Aktuelles

D_Covid19_Test_01062020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_Düsselland_Karussell_25062020

Die Schausteller haben auf dem Gelände zwischen den Messehallen viel organisiert, um den großen und kleinen Besucher*innen in den nächsten Wochen eine schöne Zeit zu bereiten. Auf der Wildwasserbahn, der Achterbahn, dem Riesenrad und vielen weiteren Attraktionen können sich die Gäste des DüsselLandes vergnügen. Neben der Freude für die Besucher ist es auch für die Schausteller eine wichtige Veranstaltung. Da alle Volksfeste und Kirmessen wegen Corona ausfallen müssen, hoffen viele, dass sich das neue Format bewährt.

D_Covid19_Test_01062020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_LD_Plakat_24062020

Düsseldorf und seine 50 Stadtteile stehen für Humanität, Respekt und Vielfalt. Dieses Zeichen gegen Rassismus können die Düsseldorfer*innen ab mit Plakaten verdeutlichen. Denn der Verein Lobby für Demokratie startet eine Kampagne und lädt Bürger, Geschäfte, Gastronomien, Praxen und öffentliche Stellen ein zu zeigen, dass Rassismus, Hetze und Ausgrenzung haben bei ihnen keinen Platz haben.

D_Bühne_24062020

Nach der Zustimmung des Stadtrats steht nun ein Hilfsfonds in Höhe von 730.000 Euro für Kulturschaffende in Düsseldorf bereit. Der größte Teil des Geldes fließt an Privattheater und Kultureinrichtungen. Freie Kulturbetriebe und Kulturvereine mit eigenem Räumen in Düsseldorf können bis zum 15. Juli per Mail einen Förderantrag stellen. Hierfür stehen circa 130.000 Euro zur Verfügung.

D_Covid19_Test_01062020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_OSD_Pol_13062020

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen in Düsseldorf steigt langsam wieder an. Gesundheitsamtleiter Dr. Klaus Göbels warnt schon seit mehreren Tagen, dass die Unvernunft der Altstadtbesucher zu einem zweiten Gangelt oder Ischgl führen könnte. Um nun möglichst effektiv gegen Menschenansammlungen vorgehen zu können, beruft die Stadt Düsseldorf an den Wochenenden die Koordinierungsgruppe Altstadt ein. Die Gruppe besteht aus Vertretern des Ordnungsamtes, der Feuerwehr, des Amtes für Verkehrsmanagement, der Rheinbahn, der Polizei und der Altstadt-Gastronomen. Die Zusammenarbeit soll bei Bedarf schnelle Entscheidungen und kurzfristige Maßnahmen ermöglichen.

D_HBF_Überweg_23062020

Seit drei Jahren konkretisieren sich die Ideen und nun gehen die Planungen der Neugestaltung des Düsseldorfer Hauptbahnhofs und des Vorplatzes in eine neue Phase. Das formelle Bebauungsplanverfahren soll nach der Sommerpause starten. Dann haben auch die Bürger die Möglichkeit ihre Vorschläge einzubringen.

D_Covid19_Test_01062020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_guide_22062020

Die Vielfalt der Düsseldorfer Regenbogen-Community wird im neuen Rainbow City Guide deutlich, der zum Stonewall-Jahrestag jetzt an vielen Stellen in Düsseldorf ausliegt.

D_rot_Rheinturm_21062020

Die Corona-Krise hat die Veranstaltungs- und Eventbranche hart getroffen. Business Events, Tagungen, Kongresse, Konzerte, Festivals und Theateraufführungen sind größtenteils immer noch verboten oder mit Auflagen belegt, die eine wirtschaftliche Durchführung unmöglich machen. Die Branche ist in Existenznot und will mit der Night of Light darauf aufmerksam machen. In ganz Deutschland strahlen in der Nacht von Montag (22.6., 22 Uhr) auf Dienstag (23.6., bis 1 Uhr) Gebäude in rotem Licht.

D_Covid19_Test_01062020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_Platz_Geisel21062020

Eigentlich hätte er mit einem großen Kinderfest eingeweiht werden sollen: Der Platz der Kinderrechte im Düsseldorfer Volksgarten. Doch mit Musik, Ehrengästen und spontanen Besucher*innen wurde das Schild an der Ballonwiese im Volksgarten am Sonntagmittag (21.6.) trotzdem feierlich enthüllt.

D_Originale_Marion_20062020

Wie die nächste Karnevalssession für die Düsseldorfer Originale werden wird, kann noch niemand sagen. Aber seit Freitag (19.6.) steht fest, dass sie mit einer neuen ersten Vorsitzenden feiern werden. In der Mitgliederversammlung wurde Marion Franke zur neuen „Chefin“ gewählt. Gemeinsam schauen die Originalen positiv nach vorne und bereiten sich auf ihre Jubiläumssession 5 x 11 Jahr vor.

D_Corona_20200520_Hecke

Rund 1500 Corona-Maßnahmengegner, Aluhüte, Impfverweigerer, Identitäre (junge, vom Verfassungsschutz beobachtete Rechtsradikale), alte Rechtsradikale, einschließlich der AFD, zogen am Samstag (20.6.) durch Düsseldorf. Dazu war zuvor NRW-weit aufgerufen worden. Deshalb hielt die Versammlung Ortsschilder hoch, die alle gleich aussahen. Ob wirklich Menschen aus diesen Städten in Düsseldorf waren, blieb unklar. Die von der Stadt Düsseldorf auf dem Burgplatz aufgmalten Corane-Abstands-Kreise wurden von Unbekannten zu rechtsradikalen Symbolen umgestaltet.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum