Düsseldorf

pol_572013d

Eine 85-jährige Frau in Hassels ist am Montagnachmittag Opfer eines Überfalls in ihrem eigenen Haus Am Staatsforst geworden. Als Handwerker getarnte Verbrecher hatte sich Zugang verschafft, fesselten die Seniorin und versuchten mit einem Trennschleifer den Tresor im Haus zu öffnen. Das Klingeln des Telefons ließ die Täter ohne Beute flüchten. Die Frau wurde nur leicht verletzt. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise.

polizei_symbol_2017

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag (3.9.) ein Wohnhaus in Düsseldorf-Derendorf durchsucht. Dabei soll es sich laut Medienberichten um das Haus eines ehemaligen Fußball-Nationalspielers handeln. Federführend ist in diesem Ermittlungsverfahren die Staatsanwaltschaft in Hamburg, die sich erst am Mittwoch (4.9.) detailliert äußern will. Angeblich geht es bei den Ermittlungen wegen des Verdachts der Verbreitung kinderpornographischer Darstellungen.

D_BrandSchlamm_Lausward_schue_20190903

Aktualisiert 4.9., 9.30 Uhr | Alarm für die Düsseldorfer Feuerwehr im Düsseldorfer Hafen: In einem Recyclingbetrieb an der Lausward war ein rund 200 Kubikmeter großer Metallspänehaufen in Brand geraten, teilte die Feuerwehr Düsseldorf mit. Die Späne lagerten in einer offenen Halle. Gegen 19.30 Uhr kam die erste Meldung an die Einsatzzentrale. Mitarbeiter hatten den Brand gemeldet. Seit 21.30 Uhr ist das Feuer aus. Verletzt wurde niemand.

D_Hamm_alle_02092019

Im Schnitt jeder achte Einwohner von Hamm ist im Schützenverein, doch am Sonntag (1.9.) waren gefühlt alle Hammer auf den Beinen, um ihre Schützen zu feiern. Bereits am Samstagabend zog der Fackelzug und am Sonntag war dann der Höhepunkt für die amtierenden Majestäten mit Festzug und Parade.

Eindrücke vom Schützenfestsonntag finden sie hier in der report-d-Bildergalerie

D_Holthausen_Moesch_02092019

Die bunten Wimpel in den Straßen von Holthausen künden vom Schützenfest und wenn Sonntagsmorgens vor acht Uhr bereits die Musik erklingt, wissen alle im Stadtteil: Es ist wieder soweit. Der Festzug und die Parade lockten am Sonntagnachmittag viele Zuschauer an den Kamper Acker und im Festzelt gab es am Dienstagabend den großen Zapfenstreich.

Eindrücke vom Festzug am Sonntag finden sie hier in der report-d-Bildergalerie

D_mercedes_03092019

Alles was dem 70-Jährigen Besitzer eines schwarzen Mercedes-Benz GLC von seinem Fahrzeug geblieben ist, sind die Originalschlüssel. Der Pkw wurde am Montagabend (2.9.) gleich vor seiner Haustür gestohlen. Offenbar hatten die Täter die Funksignale des KeylessGo-Schlüssels abgefangen und fuhren mit dem Fahrzeug davon.

D_Feuerwehr_Umweltschutz_06122015

Die schnelle Reaktion des Hausmeisters der Kaiserswerther Diakonie an der Alten Landstraße verhinderte am Dienstagmorgen Schlimmeres. Der 63-Jährige hatte im Technikraum im Keller des Kindergartens eine Chlorlache entdeckt. Er warnte sofort die Erzieherinnen, die alle Kinder in Sicherheit brachten, so dass diese unverletzt blieben. Der Hausmeister wurde durch einen Notarzt versorgt und ins Krankenhaus gebracht.

D_geisel_s_02092019

Am 2. September 2014 trat Thomas Geisel sein Amt als Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf an und nach fünf Jahren blick er auf eine anstrengende, aber auch schöne Zeit zurück. Im nächsten Jahr will er erneut kandidieren und die Stadt noch erfolgreicher machen.

D_Demokratiefest_Menge_20190901

Viele tausend Menschen machten am Sonntag (1.9.) der Demokratie in Düsseldorf ihre Aufwartung. Im Ehrenhof hatten der Düsseldorfer Appell und die Stadt Düsseldorf eine Achse mit den Ständen von mehr als 50 Organisationen, Vereinen und Gruppen auf den Weg gebracht. Dabei gab es eine enorme Spannweite. Die Düsseldorfer Jonges war ebenso vertreten wie der Flüchtlingsrat, Fortuna hatte einen Stand und die christlichen Kirchen, die IG Metall, die Rheinbahn, politische Parteien – Besucher schlenderten stundenlang von Zelt zu Zelt. Auf der Bühne schaffte ein bestens aufgelegter Moderator Jürgen Zurheide den Bogen zwischen ernster politischer Diskussion bis hin zur kompetenten Anmoderation der zahlreichen Musikbeiträge.

Die Perspektiven der Demokratie - in der report-D-Bildergalerie

D_Polizei_neu_02092019

Im NRW-Innenministerium an der Friedrichstraße in Düsseldorf begrüßte Polizeipräsident Norbert Wesseler am Montagmorgen (2.9.) 142 neue Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte. Der größte Teil von ihnen sind Berufsanfänger, 27 wurden nach Düsseldorf versetzt.

D_Rudern_Mermaid_31082019

Bereits zum fünften Mal gingen Ruder-Teams im Düsseldorfer Medienhafen am Samstag (31.8.) an den Start, um sich für Menschen mit Krebs einzusetzen. Darunter erfahrene Ruderer und engagierte Neulinge. Spaß hatten alle und es war vollkommen egal, ob man durch ein originelles Kostüm oder Geschicklichkeit an den Riemen überzeugte.

Eindrücke an Land und im Wasser hier in der report-D-Bildergalerie

D_kddm_4_31082019

Es war sehr heiß am Freitagabend (30.8.) im Lesesaal der Stadtbücherei am Bertha-von-Suttner-Platz. Aber als Dr. Mehmet Daimagüler, Vertreter der Nebenklage im NSU-Prozeß, Einblicke in den NSU-Komplex und seine Auswirkungen auf die Gesellschaft schilderte, vergaßen viele Besucher die Temperaturen und hörten gespannt zu. Mit den „Freitagsgesprächen“ hat der Kreis der Düsseldorfer Muslime (KDDM) eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, die zum Ziel hat, den Austausch mit der Stadtgesellschaft zu verschiedenen Themen zu ermöglichen „Keine Aufklärung in Sicht?“, der NSU-Terror und die vielen offenen Fragen, die es immer noch gibt, war gleichzeitig Auftakt der Veranstaltungsreihe „Respekt und Mut“.

D_BMKongress_Gruppe_DUS_Young_20190831

Wie können sich ganz normale Menschen in New York eine Wohnung leisten? Wie schafft es die französische Gemeinde Sceaux, die Kreativität und das Engagement ihrer Bürger zu unterstützen und so Vorzeigeprojekte für die Kommune zu kreieren? Und was kann Düsseldorf davon übernehmen? Zu viele Fragen auf einmal? 75 Delegierte aus 28 Ländern treffen sich an diesem Wochenende (30.8 bis 1.9.) in Düsseldorf zu einem Erfahrungsaustausch der großen Städte. Das 2015 gegründete „International Observatory of Mayors on Living Together“ tagt im Düsseldorfer Rathaus. Die Bürgermeister wollen voneinander lernen.

D_Gerresheim_Wasserspielplatz_kids_29082019

Ende August, aber immer noch bei bestem Plansch-Wetter, wurde am Donnerstag (29.8.) der sanierte Kinderspielplatz mit Wasserspielgeräten auf dem „Alten Gerresheimer Friedhof“ eröffnet. Die alte Anlage war in die Jahre gekommen und die Stadt hat nun mit neuen Geräten und Sanierung des Geländes für neuen Spielspaß gesorgt.

D_Demokratie_29082019

Am 1. September ruft der Düsseldorfer Appell in den Ehrenhof. Zum einen soll am Antikriegstag an den Ausbruch des 2. Weltkrieges vor 80 Jahren erinnert werden. Der Tag steht aber auch für 100 Jahre Weimarer Verfassung, 70 Jahre Grundgesetz und 30 Jahre Mauerfall. Von 13 bis 19 Uhr gibt es ein großes Programm im Düsseldorfer Ehrenhof.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum