Düsseldorf

D_Wersten_Majestäten_28052019

Die Straßen in Wersten sind mit Wimpeln geschmückt, Schützenmusik ertönt immer wieder und an der Opladener Straße zieht der Kirmesplatz die Besucher an. Die Werstener feiern ihr Schützenfest. Bereits am Freitag starteten sie Senioren, bevor bei es beim ausverkauften "Wersten siiingt mit ..." hoch her ging. Nach dem samstäglichen Ball der Könige zogen beim Festzug und der Parade am Sonntag (26.5.) viele befreundeten Schützengesellschaften mit den Werstener St. Sebastianus Schützen und zahlreichen Musikgruppen durch den Stadtteil.

Fotos vom Festzug und Parade finden sie hier in der report-D-Bildergalerie.

D_Radkomm_2_27052019

Die Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“ nutzt seit Sommer 2018 jede Gelegenheit die Menschen für die Nutzung des Fahrrades zu begeistern und dies mit einer Unterschrift zu dokumentieren. Am Sonntag (26.5.) rollten sie am Mannesmannufer den roten Teppich für Radfahrer aus und informierten über die Kampagne, die Ende Mai endet. Am Sonntag (2.6.) werden die Forderungen und gesammelten Unterschriften vor dem Düsseldorfer Landtag an die NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser symbolisch übergeben.

D_Flughafen_biologisch_Gattus_27052019

Der Fund eines Pakets mit der Aufschrift „biologischer Stoff“ in einer leerstehenden Büroetage der Airport-City löste am Montagmittag (27.5.) Großalarm bei Feuerwehr und Polizei aus. Das Gebäude wurde evakuiert. Nach Kontaktaufnahme mit dem Besitzer des Pakets konnte Entwarnung gegeben werden. Beim Inhalt handelte es sich um neurologisch stimulierende Implantate gegen Kopfschmerzen.

D_MHG_Geisel_27052019

Die Muslimische Hochschulgemeinde (MHG) und das internationalen Referat der Heinrich Heine Universität (HHU) haben bereits zum achten Mal das internationale Dinner anlässlich des gemeinsamen Fastenbrechens im Ramadan organisiert. In diesem Jahr trafen sich fast 200 Gäste im neuen Gebäude Oeconomicum auf dem Campus.

D_Europafahne_26052019

Die Aufforderungen vomWahlrecht Gebrauch zu machen sind offenbar in Düsseldorf auf offene Ohren gestoßen. 263.187 Berechtigte (63,49 Prozent) haben ihre Stimme abgegeben. Das überraschende Ergebnis: Stärkste Partei in Düsseldorf sind die Grünen mit 29,19 Prozent, gefolgt von der CDU mit 24,68 Prozent, der SPD mit 15,24 Prozent, der FDP mit 8,47 Prozent, der AfD mit 6,91 Prozent, der Linken mit 4,81 Prozent und den übrigen Parteien, die zusammen auf 10,74 Prozent kamen.

D_gm_tisch1_25052019

Es ist bereits zur beliebten Tradition geworden, dass beim Sommerfest der Karnevalisten von Gemeinsam Jeck zum Minigolfschläger gegriffen wird. 18 Teams und 18 Löcher, mit viel Spaß - bei einigen auch mit großem Ehrgeiz- wurde am Samstag (25.5.) erst gespielt und dann gefeiert.

D_Polizei_Krad_Nacht_20180728

Noch als er auf dem Boden lag, traten zwei Angreifer am Samstagabend (25.5.) auf ihr Opfer ein, nachdem sie den 29-Jährigen mit der Bitte um etwas Kleingeld gestoppt hatten. Sie flüchteten mit seinem Handy und der Geldbörse. Die Polizei bittet mit Täterbeschreibungen um Hinweise.

D_JapanTag2019_Feuerwerk_20190525

Für Geschäftsleute geht es um Millionenverträge. Für Cosplayer ist es die Gelegenheit, das neue, selbstgenähte Feen- oder Heldinnen-Kostüm zu präsentieren. Vor der Staatskanzlei hauen sich Kendo-Kampfsportler mit Bambusstöcken ordentlich auf den Kopf. Der japanische Konsul öffnet das Sake-Fass und am Ende zaubert Hideki Kubota eine halbe Stunde lang Sushi und Kirschblüte in den Düsseldorfer Nachthimmel, samt der zugehörigen Feinstaubbelastung. Alle zusammen waren sie am Samstag (26.5.) der 18. Japan-Tag Düsseldorf/NRW. 600.000 Menschen machten sich auf den Weg, sagten die Veranstalter.

Einige Eindrücke vom Japantag finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_Sauerborn_24052019

Zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes ehrte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier aus jedem Bundesland einen Vertreter oder eine Vertreterin, die sich besonders für die aktive politische Bildung engagieren. Für Nordrhein-Westfalen wurde der Düsseldorfer Dirk Sauerborn ausgezeichnet. Der Kontaktbeamte der Düsseldorfer Polizei ist im Dienst und in seiner Freizeit ganz praktisch dafür tätig, ein Miteinander zu schaffen und den Menschen demokratisches Verständnis zu vermitteln.

pol_05022015e

Nach Zeugenhinweisen stoppte die Polizei am Donnerstagabend (23.5.) im Düsseldorf Medienhafen einen Lamborghini Aventador und einen Mercedes AMG GT. Beide Fahrer waren durch ihre Fahrweise aufgefallen, die den Verdacht eines illegalen Autorennens aufkommen ließen. Beide Tatverdächtigen wurden nach Feststellung der Personalien entlassen, die Fahrzeuge beschlagnahmte die Polizei.

D_Waschbaer_23052019

Die Seminarteilnehmer staunten bei ihrer Raucherpause an der Georg-Glock-Straße bei ihrer Raucherpause am Donnerstagabend (23.5.) nicht schlecht, was da im Hinterhof umherkletterte: ein Waschbär. Das Tier konnte von Feuerwehrleuten einfangen werden. Es ist unverletzt und kommt nun in ein Tierheim.

D_Kita_1_23052019

Dass das Maß voll ist und endlich etwas geschehen muss zeigten rund 12.000 Beschäftigten von Kindergärten aus ganz NRW, die am Donnerstag (23.5.) in Düsseldorf auf die Straße gingen. Überall fehlt Personal, Fachkräfte sind Mangelware und dennoch sollen die Kitas flexiblere Öffnungszeiten anbieten und die Kinder schon als Babys betreuen. In Düsseldorf setzten die Demonstranten ein eindrucksvolles Zeichen, dass die Politik endlich handeln muss. In zwei Demonstrationszügen zogen sie zum Rheinpark Golzheim.

D_Wahlomat_23052019

***aktualisiert Es kam zu keiner Beschwerde vor Gericht. Die Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) einigte sich mit der Partei Volt, die das Urteil erwirkt hatte. Da in der kürze der Zeit keine Änderung im Wahl-O-Mat programmiert werden konnte, darf er in der bisherigen Form weiter betrieben werden.  Die BPB hat sich verpflichtet vor der nächsten Wahl eine Verbesserung vorzunehmen. ***

Offenbar war die Beschwerde der Bundezentrale für politische Bildung gegen das Urteil des Kölner Verwaltungsgerichts zur Abschaltung des Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 erfolgreich. Das Tool ging am Donnerstag (23.5.) gegen 18:30 Uhr wieder online.

D_Kinderrechte_oben_23052019

Einen Marktplatz voller Demonstranten gibt es in Düsseldorf öfter, doch so ein buntes Bild wie am Donnerstag (23.5.) bietet sich dabei selten. Über 1000 Kinder aus 30 Schulen waren zum Rathaus gekommen und setzten dort ein Zeichen für die Kinderrechte.

polizei_symbol_1017

Zwei Jugendliche nutzten am Mittwoch (22.5.) einen Mietroller zur Flucht, nachdem sie einem 16-Jährigen auf der Kruppstraße bestohlen hatten. Die Polizei ließ den Mietroller orten und wurde so zur Wohnanschrift eines der Tatverdächtigen geführt, wo sie Beute und Jugendliche antrafen. Ein Strafverfahren gegen die polizeibekannten jungen Männern wird vom Jugendkommissariat eingeleitet.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum