Düsseldorf

D_Nordlichter_Paar_23112019

Kaiserswerth hat ein neues Burggrafenpaar: Graf Walter und seine Gräfin Paula. Beide wurden am Samstag (23.11.) im Kaiserswerther Rathaus gekürt und nahmen anschließend die Gratulationen von Freunden und den Karnevalisten anderer Gesellschaften entgegen.

D_MASZ_Umwelt_Stau_22112019

Achtung, liebe Düsseldorfer, auf der Umweltspur kommen ihnen jede Menge Falschfahrer entgegen. CDU, FDP, die Handwerkskammer und die Kö-Anlieger überziehen den Oberbürgermeister mit beißender Kritik. Dabei haben alle selber mitgemischt – bei eben jenen Umweltspuren.

D_GJ_JeckeDAncer_22112019

Auftritte sind Nina Naujoks und Dennis Wilkens eigentlich gewöhnt, denn sie tanzen bei den „Jecken Dancern“, der Tanzgruppe der KG Gemeinsam Jeck. Doch in dieser Session sind sie auch das Prinzenpaar des inklusiven Karnevalsvereins und das ist für beide nochmal eine ganz andere Herausforderung.

Fotos von der Sitzung finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_Bruecke_fern_08112017

Nun wackeln auch die Düsseldorfer Brücken: Die Stadt hat die 62 Jahre alte Theodor-Heuss-Brücke am Freitag (22.11.) per Eilentscheid und ohne Vorankündigung für alle Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von mehr als 30 Tonnen gesperrt. Zudem gilt ab sofort auf der Theodor-Heuss-Brücke ein Überholverbot für alle Lastwagen.

D_bädergesellschaft_Aktion_20112019

Mit immer neuen, kreativen Ideen startet die Bädergesellschaft Düsseldorf Aktionen für ihre Besucher. Im März 2019 hieß es am Düsselstrand „Ab ins Bällebad“ und über 2.000 Wasserbälle in allen Größen sorgten für viel Spaß. Diese Idee überzeugte die Arbeitsgemeinschaft agbad, die der Düsseldorfer Bädergesellschaft dafür den Marketingpreis „Aquamax“ verlieh.

D_Polizei_26122016

Die Polizei wurde am Mittwochmorgen (20.11.) zu einer Auseinandersetzung in ein Haus an der Schwabstraße gerufen. Eine 63-jährige Frau hatte ihren 68-jährigen Nachbarn mit einem Messer verletzt. Der Mann wurde in eine Klinik gebracht, Lebensgefahr besteht nicht.

D_Feuerwehr_Schriftzug_06122015

Über fünf Meter in die Höhe von einem Schiffsanleger auf den Burgplatz musste ein Kran am Mittwochmorgen (20.11.) einen verletzten Arbeiter heben, damit er von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden konnte.

*** Aktualisierung: Nach der Öffentlichkeitsfahndung konnten die vier Tatverdächtige identifiziert werden ***

Mit einem Gruppenfoto fahndet die Polizei nach vier Tatverdächtigen, die am 13. Januar einen 55-Jährigen in seiner Wohnung beraubt haben sollen. Zuvor hatten sich die Beteiligten in einer Diskothek kennengelernt und waren anschließend gemeinsam zur Wohnung des Opfers gefahren, wo es zu dem Raub kam.

D_Feuerwehr_Rettungsdienst_03012017

Eine 84-jährige Seniorin ist am 12. November in einem Düsseldorfer Krankenhaus verstorben und die Polizei ermittelt nun, da der Tod offenbar Folge eines Verkehrsunfalls war. Denn die Frau war am Montagmorgen (11.11.) im Bereich der Klinik-Golzheim an der Friedrich-Lau-Straße von einem rückwärtsfahrenden Auto touchiert worden und daraufhin gestürzt. Sie ging anschließend nach Hause, doch dann verschlechterte sich in Zustand drastisch und sie verstarb.

pol_2932011

*** Aktualisierung: Der 35-jährige Fußgänger bei dem Unfall in Golzheim ist an seinen schweren Verletzungen gestorben ***

Am Montagmorgen (18.11.) kam es in Düsseldorf zu zwei schweren Unfällen, bei denen in Heerdt ein Mann getötet und in Golzheim ein Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Beide Unfälle führten zu gesperrten Straßen wegen der Unfallaufnahme und entsprechenden Verkehrsbeeinträchtigungen.

D_Benrath_2_18112019

Die Benrather Schlossnarren haben ein neues Schlossgrafenpaar. Schlossgraf Marcus und seine Schlossgräfin wurden am Sonntag 817.11.) im Kuppelsaal des Schloss Benrath gekürt. Für Präsident Jochen Scharf hatten sie eine Überraschung, denn die beiden gehen singend in die Session: „Lass uns tanzen bis in den Morgen…“ – die beiden haben sich da wohl einiges vorgenommen.

D_CC_Gottesdienst_tot_18112019

Seit vielen Jahren ist ein ökumenischer Gottesdienst bei den Düsseldorfer Karnevalisten zu Beginn der Session Tradition. Doch bereits im vergangenen Jahr hatte Engelbert Oxenfort sich verabschiedet und nach zwanzig Jahren die Gestaltung in jüngere Hände gelegt. Diakon Karl Hans Danzeglocke, passenderweise Präsident der Niederkasseler Tonnengarde, hat die Aufgabe übernommen und erhielt Unterstützung vom CC-Vize Stefan Kleinehr, der die musikalische Leitung übernahm.

D_Reisholz_Pripa_18112019

Ein Quatschkopp ist Jahr für Jahr der Obernarr bei den Karnevalisten in Reisholz. Ilias I. trat als Götterbote Zeus an und hatte die vergangene Session so sehr genossen, dass er sich am Samstagabend (16.11.) seine Quatschkopp-Insignien um den Leib gekettet hatte – damit er seine Amtszeit so noch etwas verlängern konnte. Doch der Elferrat hatte schnell eine Zange parat und so wurde die Amtskette frei für seine Nachfolgerin. Denn nach so vielen Männern auf diesem Posten war nun endlich wieder eine Frau dran: Melanie Meurer führt die Reisholzer als neuer Quatschkopp durch die Session.

D_hoppediz_Gruppe_17112019

Wenn die Hoppediz-Wache die Karnevalssession eröffnet, gehört neben dem Hoppeditz natürlich auch der aktuelle Sessionsorden dazu. Auf diesem gibt es diesmal ein Abbild von den Hoppeditzen Tom Bauer und Jana Lehne, wobei die Jana-Figur sogar ein Winkeärmchen hat. Diesen Orden gab es am Samstag (16.11.) nicht nur für die Mitglieder der Hoppediz-Wache. Traditionell erhält auch das Hoppeditz-Denkmal hinter dem Haus des Karnevals ein Exemplar – in diesem Jahr von der Jungendhoppeditzin persönlich umgehangen.

D_Ki_Hoppeditz_Jana_18112019.png

Nachdem am 11. November der „große“ Hoppeditz Tom Bauer auf dem Rathausplatz aus seinem Senftopf geklettert ist und die Karnevalssession in Düsseldorf eröffnet hat, erwachte nun am Samstag (16.11.) auch Kinder- und Jugendhoppeditz Jana aus dem Schlaf. Rund 600 Kinder und ihre Begleiter waren zum Hoppeditzdenkmal hinter dem Haus des Karnevals gekommen und begrüßten gemeinsam die jecke fünfte Jahreszeit.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum