Düsseldorf

Ein vermeintliches Mordopfer gab sich Düsseldorfer Polizisten zu erkennen, als  diese die Personalien bei Ermittlungen zu einem Wohnungseinbruch aufnahmen. Die heute 55 Jahre alte Frau war 1984 in Braunschweig als vermisst gemeldet und 1989 offiziell für tot erklärt worden.

D_Fahrradspende_Kommoedchen_21092015

Auf den Hof der Flüchtlingsunterkunft in Benrath an der Benrodestraße herrschte am Montag (21.9.) große Freude: Die Mitarbeiter des Kom(m)ödchens waren mit zu Besuch und übergaben Fahrräder an die Bewohner.

D_Duegida_20150918

Melanie Dittmer, Anmelderin der Dügida-Demonstrationen in Düsseldorf, will es nach der Kurz-Demo am vergangenen Freitag (19.9.) offenbar der Polizei und den Düsseldorfern zeigen: „Wir kommen jetzt wieder jeden Freitag und wir lassen uns rein gar nichts gefallen“ verkündet sie in einem Internet-Video.

D_Radstation_Runde_20150917

Die Radstation Düsseldorf ist ein Tandem - aus umweltfreundlicher Mobilität und Beschäftigungsförderung. Hier wird das Umsteigen von der Bahn aufs Fahrrad erst ermöglicht. Doch statt die Radstation mit allem zu fördern, was geht, stecken ihr Stadtverwaltung und Deutsche Bahn immer wieder Stöcke zwischen die Speichen.

pol_05022015d

Offenbar hatten die beiden Streit miteinander: Eine 41 Jahre alte Frau hat nach Polizeiangaben ihrem 27-jährigen Freund zunächst Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und dann mit einem Messer zugestochen. Der schwer verletzte Mann musste notoperiert werden. Die Gewalttat geschah am Sonntagabend (20.9.) in seiner Wohnung an der Kölner Straße.

D_Diebe_Bau_20150921

Irgendwie war es wie ein Gang in den Baumarkt: Zehn Kilo Fassadenputz, Kupferrohre, Kabel, ein Mörtelrührgerät und Schraubendreher entwendeten drei Männer zwischen 20 und 40 aus einem Rohbau in Düsseldorf Benrath. Doch dann machte die Polizei diesem illegalen Einkauf in einem Rohbau ein Ende. Es war offenbar nicht die erste Tour des Trios.

D_König_Unterrath_20092015

Das traditionell letzte Düsseldorfer Schützenfest des Jahres wird in Unterrath gefeiert. Dort huldigt die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Düsseldorf Unterrath über vier Tage ihrem Wappentier, dem Hahn. Das Festzelt an der Kartäuserstraße war ganz in den Farben rot und weiß gehalten, Sonnenblumen schmückten die Tische.

Die große Bildergalerie zu Festzug und Parade finden sie hier.

D_Uhren_20150919

Fünf Tage nach dem Raub in einem Einfamilienhaus in Hubbelrath laufen die Ermittlungen im Kriminalkommissariat 13 auf Hochtouren. Die drei Täter hatten neben Bargeld auch drei hochwertige Uhren mitgenommen. Zwei der Marke Rolex, eine von Lasalle, deren Fotos die Ermittler nun veröffentlichten.

D_Duegida_Finger_20150918

Die ultrarechte Dügida konnte am Freitagabend nicht wie geplant durch Düsseldorf ziehen. Viele Hundert Gegendemonstranten blockierten den Marsch der Rechtsradikalen. Von der Polizei angebotene Alternativrouten lehnte die Versammlungsleiterin ab und zeigte via Megaphon einen Wutanfall. Dügida machte nach wenigen hundert Metern auf dem Absatz kehrt und verschwand unter Polizeischutz im Bahnhofsnordtunnel. Denn wie zu Jahresbeginn hat der ausländerfeindliche Aufmarsch mit Düsseldorf selbst gar nichts zu tun.

D_Notarzt_20150509

Eine Straßenbahn war am Donnerstagmittag gegen 11.45 Uhr morgen in einen Verkehrsunfall  auf der Grafenberger Allee in Düsseldorf verwickelt. Dabei wurde eine 51 Jahre alte Frau schwer, drei weitere Personen leicht verletzt.

handschellen_18-02-2014

Erpressung in Düsseldorf: Es ging um einen fünfstelligen Geldbetrag. Die Polizei nahm am Mittwochnachmittag vier Tatverdächtige fest. Auf der Fährstraße in Düsseldorf Hamm schnappte die Falle bei einer scheinbaren Geldübergabe zu.

D_AWO_15062015

Neben den vielen Asylbewerbern war am Mittwoch (16.9.) auch eine Düsseldorfer in die Migrationsberatung der AWO an der Listraße gekommen: Andreas Rimkus machte sich ein Bild von der Arbeit und den Ratsuchenden.

D_papadellapasta_Bons_16092015

Natascha und Roberto Vago wollten den vielen Flüchtlingen helfen und suchten nach einer Möglichkeit. Da sie das Restaurant papadellapasta in Flingern betreiben, war die Idee geboren, mit kostenlosen Mahlzeiten zu helfen. Der Begriff „suspended meal“ stammt aus einer Tradition, die in Italien begann. Dort gibt es caffe sospeso, bei dem die Menschen, die sich einen Kaffee kaufen, einen zweiten bezahlen und verschenken. Für den gespendeten Kaffee wird ein Bon aufgehangen und dieser kann von einem Menschen in Not eingelöst werden.

D_Radprotest_20150916

Hatten die Düsseldorfer gehofft, die Dügida-Demonstrationen gehörten der Vergangenheit an, müssen sie am Freitag (18.9.) doch wieder mit einem Aufmarsch der rechtspopulistischen Gruppierung miterleben. Doch mit vielfältigen Aktionen werden die verschiedenen Düsseldorfer Bündnisse zeigen, dass in Düsseldorf kein Platz für Rassismus ist.

D_Faehre_Urdenbach_vertäut_20150916

Der Rhein hatte am Mittwochmorgen mit einem Pegel von nur noch 80 Zentimetern seinen tiefsten Stand erreicht. Von nun an werde der Wasserstand stündlich steigen, sagen Experten. Am morgigen Donnerstag, 7 Uhr, auf 93 Zentimeter. Freitagfrüh, 7 Uhr: 126 Zentimeter. Einschränkungen für die Berufsschifffahrt gibt es ab einem Pegel von 98 Zentimetern in Düsseldorf.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum