Düsseldorf

D_Arndt_Hallmann_20150612

Im Konflikt um die Ausschüttung der Stadt-Sparkasse Düsseldorf an die Stadt verschärft sich der Ton. In einem report-D vorliegenden Schreiben des als Sparkassenaufsicht fungierenden Finanzministeriums NRW wird Sparkassenchef Arndt Hallmann vorgeworfen, den Verwaltungsrat falsch informiert zu haben. Gleichzeitig wird die Stadt-Sparkasse ausdrücklich aufgefordert, auf den Kompromissvorschlag von OB Geisel einzugehen und 22,5 Millionen Euro an die Stadtkasse abzuführen. Am Freitagnachmittag wurden die Verwaltungsratsmitglieder der Stadt-Sparkasse Düsseldorf über diese neue Entwicklung informiert. Sie müssen bis zum Monatsende entscheiden.

D_QFieber_Schaf_12062015

Bei einem spontan angesetzten Pressegespräch am Freitag (12.6.) bestätigten der Leiter des Gesundheitsamtes Klaus Göbel und der Leiter des Amtes für Verbraucherschutz Klaus Meyer, dass es in Düsseldorf aktuell drei bestätigte Fälle von Q-Fieber gibt und drei Verdachtsfälle. Einer der Patienten mit Verdacht wurde in eine Klinik eingeliefert. Dies sei aber kein Grund zur Beunruhigung und auch ein generelles Kontaktverbot mit Tieren sei nicht notwendig, erläuterten die beiden Amtsleiter.

D_fiftyfifty_11062015

Michael Breitkopf – Breiti, der Gitarrist der Toten Hosen, schlägt den Protest-Akkord: „Viele Düsseldorfer verstehen nicht, warum seit Anfang Mai vor den 70 Aldi-Filialen in Düsseldorf die Verkäufer der Obdachlosenzeitung fityfifty verbannt wurden.“ Der Discounter hatte das mit Beschwerden seitens der Aldi-Kundschaft begründet. Dagegen machten Breiti und fiftyfifty am Donnerstag (11.6.) Front.

D_Forststrasse_20150610

Mindestens noch einen weiteren Tag rollen Lastwagen und Autos durch Benrath-Ost, die Paulsmühle. Die Reparatur der seit einer Woche voll gesperrten Forststraße hat länger gedauert als ursprünglich angekündigt. Laut einem Sprecher der Stadtwerke soll die Straße am Donnerstagmorgen wieder offen sein: „Wir hatten den Reparaturaufwand unterschätzt.“

D_duegida_fuend_20150427

Dügida hat alle bis zum Jahresende eingereichten Termine für Montags-Aufzüge der Rechtsextremen zurückgezogen. Das hat ein Sprecher der Düsseldorfer Polizei bestätigt. Die Anmelderin Melanie Dittmer habe diesen Rückzug nicht begründet. Oberbürgermeister Thomas Geisel reagierte gegenüber report-D erfreut darauf, dass Dügida die Segel gestrichen hat: "Düsseldorf hielt zusammen und trat für die Werte ein, die uns wichtig sind: Weltoffenheit, Toleranz und Vielfalt. Nun können wir uns wieder frei in unserer Stadt bewegen - der Montag-Spuk ist vorbei. Gut so!"

Polizei_NRW_3032012a

Brutaler Überfall auf ein Wettbüro an der Bilker Allee: Dort haben zwei Männer am Sonntagabend (07.06.) einen Angestellten schwer verletzt und Bargeld erbeutet – so die Polizei.

D_Radhauptkonzept_08062015

Die Untere Rheinwerft wird am Samstag (13.6.) zum Zentrum für Zweiräder, samt allem, was damit zusammenhängt. Mehr als 60 Aussteller präsentieren von 11 bis 18 Uhr ihre Produkte. "radaktiv" bietet einen Überblick über die Zweirad-Themen: Classic- und Renn-Räder, E-Bikes, Pedelecs, Bicycle Fashion, Radreisemarkt, Radzubehör und viele Infostände

Tatort: Düsseldorfer Altstadt. Bei Streitigkeiten wurde ein Mann mit einem Messer verletzt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen.

polkontrolle17122010b

Raub in einer Spielhalle in Pempelfort: Zwei maskierte Männer drohten mit einem Messer, nahmen das Bargeld und rannten weg.

D_Schuetzen_Gerresheimr_07062015

In Gerresheim wurde es bereits eine Woche vor dem Schützenfest spannend. Die neuen Majestäten für das kommende Schützenjahr ermittelten die Schützen am Samstag (30.5.) auf ihrem Platz an der Gerricusstraße. Die Ämter für den Schützenkönig, den Jungschützenkönig, der Schülerkönig und den Pagenkönig waren zu vergeben, wobei es gleichberechtig Könige oder Königinnen werden können.

D_Schuetzen_Wittlaer_20150607

„Integration und Tradition“ verbinden die St. Sebastianus Schützen von 1431 –eigentlich seit jeher, in diesem Jahr aber auch im Motto des Schützen- und Heimatfestes. Höhepunkt war am Sonntag (7.6.) der große Festumzug durch den Stadtteil. Mit strahlendem Sonnenschein, einem Oberbürgermeister in der Kutsche und vielen farbenprächtig geschmückten Kompanien.

Alle Details des großen Festumzugs der St. Sebastianus-Schützen von Düsseldorf-Wittlaer - bitte klichen sie hier, um zur report-D-Bildergalerie zu gelangen

D_Notarzt_20150509

Sie steckte am Donnerstag (4.6.) um 2.44 Uhr etwa drei Meter tief in einem Lichtschacht: Eine junge Frau musste von der Feuerwehr per Flaschenzug befreit werden. Ob sie sich bei dem Sturz an der Wirbelsäule verletzt hatte, wurde anschließend in den Uni-Kliniken untersucht. Das Ganze geschah am Rande einer Studentenparty auf dem Unigelände. Nach Polizeiangaben war die 20-Jährige auf der Suche nach einem heruntergefallenen Chip.

D_FeierwehrBlaulicht_20150401

Auto abgefackelt – und das Carport gleich mit: Für einen Mann an der Sturmstraße in Düsseldorf begann das lange Brückentags-Wochenende denkbar schlecht. Verletzt wurde niemand, doch den Schaden schätzt die Feuerwehr auf mindestens 30.000 Euro.

D_Bande_20150603

Ein Porscheschlüssel, eine Herrenuhr, ein Handy – lauter sichergestellte Gegenstände, deren Besitzer die Polizei nun sucht. Sie stammen aus der Beute einer Jugendbande. Laut Mitteilung der Polizei wurden drei 17-jährige Intensivtäter festgenommen – und dauerhaft in Justizgewahrsam genommen. Vier weitere im Alter zwischen 17 und 19 Jahren stehen im Verdacht, Mittäter bei Diebstählen und Körperverletzungen zu sein.

D_Forststraße_Bagger_20150603

Der Schaden ist beträchtlich: 1,5 Millionen Liter Wasser haben in der Nacht zu Mittwoch die Forststraße in Düsseldorf-Benrath angehoben und schwer beschädigt. Mit einem Druck von 4,5 bar schoss der Wasserstrahl aus dem Leck in einer großen Versorgungsleitung und unterspülte weite Teile der Fahrbahn. Auf einer Länge von 150 Metern muss die Forststraße komplett neu aufgebaut und asphaltiert werden. Die Vollsperrung dort wird nach Angaben der Stadtwerke mindestens bis Sonntag dauern. Die Firma Terrex Cranes kam nach Auskunft einer Sprecherin nur knapp an einem Produktionsausfall vorbei. Nur eine Handbreit fehlte beim Wasserstand, dann wäre der Schaden noch größer gewesen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum