Düsseldorf Aktuelles

D_Corona_29042020

Die aktuellen Zahlen über die Erkrankungen mit Covid-19 in Düsseldorf

Düsseldorf: 190 Menschen sind aktuell mit Covid-19 infiziert

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

Donnerstag, 28. Mai 2020

Mit Stand Donnerstag (28.5., 16 Uhr) sind 190 der auf Covid-19 getesteten Personen noch infiziert. 1.200 Düsseldorfer*innen sind bereits wieder genesen. Damit liegt die Zahl der insgesamt seit dem 3. März positiv auf das Covid-19 Getesteten bei 1.420. Aktuell werden 16 Personen in Krankenhäusern behandeln, 3 von ihnen auf Intensivstationen. Bisher sind 30 Erkrankte verstorben. 285 Menschen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Zahl der Neuerkrankungen der vergangenen 7 Tage pro 100.000 Einwohner) liegt derzeit in Düsseldorf bei 15,5.

Tests

Von den mobilen Teams und in den Diagnostikzentren an der Mitsubishi-Electric-Halle wurden am Donnerstag 220 Abstriche genommen. Diese Zahl beinhaltet auch die durchgeführten Abstriche in Alten- und Pflegeheimen, Flüchtlings- und Obdachlosenunterkünften. Seit dem 4. März wurden über die Diagnostikzentren 11.488 Abstriche genommen.

Termine für Tests

Jeder, der in Düsseldorf wohnt oder arbeitet und ein Krankheitssymptom wie zum Beispiel trockenen Husten, Halsschmerzen, Atemnot oder Fieber zeigt, kann sich testen lassen. Die bisherige Kapazität wurde zuletzt auf rund 800 Tests pro Tag erhöht. Dafür ist es notwendig sich vorher beim Corona-Informationstelefon unter 0211-8996090 einen Termin geben zu lassen. Weitere Tests werden auch durch die niedergelassenen Ärzte veranlasst.

Beratung und Informationen

Bei der Corona-Hotline gingen am Donnerstag 329 Anrufe ein. Durch die Sprachsteuerung, die einige Anrufe mit automatischen Antworten versorgte, wurden noch rund 163 Gespräche geführt. Die Corona-Hotline durchgehend montags bis sonntags von 5 bis 22 Uhr besetzt.

Hier geht es zu weiteren Informationen zum Thema Coronavirus.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Coron_Oktober_01102020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_Aids35_Gruppe_29102020

Seit 1985 gibt es die Aidshilfe Düsseldorf und längst ist der Verein viel mehr, als Hilfe für an Aids erkrankte und mit HIV infizierte Menschen. Gemeinsam mit ihren Teilorganisationen Care24 Soziale Dienste gGmbH und Schwul-Lesbische Jugendarbeit Düsseldorf e.V. ist die Aidshilfe Anbieterin verschiedenster Projekte mit dem Ziel, sich für Vielfalt in einer diskriminierungsfreien Gesellschaft einzusetzen. Zum 35. Geburtstag gab es nicht nur den Rückblick bei der Feststunde im Plenarsaal des Rathauses. Als Neuigkeit wurde die neue Dachmarke „Diversitas – Bunt für Düsseldorf“ präsentiert.

D_CoronatestFlughafen_Warteschlange_20200727

Die Kassenärztliche Vereinigung teilte am Donnerstag mit, dass die Corona-Testzentren an den Flughäfen Düsseldorf und Weeze zum 1. November ihren Betrieb einstellen. Reiserückkehrer müssen sich nun eine Arztpraxis oder ein Diagnostikzentrum suchen, um einen Abstrich machen zu lassen. Hintergrund der Schließung ist das Ende des Engagements des Landes.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG