Düsseldorf Aktuelles

D_bädergesellschaft_Aktion_20112019

Über 2.000 Bälle sorgten für viel Spaß im Bällebad Düsselstrand, Foto: Christian Feculak

Bädergesellschaft Düsseldorf: Mit 2.000 Wasserbällen zum Aquamax-Award

Mit immer neuen, kreativen Ideen startet die Bädergesellschaft Düsseldorf Aktionen für ihre Besucher. Im März 2019 hieß es am Düsselstrand „Ab ins Bällebad“ und über 2.000 Wasserbälle in allen Größen sorgten für viel Spaß. Diese Idee überzeugte die Arbeitsgemeinschaft agbad, die der Düsseldorfer Bädergesellschaft dafür den Marketingpreis „Aquamax“ verlieh.

Über 100 Bäderbetriebe mit rund 400 Bädern und mehr als 42. Millionen Besuchern pro Jahr sind in der Arbeitsgemeinschaft agbad Mitglied. Neben dem thematischen Austausch prämiert die agbad einmal im Jahr besondere Events ihrer Mitglieder. Zum 20. Mal wurden am Donnerstag (14.11.) Preise verliehen. Das Düsseldorfer Veranstaltungskonzept „Ab ins Bällebad“ überzeugte und so konnte das Marketing-Team um Lena Eich und Bianca Lederhofer die Auszeichnung für das spektakuläre Event entgegen nehmen.

D_bädergesellschaft_20112019

Das Team der Bädergesellschaft freut sich über den Preis, Foto: Bädergesellschaft Düsseldorf

„Ab ins Bälle-Bad“ ist ein neues Projekt, dass im März 2019 die Besucher des Freizeitbades Düsselstrand begeisterte. Neben XXXL Wasserbällen, Water Globes, einer Torwand- und Basketballkorb und flotter Musik vom DJ, wurden 2.000 Wasserbälle gleichzeitig über ein Katapult in das Erlebnisbecken des Freizeitbades gelassen. Die Badegäste genossen die besondere Spiel- und Partystimmung.

Roland Kettler, Geschäftsführer der Bädergesellschaft, ist stolz auf sein Team und freut sich, dass nach einem 3. Platz im Jahr 2013 und einem 2. Platz im Jahr 2014 nun der „Aquamax“ nach Düsseldorf geholt werden konnte.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Nikolaus_Schiff_06122019

Als der Nikolaus am Freitagmorgen (6.12.) in flotter Fahrt mit dem Feuerlöschboot "Alfons Frings" der Feuerwehr Neuss am Burgplatz anlegte, wurde er bereits von den Kindern aus sechs Kindergärten erwartet. Viele der Kinder trugen gelbe Westen, um bei dem diesigen Wetter besser gesehen zu werden. Sofort erkannten sie, auch der Nikolaus trägt gelb – denn die Rettungsweste ist auch für einen heiligen Mann Pflicht.

D_Wonderland_Jickie-Boutique_20191206

Zweifellos gibt es in Düsseldorf schon mehr als genug Möglichkeiten zum Shoppen und Glühweintrinken. Die Weihnachtsmärkte ziehen sich ja als leicht penetrante Zwangsbeglückung durch die ganze Stadt. Aber verkauft wird meistens nur Massenware. Da fehlt, meint Alain Bieber, der künstlerische Direktor des NRW-Forums, „was Anderes, ein bisschen Zeitgenössisches“. Und so lädt er an diesem Wochenende ins „Winter Wonderland“ mit Design, Kunst, Leckereien, Musik und allerlei Tandaradei aus der Region.

D_Umweltspur_Unterschriften_05122019

Gleich mit dem Start der dritten Umweltspur zwischen Südpark und Erasmusstraße reichte es Andreas Wagner und er eröffnete am 16. Oktober eine Online-Petition, die 3. Umweltspur sofort wieder einzustellen. 11.412 Unterzeichner unterstützen ihn bei dieser Forderung. Die Unterschriften wurden am Donnerstag (5.12.) an Oberbürgermeister Thomas Geisel übergeben.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D