gemeinnützige und wohltätige Organisationen. 100.000 Euro lässt sich die Bank diese Aktion kosten und möchte damit den Stellenwert des sozialen Engagements unterstreichen.

D_Schuesse_Loerick_20190405_Bothe

Drei durch Schüsse aus einem Luftgewehr verletzte Personen meldete die Düsseldorfer Polizei aus der Nacht zu Mittwoch, gegen 23 Uhr. Vom Balkon seiner Wohnung an der Emanuel-Leutze-Straße in Düsseldorf Lörick aus soll ein 26 Jahre alter Deutsch-Amerikaner wahllos auf Passanten gezielt und abgedrückt haben. Der Mann sei betrunken gewesen und habe unter Drogeneinfluss gestanden, heißt es. Er wurde festgenommen und befindet sich derzeit im Gewahrsam der Düsseldorf Polizei.

D_StrassenbahnBerlinerAllee_20190605_Bothe

Vier Schwerverletzte gab es bei einem heftigen Zusammenstoß eines Mercedes AMG mit einer Straßenbahn auf der Berliner Allee. Offenbar wollte der Autofahrer in der Nacht zu Mittwoch (5.6.) nach links in die Grünstraße abbiegen; dabei wurde das Fahrzeug auf der Fahrerseite von der Straßenbahn gerammt. Um zwei, im Auto eingeklemmte Frauen zu befreien, musste die Feuerwehr eine Stunde lang arbeiten, während die Unfallopfer durch Fenster und Türen von der Notärztin und Sanitätern versorgt wurden.

D_FeuerwehrDUS_20150401

An der Weiche zum Abzweig des Lierenfelder Betriebshofs war am Dienstagabend (4.6.) eine mit rund 50 Fahrgästen besetzte Straßenbahn aus den Gleisen gesprungen und gegen eine Absperrung geprallt. 21 Menschen mussten von den Rettungskräften versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Für die Rettungsmaßnahmen und Bergung der Bahn war die Karl-Geusen-Straße über viele Stunden gesperrt.

D_kath_Himmels_0_04062019

Mit der Kampagne #himmelsleuchten beginnt für die katholische Kirche in Düsseldorf ab dem 20. Juni 2019 eine ereignisreiche Zeit mit vielen Aktionen und Programmpunkten. Stadtweit möchte sich die Kirche öffnen und zeigen, dass Glauben weit mehr ist als Gottesdienste hinter dunklen Kirchenmauern.

D_dus_nacht_04062019

Die Zahl der Starts nach 22 Uhr und Landungen zwischen 23 und 5.59 Uhr lag am Düsseldorfer Flughafen bei 530. Dieser Wert gilt laut einer Pressemitteilung des Flughafens für den Zeitraum vom 1. November 2018 bis zum 31. Mai 2019. Im Vorjahres-Zeitraum waren es noch 985 Flugbewegungen des Nachts gewesen. Während die Betreiber des Düsseldorfer Airports den Rückgang der Nachtflugbewegungen um 46 Prozent als Erfolg feiern, dämpft Christoph Lange von der Initiative „Bürger gegen Fluglärm“ die Euphorie. Der wesentliche Rückgang entstehe dadurch, dass Eurowings seine Betriebsabläufe neu geordnet habe. „Eigentlich müsste der Effekt noch stärker sein“, sagte Lange. „Ist er aber nicht.“

D_Rheinufer_20190604

Mensch und Baum leiden unter der hochsommerlichen Hitze am Rhein. Das Düsseldorfer Gesundheitsamt warnt Jogger und Radfahrer und Spaziergänger vor hohen Ozonwerten. Die Gartenamtsleiterin Doris Törkel nannte im „Ausschuss für öffentliche Einrichtungen“ die Alarmzahl von aktuell „700 Baum-Ausfällen“ wegen zu großer Trockenheit. Und die Platanen auf Düsseldorfs Flaniermeilen am Rhein, am Kaiser-Wilhelm-Ring und am Kaiser Friedrich-Ring haben Apiognomonia veneta – die Pilzkrankheit Platanenwelke.

D_Stau_29032019

Düsseldorf – „the ten minute city“ – die Zehn Minuten Stadt. So lautet ein alter Lockruf von Messe- und Tourismusmanagern für das Fischerdorf am Rhein. Gemeint ist damit, dass Flughafen, Messe, Brauhaus und Rathaus zuverlässig binnen zehn Minuten zu erreichen sind. Diese zehn Minuten-Regel muss ab heute verändert werden. Denn bei jeder Autofahrt durch Düsseldorf kamen im vergangenen Jahr 21 Prozent der reinen Fahrtzeit oben drauf – staubedingt. Das hat der Navigationsgeräte- und –apphersteller TomTom ermittelt. Im Ranking der schlimmsten Staustädte Deutschlands stoppt Düsseldorf damit auf Platz 17. Weltweit steht Düsseldorf auf Stau-Rang 244 von 403 ausgewerteten Metropolen.

D_eller_Majestäten_03602019

Schützenfest und Wiesenfieber, in Eller gab es am Wochenende beides, denn die St. Sebastianus Schützen hatten ein umfangreiches Programm für ihr Fest organisiert. Vom Feuerwerk über Zapfenstreich, Trachtenfest, Klompenball, Festzug, Parade vor vielen Ehrengästen und dem abschließenden Krönungsball für die neuen Majestäten brauchten die Elleraner seit Freitag (31.5.) gute Kondition. Bei strahlendem Wetter und reibungslosem Ablauf konnte Christian Rennette zufrieden auf seine Premiere als Oberst zurückblicken.

Eindrücke vom Festzug und Parade finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_SchuetzenOberkassel_Antreten_20190602

Oberst Michael Boeckelmann verliert selbst hoch zu Ross die Bodenhaftung nicht. „Melde den Majestäten und den Ehrengästen: das Regiment bei normalem Oberkasseler Wetter zur Parade angetreten“, sagte er am Sonntag vor der Pfarrkirche St. Antonius. Das war grob untertrieben. Denn es strahlte vom Himmel als käme der Kaiser zu Besuch. Und die St. Sebastianus Schützen aus Düsseldorf Oberkassel waren wegen der hochsommerlichen Temperaturen größtenteils gleich ohne Uniformjacke losmarschiert. Es wurde ein Schützensonntag wie aus dem Bilderbuch.

Die schönsten Momente des Schützensonntag in Düsseldorf-Oberkassel: In der report-D Bildergalerie

D_ADFCSternfahrtLandtag2019_Radtour_20190602

Rund 5000 Radfahrer rollten aus allen Teilen Nordrhein-Westfalens am Sonntag nach Düsseldorf. Sie nahmen an der 7. Sternfahrt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs, ADFC, teil. Vor dem Landtag übergaben sie der Landesumweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) symbolisch zwei Kisten, die für insgesamt 206.687 Unterschriften standen. Nun wird sich der Landtag mit der Volksinitiative „Aufbruch Rad“ beschäftigen müssen. Laut Auskunft der Ministerin muss das Parlament  dies noch in diesem Jahr tun.

Die Fahrrad-Abschluss-Tour im Bild finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_CSD_schadow_01062019

Ein Meer aus Regenbogenfarben verteilte sich am Samstagmittag (1.6.) im Bereich der Friedrich-Ebert-Straße, denn hier startete die 16. Düsseldorfer Demonstration zum Christopher Street Day. Mit rund 3.500 Teilnehmern (durch report-D gezählt) beim Demo-Zug konnten die Organisatoren einen neuen Rekord verzeichnen. Die Besonderheit in diesem Jahr: Es fuhren Vertreter aus den Partnerstädten Chemnitz, Moskau und Reading mit und eine Gruppe Frauen aus Namibia, die alle extra zum Düsseldorfer Event angereist waren.

Eindrücke finden sie hier in der report-d-Bildergalerie

D_SPD_2_22052019

SPD-Chefin Andrea Bahles hat den Rücktritt von all ihren Ämtern angekündigt. In einer Presseerklärung der SPD heißt des dazu:  "Die Diskussion in der Fraktion und die vielen Rückmeldungen aus der Partei haben mir gezeigt, dass der zur Ausübung meiner Ämter notwendige Rückhalt nicht mehr da ist", hieß es. Mit ihrem Rücktritt vom Vorsitz in Partei und Bundestagsfraktion will Nahles nach eigenen Worten die Möglichkeit eröffnen, in geordneter Weise die Nachfolge zu regeln. Der Düsseldorfer SPD-Chef Andreas Rimkus sagte gegenüber report-D: "Diese Entscheidung war die einzig richtige Konsequenz aus der Erkenntnis, dass Andrea Nahles der Rückhalt in der Bevölkerung und in der SPD fehlte. Der Druck auf sie war einfach zu groß."

D_FeuerwehrDUS_20150401

Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Düsseldorf Eller wurde am Samstagmorgen (1.6.) eine 76-jährige Bewohnerin verletzt. Das teilte die Düsseldorfer Feuerwehr mit. Um 3.38 Uhr piepten die Rauchmelder in dem Haus plötzlich. Nach Angaben der Helfer brannte es in der Elektrounterverteilung. Eine gute Stunde zuvor hatte die Düsseldorfer Feuerwehr den Brand in einem Ladenlokal an der Bismarckstraße gelöscht.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum