Düsseldorf

D_HJG_alle_28022019

Sitzungskarneval in großen Sälen ist schön, aber Karneval in Reinkultur leben die Damen des Hammer Jeck Jemöös in ihrer jährlichen Sitzung in Haus Gantenberg. Nun war es wieder so weit und die Gästen im ausverkauften Saal erlebten „Hohe Hacken an de Föös – Hamm präsentiert Miss Jeck Jemöös“.

D_Zoll_Hund2_28022019

Seit einem Jahr ist Luke in den Diensten des Hauptzollamts Düsseldorf. Er ist ein Deutscher Schäferhund mit der Spezialausbildung als Bargeldspürhund. Dass die Nase gut ausgebildet ist, zeigen die Bargeldfunde in Höhe von 745.000 Euro bei zwölf Einsätzen.

D_Altweiber_Moehne_28022019

Blauer Himmel, Sonnenschein – besser geht es nicht, wenn es heißt: Die Weiber sind los! Pünktlich um 11:11 Uhr stürmten die ersten Möhnen durch die Tür des Rathauses und hatten nur ein Ziel: Die Krawatten von Oberbürgermeister Thomas Geisel und den anderen willigen Herren, die im Jan Wellem Saal darauf warteten ihre „besten Stücke“ loszuwerden.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – hier unsere Bildergalerie zu Altweiber

Unser Video zum Sturm

pol_572013b

Polizeipräsident Norbert Wesseler appellierte am Mittwoch (27.2.) bei der Präsentation des Düsseldorfer Verkehrsberichts an mehr Rücksichtnahme aufeinander im Straßenverkehr. Die Zahl der Unfälle war im vergangenen Jahr um knapp 500 auf über 30.000 im Stadtgebiet gestiegen. 2.900 Menschen kamen dabei zu Schaden, sieben starben an den Unfallfolgen.

D_Veedel_itter_27022019

Neben dem großen Rosenmontagszug ziehen in Düsseldorf noch viele Karnevalsumzüge in den Stadtvierteln oder zentral der große Umzug für die Kinder. Report-D wird wieder viele Züge besuchen und die Bildergalerien dazu online stellen. Wer selber losziehen möchte – hier sind die Termine.

D_Füchschen_Bierdeckel_27022019

Ab Altweiber werden die Gäste der Brauerei Füchschen eine besondere Botschaft auf ihren Bierdeckeln erhalten. Mit „Sicher sein - sicher feiern“ werben die Brauerei und die Stadt für die Möglichkeit von anonymen und kostenfreien HIV-Tests im Gesundheitsamt. Denn die Zahl der HIV-Infektionen geht zwar zurück, doch es gibt immer noch Infizierte, die nichts von ihrem Risiko wissen.

D_Balance_27022019

Sie stehen in Düsseldorf an zehn Orten: Die Säulenheiligen des Künstlers Christoph Pöggeler. Nun soll anlässlich des zehntes Jahrestages der UN-Behindertenrechtskonvention eine elfte Skulptur mit dem Titel „Balance“ kommen, die einen jungen Mann mit eine Beinprothese zeigt. Die Finanzierung wird vom Verein zur Förderung Düsseldorfer Einhockeyfans unterstützt. Das Fanprojekt Düsseldorf ruft beim Heimspiel gegen die Krefelder Pinguine am Freitag (1.3.) zu Spenden auf. Dazu werden Playoff-Aufkleber verkauft, Pfandbecher im Dome gesammelt und mit der Spendendose gerappelt.

D_Polizei_Schmuck_27022019

Bei der Festnahme von zwei Einbrechern Ende November in Düsseldorf fanden die Polizisten mehrere Schmuckstücke, deren rechtmäßige Eigentümer bis heute nicht ermittelt werden konnten. Nun veröffentlicht die Polizei Fotos der Schmuckstücke und fragt: Wer kennt die Eigentümer?

pol_05022015f

Das Opfer war am frühen Samstagmorgen (23.2.) auf der Mülheimer Straße in Düsseltal unterwegs, als sie von einem Mann angesprochen, dann plötzlich zu Boden gerissen und vergewaltigt wurde. Durch ihre Gegenwehr und einen Passanten, der durch die Hilferufe der Frau aufmerksam wurde, flüchtete der Vergewaltiger. Der Zeuge verfolgte ihn noch, wurde dann aber vom Täter bedroht, der unerkannt entkam. Die Polizei bittet um Hinweise.

D_Luisa_Karte_18052018

Wenn während der Karnevalszeit beim Personal oder an der Theke von Bars, Kneipen oder Diskotheken gefragt wird „Ist Luisa hier?“, wissen die Mitarbeiter in den teilnehmenden Betrieben sofort Bescheid: Hier ist eine Frau in einer unangenehmen Situation. Sie wurde bedrängt, belästigt oder unpassend angefasst. In Lokalen mit dem Aufkleber „Luisa ist hier!“ sind die Mitarbeiter geschult diskret aus der Situation zu helfen.

D_Afd_Vhs_Saall_20190226

Wie verlogen die Afd ist und wie aufgesetzt das Lächeln von Martin Renner, das wird an diesem Dienstagabend (26.2.) in Düsseldorf deutlich. Freundlich hatte ihn ein Polizist auf den richtigen, den Hintereingang zu seiner Veranstaltung hingewiesen. Vorn blockierten Bürger die Rechtspopulisten. Wenig später schwadronierte Renner drinnen darüber, wie ihn die Antifa bedroht und die nordrhein-westfälische Polizei nichts dagegen getan habe; 20 Polizisten hätten um ihn herumgestanden. Keine Frage, die Blau-Roten sind nervös. Denn selbst eigenen Anhängern kommt der rechte Glaube abhanden.

D_BahnhofBilk_20190226

Der Kampfmittelräumdienst sondiert – und Techniker arbeiten an der Oberleitung: Der Bahnhof Düsseldorf Bilk wird auf seine neue Position als Regionalhalt der Deutschen Bahn vorbereitet. Das geht nicht ohne Lärm und Fahrplanänderungen – teilt die Bahn mit. Betroffe: die Anwohner und die Fahrgäste der Regionallinien RE4 und RE6. Dauer der Arbeiten: noch bis zum 2. März und 4. bis 9. März.

D_Gardetreffen_Kemmer_24022019

Die Prinzengarde der Stadt Düsseldorf feiert ihr Biwak traditionell auf dem Rathausplatz und lädt dazu Garden aus der Nachbarschaft ein. Mittlerweile hat sich das Biwak zum größten rheinischen Gardetreffen entwickelt und am Sonntag (24.2.) strahlte dazu die Sonne für die Karnevalisten.

D_Narrencollegium_3_24022019

Das Düsseldorfer Narrencollegium feiert seit 6 x 11 Jahren Karneval und dazu gehört auch der traditionelle Dozentenfrühschoppen. Am Sonntag (24.2.) trafen sich die Mitglieder, Freunde und Gäste im Sudhaussaal der brauerei Zum Schlüssel. Mit einem flotten Programm wurde es ein kurzweiliger Frühschoppen.

D_Till_Wimmel_23022019

Der Radschlägersaal der Rheinterrassen war am Samstagabend mit schönen Blumen in gelb und blau geschmückt, denn die Karnevalsgesellschaft Till's Freunde und ihr Präsident Josef Neef erwarteten viele liebe Gäste zu ihrer großen Galasitzung.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum