Düsseldorf Aktuelles

D_Aquazoo_Nemo_19092017

Otter Nemo und Dr. Wolfgang Gettmann beim Besuch des Aquazoos

Aquazoo Düsseldorf öffnet wieder – ein ehemaliger Bewohner kehrt zurück

Einen ganz besonderes Gastspiel hatte ein ehemaliger Bewohner des Aquazoos gemeinsam mit seinem Herrchen am Dienstag (19.9.). Otter Nemo stattete seiner alten Heimat gemeinsam mit Dr. Wolfgang Gettmann einen Besuch ab.

Erste Eindrücke vom neuem Aquazoo sehen sie hier in der report-d-Bildergalerie

D_Aquazoo_Nemo1_19092017

Nemo beim Imbiss während des Rundgangs

Am 22. November vor zwölf Jahren kam Otter Nemo im Aquazoo zur Welt. Für seine Mutter war es der erste Wurf und da Nemo noch sechs Geschwister hatte, wäre es zu viel für sie geworden. Daher übernahm der damalige Leiter des Aquazoos Wolfgang Gettmann den Job der Ersatzmutter für das damals 14 Tage alte Jungtier. Gettman zog es von Hand auf und hatte fortan einen ständigen Begleiter. Kurz vor der Schließung des Aquazoos und den umfangreichen Sanierungsarbeiten wurde der Leiter in den Ruhestand verabschiedet und mit ihm ging auch Nemo. Der zahme Otter lebt seither bei der Familie Gettmann.

Noch vor der offiziellen Neueröffnung am Freitag besichtigten Wolfgang Gettmann und Nemo den neugestalteten Aquazoo gemeinsam mit dem jetzigen Direktor Dr. Jochen Reiter.

Dr. Wolfgang Gettmann: "Ich bin begeistert. Das Konzept des Aquazoos, dass ich gerne mit einem aufgeschlagenen Biologie-Buch vergleiche, wurde nun um weitere interessante Seiten erweitert. Es gibt viele neue Elemente und Installationen, die der Besucher erleben kann. Die beiden neuen Gehege im Eingangsbereich mit den Papageitauchern und den Brillenpinguinen sind beispielsweise sehr gelungen. Besonders gut gefällt mir die neue Meeresausstellung."

D_Aquazoo_Fisch_19092017

Der Kugelfisch und seine Artgenossen schwimmen bereits in den Aquarien

Am Freitag, 22. September, um 12 Uhr öffnet der Aquazoo seine Türen auch für die Besucher.

Vorteilsticket mit Popcorn und Getränk

Speziell zum Eröffnungswochenende, 22. bis 24.September, bietet das Institut ein Vorteilsticket an. Es kann ausschließlich online gebucht werden und beinhaltet neben dem Eintritt in den Aquazoo, ein Rheinbahn-Ticket für die Hin- und Rückfahrt sowie ein Getränk und Popcorn. Es kostet 14 Euro, ermäßigt 9 Euro, Familienkarte 35 Euro.

Online-Buchung

Über die Plattform "Westticket" können Eintrittskarten online gekauft werden (Vorverkaufsgebühr 1 Euro/Einzelticket, 2 Euro/Familienkarte). Mit der Buchung kann ein Zeitfenster (Tag und Uhrzeit) für den Besuch reserviert werden. Damit entfällt die Wartezeit, da es eine spezielle „Fast Lane“ für die Onlinebucher gibt, die dann in ihrem reservierten Zeitraum bevorzugt eingelassen werden. Die Buchung wird auch als Print-at-Home-Verfahren angeboten.

D_Aquazoo_Chamaeleon_19092017

Auch viele Tiere an Land erwarten die Besucher, hier ein Leguan

Tageskasse und Gruppen

Am Aquazoo sind weiterhin Karten an der Tageskasse zu bekommen. Die Bezahlung dort ist in bar oder mit Karte möglich. Über die Ticket- und Infohotline können ebenfalls Eintrittskarten gekauft werden. Dort werden auch Fragen rund um den Besuch beantwortet und Informationen zu Führungen, zum pädagogischen Angebot und Schulklassenbuchungen gegeben. Rufnummer der Ticket- und Infohotline: 0211-27400200

Öffnungszeiten

Täglich 10-20 Uhr (23.09.-23.12.2017) und ab dem 26.12.2017 von 10-18 Uhr

Geschlossen am 1.1., Rosenmontag, 1.5., 24., 25. und 31.12

D_Aquazoo_Pinguin_19092017

Die Brillenpinguine tummeln sich im Becken

Preise an der Tageskasse

Für Erwachsene kostet der Eintritt 9 Euro.

Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, Schüler, Studierende, Auszubildende nach dem Ausbildungs- oder Berufsförderungsgesetzt, Gruppen ab zehn Leuten sowie Inhaber der Ehrenamtskarte NRW zahlen ermäßigt 5 Euro.

Für 18 Euro können Inhaber der Familienkarte für zwei Erwachsene und alle eigenen Kinder den Aquazoo besuchen.

Schüler in Gruppen zahlen je 4 Euro.

Freien Eintritt haben Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr, Schwerbehinderte (80 Prozent), deren Begleitperson (mit entsprechendem Vermerk im Ausweis), Inhaber des Düsselpasses oder der DüsseldorfCard und Mitglieder des Freundeskreises Aquazoo

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Sirenenprobealarm_16102017

Zum zweiten Mal in diesem Jahr testet die Feuerwehr Düsseldorf die 80 Warnanlagen im Stadtgebiet. Daher werden am Mittwoch, 18. Oktober, um 11 Uhr, in drei Sequenzen die Sirenen ertönen. Die Warn-APP NINA wird ebenfalls aktiviert und auf den Probealarm hinweisen. Das Gefahrentelefon mit der Nummer 3 889 889 wird von 10:45 bis 12 Uhr besetzt sein.

D_Rosenmontag_Start_11102017

Das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) plant neue Wege der Finanzierung ihrer zahlreichen Aktivitäten. Vor dem Rosenmontagszug am 12. Februar 2018 soll eine Werbekarawane die Zuschauer erfreuen. Ähnlich wie bei der Tour de France könnten Sponsoren mit ihren Fahrzeugen vor dem eigentlichen Rosenmontagszug die Strecke abfahren.

D_Kindertafel_Kinder_10102017

Die Kindertafel Düsseldorf feierte ihren zehnten Geburtstag mit rund 1.000 Gästen in der Tonhalle. Das Konzert „Karneval der Tiere“ bot den musikalischen Rahmen für die fröhliche Feier.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D