Düsseldorf

D_1316_Majestäten_13072019

Kurz bevor ihr Jahr als Regimentskönigin zu Ende geht, wurde sie am Samstag (13.7.) im Rahmen des Investitur offiziell den Düsseldorfern vorgestellt: Kerstin Eichenberg. Der St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf von 1316 wird in diesem Jahr sehr weiblich repräsentiert. Denn neben Kerstin Eichenberg winkten Gästekönigin Karin-Brigitte Göbel und Pagenkönigin Elisabeth Sophie Ulbrich-Gebauer vom Balkon des Rathauses. Quotenmann ist Kreise des Majestäten ist Regimentsjungschützenkönig Kai Roth.

Fotos vom Festzug und Investitur finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_Feuerwehr_Aufzugsturz_20190714

Aufzug defekt: Mehrere Menschen steckten am Samstagabend (13.7.) im Lift eines Hotels an der Steinstraße fest. Auf Hilfe warten – das wollten sie offenbar nicht. Sie öffneten die Bodenluke der Aufzugkabine, durch die ein junger Mann versuchte, nach unten zu klettern. Dabei stürzte er nach Zeugenangaben vier Meter in Tiefe und verletzte sich schwer.

D_lobby_5_12072019

Es war das erste Sommerfest des Ende 2018 gegründeten Vereins „Lobby für Demokratie“ und gleich zwei Oberbürgermeister ließen es sich nicht nehmen, ihre Unterstützung zu bekunden. Während Düsseldorfs OB Thomas Geisel persönlich mitfeierte, übermittelte seine Amtskollegin Henriette Reker aus Köln Grüße per Videobotschaft.

D_1316_eröffnung1_12072019

Unter einem Spalier von rot-weissen Luftballons standen am Freitag (12.7.) die Regimentskönigin des St. Sebastianus Schützenvereins, Kerstin Eichenberg, gemeinsam mit Gästekönigin Karin-Brigitte Göbel. Eingerahmt vom Schützenvorstand und Oberbürgermeister und eröffneten sie offiziell die größte Kirmes am Rhein.

D_Polizei_Geldautomat_12072019

Mit einem Internet-Fake-Shop hat ein unbekannter Betrüger rund 11.000 Euro erbeutet. Die Polizei sucht nun mit Fotos aus den Überwachungskameras einer Bank nach dem Mann und bittet um Hinweise.

D_Netz_Asphalt_12072019

Die Fernwärmeerschließung der Netzgesellschaft Düsseldorf in der Paulsmühle in Benrath hat zu umfangreichen Bauarbeiten geführt, bei denen der Straßenbelag aufgerissen wurden. Nun sind die Arbeiten abgeschlossen und die Straßen sollen ab der nächsten Woche (ab 15. Juli) neu asphaltiert werden.

D_Biker4kids_Gruppe_11072019

Fast 2000 Biker und noch mehr Besucher waren am 15. Juni der Einladung der Biker4kids zum Motorradkorso und Fest am Höher Weg gefolgt. Die Veranstaltungserlöse und viele weitere Spenden wurden zugunsten des Ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienstes (AKHD) und des „Vereins der Freunde und Unterstützer der Kinderhospizarbeit Düsseldorf“ (VdFU) gesammelt. Der Spendenbetrag blieb bis Donnerstag (11.7.) 18 Uhr ein gut gehütetes Geheimnis. Denn erst bei der Spendenübergabefeier der Biker wurde der Betrag verraten und der trieb vielen Anwesenden die Freudentränen in die Augen: 86.000 Euro waren zusammen gekommen.

D_Feuerwehr_Symbol

Lichterloh brannte eine Lagerhalle an der Einbrunger Straße in Düsseldorf Wittlaer, als die Einsatzkräfte der Feuerwehr am frühen Donnerstagmorgen (11.7.) dort eintrafen. Die Halle und die darin lagernden Garten- und Landmaschinen wurden vollkommen zerstört. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr schätzt den Sachschaden auf 300.000 Euro. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

D_Umweltspur_ADFC_10072019

Nachdem das NRW-Verkehrsministerium die Erlaubnis erteilt hat, dürfen die Umweltspuren nun auch von Fahrgemeinschaften genutzt werden. Autos mit mindestens drei Menschen an Bord, dürfen voraussichtlich ab Mittwoch (17.7.) die Umweltspuren auf der Merowingerstraße und auf der Prinz-Georg-Straße benutzen.

D_Kirmes2_22072018_articleimage

Wo ist was los auf der Größten Kirmes am Rhein: Die Festzelte und ihr Programm finden sie hier.

D_Kirmes_Polizei_14072017

Die Schausteller richten die letzten Fahrgeschäfte, die Losbuden sind mit Preisen bestückt, die Kirmesarchitekten sehen langsam Land und die Sicherheitskräfte haben ihre Einsatzpläne fertig. Alles ist für die Eröffnung der Größten Kirmes am Rhein am Freitag ( 12.7.) um 18 Uhr vorbereitet. Den Besuchern soll ein ungetrübtes Kirmesvergnügen bereitet werden und dazu gehören auch Sicherheitsvorkehrungen.

D_Kirmes_Faehre_14072017

Rund vier Millionen Besucher werden bei der Größten Kirmes am Rhein erwartet. Tipps und Informationen zur Anreise mit PKW, Rad, ÖPNV, Taxi und Fähre finden Sie hier.

D_Kirmes_Mösch_10072019

Der St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf feiert sein Schützenfest mit der Größten Kirmes am Rhein. Report-D hat das Programm des Schützen- und Heimatfestes zujsammengestellt. Anlaufstelle auf dem Kirmesplatz für die Schützen und ihre Gäte ist das Festzelt an der Rheinkniebrücke. Diesmal ist es mit der Kopfseite zum Rhein hin aufgebaut, so dass auch Kirmesbesucher einen Blick hinein werfen können. Im Ausschank ist Füchschen Alt. 

D_Lothar_08072019

Ob es in der nächsten Session deutlich bunter bei der Prinzengarde Blau-Weiss wird, bleibt abzuwarten, aber auf jeden Fall sind die Zeichen auf Erneuerung gestellt. Präsident Thomas Adam tritt ab und um die Nachfolge hat sich Lothar Hörning beworben. Der Ur-Karnevalist ist vielen von der KG Regenbogen und der Prinzengarde der Stadt Düsseldorf Rot-Weiss bekannt. Ihn reizt die neue Herausforderung und wenn die Blau-Weissen am 2. September bei der Mitgliederversammlung für ihn stimmen, ist erst mal neue Garderobe in blau und weiss angesagt.

D_Derendorf_Mädels_07072019

Lisa-Marie und Julia saßen am Sonntag (7.7.) strahlend in ihrer Kutsche beim Festzug des St. Sebastianus Schützenvereins Derendorf und winkten den Zuschauern zu. Die beiden Prinzessinnen haben dafür vorher nicht auf Köniigsplatten geschossen und Pfeile geworden. Ihnen erfüllt die Gesellschaft Andreas Hofer den Herzenswunsch, einmal Prinzessin zu sein.

Fotos vom Festzug und Parade finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum