Düsseldorf

D_FeuerwehrDUS_20150401

Der Club Musk hatte am Freitagnachmittag (1.3.) nicht geöffnet, als im Bereich der Theke ein Feuer ausbrach. Der Rauch im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses wurde von Anwohnern bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Fünf Bewohner des Hauses wurden vorsorglich ins Krankenhaus transportiert.

D_Richtfest_Gruppe_01032019

Traditionell am Freitag vor dem Karnevalswochenende treffen die die Abordnungen des Gesellschaften in der Wagenbauhalle zum gemeinsamen Richtfest. Als Premiere wurden in diesem Jahr alle Wagen gesegnet. Eine besondere Auszeichnung gab es für Willi Brotesser, der für seinen langjährigen Einsatz in der Wagenbauhalle den Verdienstorden des Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) erhielt.

D_Arena_01032019

Bundesligafußball in der Düsseldorfer Arena – das ist die Spielstätte der Fortunen. Doch nun soll der Drittligist KFC Uerdingen dort ebenfalls auflaufen. Denn das Krefelder Stadion ist nicht ligatauglich und nach einem Arrangement mit Duisburg, soll der KFC seine Heimspiele der Spielzeit 2019/2020 in Düsseldorf austragen. So plant es zumindest Arena-Betreiber D.LIVE, der sich freut eine bessere Auslastung zu erreichen.

D_Phantombild_01032019

Nach der Vergewaltigung einer Frau in Düsseldorf auf der Mülheimer Straßeam frühen Samstagmorgen (23.2.), fahnden Polizei und Staatsanwaltschaft nun mit einem Phantombild nach dem Täter.

D_Streik_gates_10012019

Das Durcheinander am Düsseldorfer Flughafen begann gegen 7 Uhr am Freitagmorgen (1.3.). Drei Passagiere sollen im Flugsteig B eine Tür zum Sicherheitsbereich per Notfalltaste unrechtmäßig geöffnet haben. Daraufhin wurden alle drei Flugsteige komplett evakuiert. Mehrere tausend Fluggäste mussten zurück in die Abflughalle – zur erneuten Kontrolle. Zwei der eindringenden Passagiere seien identifiziert und zum Gespräch bei der Bundespolizei abgeführt worden, heißt es. Nach einer dritten Person suchten Beamte längere Zeit in Flugsteig B.

Der Düsseldorfer Flughafen hat am Morgen die Flugsteige A bis C evakuiert. Nach Angaben einer Sprecherin waren drei Fluggäste unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt. Der Flugbetrieb wurde dadurch gestört. Um 8.40 Uhr hieß es, an den Flugsteigen A und C öffneten in Kürze wieder die Bordkartenkontrollen. Flugsteig B werde derzeit noch nach den unkontrollierten Passagieren durchsucht.

D_Altweiber_OSD2_28022019

Über 450 Einsatzkräfte der Hilfsorganisationen und der Feuerwehr waren an Altweiber (28.2.) im Einsatz, um die Karnevalisten im Notfall zu versorgen. Das war an den Unfallhilfestellen in der Altstadt in 185 Fällen erforderlich, im übrigen Stadtgebiet 179 Mal.

D_HJG_alle_28022019

Sitzungskarneval in großen Sälen ist schön, aber Karneval in Reinkultur leben die Damen des Hammer Jeck Jemöös in ihrer jährlichen Sitzung in Haus Gantenberg. Nun war es wieder so weit und die Gästen im ausverkauften Saal erlebten „Hohe Hacken an de Föös – Hamm präsentiert Miss Jeck Jemöös“.

D_Zoll_Hund2_28022019

Seit einem Jahr ist Luke in den Diensten des Hauptzollamts Düsseldorf. Er ist ein Deutscher Schäferhund mit der Spezialausbildung als Bargeldspürhund. Dass die Nase gut ausgebildet ist, zeigen die Bargeldfunde in Höhe von 745.000 Euro bei zwölf Einsätzen.

D_Altweiber_Moehne_28022019

Blauer Himmel, Sonnenschein – besser geht es nicht, wenn es heißt: Die Weiber sind los! Pünktlich um 11:11 Uhr stürmten die ersten Möhnen durch die Tür des Rathauses und hatten nur ein Ziel: Die Krawatten von Oberbürgermeister Thomas Geisel und den anderen willigen Herren, die im Jan Wellem Saal darauf warteten ihre „besten Stücke“ loszuwerden.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – hier unsere Bildergalerie zu Altweiber

Unser Video zum Sturm

pol_572013b

Polizeipräsident Norbert Wesseler appellierte am Mittwoch (27.2.) bei der Präsentation des Düsseldorfer Verkehrsberichts an mehr Rücksichtnahme aufeinander im Straßenverkehr. Die Zahl der Unfälle war im vergangenen Jahr um knapp 500 auf über 30.000 im Stadtgebiet gestiegen. 2.900 Menschen kamen dabei zu Schaden, sieben starben an den Unfallfolgen.

D_Veedel_itter_27022019

Neben dem großen Rosenmontagszug ziehen in Düsseldorf noch viele Karnevalsumzüge in den Stadtvierteln oder zentral der große Umzug für die Kinder. Report-D wird wieder viele Züge besuchen und die Bildergalerien dazu online stellen. Wer selber losziehen möchte – hier sind die Termine.

D_Füchschen_Bierdeckel_27022019

Ab Altweiber werden die Gäste der Brauerei Füchschen eine besondere Botschaft auf ihren Bierdeckeln erhalten. Mit „Sicher sein - sicher feiern“ werben die Brauerei und die Stadt für die Möglichkeit von anonymen und kostenfreien HIV-Tests im Gesundheitsamt. Denn die Zahl der HIV-Infektionen geht zwar zurück, doch es gibt immer noch Infizierte, die nichts von ihrem Risiko wissen.

D_Balance_27022019

Sie stehen in Düsseldorf an zehn Orten: Die Säulenheiligen des Künstlers Christoph Pöggeler. Nun soll anlässlich des zehntes Jahrestages der UN-Behindertenrechtskonvention eine elfte Skulptur mit dem Titel „Balance“ kommen, die einen jungen Mann mit eine Beinprothese zeigt. Die Finanzierung wird vom Verein zur Förderung Düsseldorfer Einhockeyfans unterstützt. Das Fanprojekt Düsseldorf ruft beim Heimspiel gegen die Krefelder Pinguine am Freitag (1.3.) zu Spenden auf. Dazu werden Playoff-Aufkleber verkauft, Pfandbecher im Dome gesammelt und mit der Spendendose gerappelt.

D_Polizei_Schmuck_27022019

Bei der Festnahme von zwei Einbrechern Ende November in Düsseldorf fanden die Polizisten mehrere Schmuckstücke, deren rechtmäßige Eigentümer bis heute nicht ermittelt werden konnten. Nun veröffentlicht die Polizei Fotos der Schmuckstücke und fragt: Wer kennt die Eigentümer?

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum