Aktuelles

D_OB_Thomas_Geisel_20150109_articleimage

Im Streit um die Ausschüttung an die Stadt Düsseldorf aus dem Gewinn für das Jahr 2014 verweigern die Stadt-Sparkasse Düsseldorf und ihr Verwaltungsrat nach wie vor jeden Kompromiss. Eine dreistündige Sondersitzung des Verwaltungsrates am Samstag (1.8.) brachte keine Annäherung, obwohl Oberbürgermeister Thomas Geisel, SPD, ein neues Angebot zur Einigung machte.

D_Itterstrasse_31072015

Die Planungen der Stadt Düsseldorf zur Errichtung von zwei Zelthallen auf dem Gelände des Fußballvereins Wersten 04 haben sich geändert. Wie die Flüchtlingsbeuaftragte Miriam Koch am Freitag mitteilte, werden die 300 Asylbewerber nun in Hallen auf dem Sportplatz an der Itterstraße untergebracht.

D_Koch_30702015

Die Zahlen des Landes werden stetig nach oben korrigiert und so muss auch die Düsseldorfer Flüchtlingsbeauftragte Miriam Koch Tag für Tag mit neuen Zahlen zurechtkommen. Plante die Stadt in der vergangenen Woche noch mit 350 neuen Flüchtlingen je Monat, stieg die Zahl bereits auf 500 und eine weitere Erhöhung ist wahrscheinlich. Da die Belegung der Turnhallen an den Schulen schnellstmöglich enden soll, errichtet die Stadt nun Zelthallen auf Sportplätzen und städtischen Flächen.

switch_2032013a

Am Mittwochvormittag (29.7.) waren Papier und Stifte in der Stadtverwaltung Düsseldorf gefragt. Ein Systemausfall in der Computeranlage der Stadt führte zu schwarzen Bildschirmen. Die Panne konnte erst mittags behoben werden.

Da die Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes immer noch bestehen, haben die Veranstalter und die Koordinierungsgruppe der Rheinkirmes in Düsseldorf endgültig entschieden, die Kirmes am heutigen Samstag nicht mehr zu öffnen.

D_Sturm_Kirmes_20150725

Orkanböen bis Windstärke elf sagt der Deutsche Wetterdienst, DWD, für Düsseldorf voraus. Der Zeitraum momentan: Samstag, 25. Juli, zwischen 14 und 21 Uhr. Da hatten Kirmesbürgermeister Thomas König und der Krisenstab Düsseldorf am Samstagvormittag gar keine Wahl: Zum ersten Mal seit vielen Jahrzehnten wurde die Rheinkirmes nicht eröffnet.

report-D sprach mit Kirmesbürgermeister Thomas König - seine Prognose im Video 

Die Düsseldorfer Rheinkirmes bleibt am Samstag (25.7.) vorerst geschlossen. Grund dafür ist die Unwetterwarnung, die für den Samstagmittag – und -nachmittag für weite Teile von Düsseldorf gilt. Es werden Böen mit einer Windstärke von 110 Stundenkilometern erwartet. Ob das Volksfest am Abend wieder öffnen kann, ist derzeit noch ungewiss. Feuerwehr und Schützen werden zu Details im Rahmen einer Pressekonferenz Stellung nehmen. Aktuelle Berichte hier auf report-D.

D_Traglufthalle_Aussen_24072015

Durch die stark steigenden Zahlen der Asylbewerber in Deutschland muss Düsseldorf zusätzliche Erstaufnahmeplätze für das Land zur Verfügung stellen. Die bisher geplanten Plätze reichen nicht. Jetzt werden zwei Zelthallen und zwei Traglufthallen aufgebaut. „Für den Übergang“ wie es heißt.

D_Sommerblumen_23072015

Besucher der öffentlichen Grünanlagen erleben in diesen Tagen ihr buntes Wunder, denn 200.000 Sommerblumen blühen und schmücken die Beete. Die Stadtgärtner haben die 7000 Quadratmeter Wechselbeete farbenfroh gestaltet und im Juli/August ist die Hochphase des Blumenschmucks zu sehen.

D_defekt_0150721

Bange Minuten am Dienstagabend (21.7.) auf der Düsseldorfer Kirmes: In 35 Metern Höhe blockierte das Hochkettenkarussel Alex Airport. Was für gut zwei Dutzend Fahrgäste als Flug über die Größte Kirmes am Rhein begonnen hatte, wurde zur quälend langen Hängepartie.

D_Leo_Statz_20072015

Die Zahl der Flüchtlinge in Düsseldorf steigt weiter und damit der Bedarf, die Menschen unterzubringen. Die Wohncontaineranlagen für die Asylbewerber sind nicht fertig und so müssen weitere Turnhallen für Flüchtlinge eingerichtet werden.

D_Palme1_Benrath_19072015

Das nächtliche Gärtnern in Benrath scheint wieder neue „Blüten“ zu treiben: Die kleine Insel auf dem Weiher vor Schloss Benrath ziert nun eine stattliche Palme. Dem Konkurrenten aus Plastik ging die Luft aus. *** Die nähere Bildanalyse bei report-D brachte ein Bekennerschild an der Palme zu Tage. Es gibt Hinweise auf Spender aus Schützenkreisen. ***

D_Landgericht Duesseldorf_20150105

Der Schaden zu Lasten der Steuerzahler ist immens: vier Millionen Euro sollen sich drei Männer in die Taschen gesteckt haben, gegen die die Staatsanwaltschaft Wuppertal ermittelt und das Verfahren nun der 18. Wirtschaftsstrafkammer am Landgericht Düsseldorf übergeben hat. Unter anderem geht es um den Neubau eben dieses Gerichtes.

D_WLAN_Plan_17072015

Am 3. August funkt es: Über die ganze Stadt verteilt gehen 33 öffentliche WiFi-Spots in Betrieb. Wer sich einmal registriert, kommt kostenfrei ins Internet. Düsseldorf wird Surferparadies.

staatenhaus_020415

Die Stadt steht vor den Trümmern ihrer Unterbringungspläne für Flüchtlinge. Vier Unterkünfte zur Unterbringung von jeweils 200 Flüchtlingen werden nicht – wie angekündigt - im August fertig. Das zuständige Amt für Gebäudemanagement hat es bisher angeblich noch nicht einmal geschafft, die notwendigen Baugenehmigungen zu erwirken. report-D erfuhr von besorgten Beteiligten: Die bisher genannten Termine im August können auf gar keinen Fall gehalten werden. Stattdessen werden nun zwei weitere Turnhallen als Provisorien eröffnet.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum