Düsseldorf Aktuelles

D_Düdo_Panne_12122019

Die Stadt meldete am Donnerstagsmorgen den Ausfall aller Computer - zumindest die Homepage funktioniert noch und informiert über die Probleme

Düsseldorf: Computerausfall bei der Stadtverwaltung – nichts geht mehr

*** Aktualisierung: Störung ist behoben. Betroffene BürgerInnen, die vergebens zu ihrem Termin kamen, erhielten vor Ort einen Gutschein für eine Fahrt mit dem Riesenrad auf dem Burgplatz als Entschädigung. ***

Offenbar gibt es erhebliche IT-Probleme bei der Düsseldorfer Stadtverwaltung. Wie die Stadt am Donnerstagmorgen (12.12.) mitteilte, seien derzeit alle Computersysteme ausgefallen und auch die telefonische Erreichbarkeit ist gestört. Die Info-Line Düsseldorf als zentrale Hotline unter 0211-8991 ist aktuell nicht erreichbar. BürgerInnen werden gebeten ihre Angelegenheiten auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Alle Dienststellen, Bürgerbüros und die KFZ-Zulassungsstelle sind vom Computerausfall betroffen. Es können daher keine Vorgänge bearbeitet werden. BürgerInnen werden gebeten, die Dienststellen nicht aufzusuchen und ihre Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt zu erledigen.

Ruft man die Homepage der Stadt auf, sieht auf den ersten Blick alles intakt aus. Auch die Online-Terminvereinbahrung ist möglich. Die Probleme liegen in den städtischen Systemen, in denen die SachbearbeiterInnen arbeiten. Dort geht derzeit nichts, erklärte der für T zuständige Dezernent Andreas Meyer-Falcke gegenüber report-D. An der KFZ-Zulassungsstelle sei kein Arbeiten möglich und die Kunden würden nach Hause geschickt. Seit 5 Uhr am Morgen seien die Techniker auf der Suche nach dem Fehler. Man hoffe noch am Donnerstag den Betrieb wieder normal aufzunehmen, betont Meyer-Falcke.

Die Stadt will informieren, wenn die Störung behoben ist.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Corona_August_01082020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_Usee_online_14082020

Durch die Hitze ist der Bedarf an Plätzen in Strandbädern oder am Rhein riesig, was am vergangenen Wochenende zu großen Problemen und teilweise gefährlichen Situationen geführt hat. Deshalb ergreift die Stadt Düsseldorf nun Maßnahmen, um das Besucheraufkommen zu entspannen. Dazu gehört, das für die Strandbäder am Unterbacher See nun online Tickets gekauft werden können. Am Rhein werden Schilder aufgestellt, die vor der Gefahr warnen und in Himmelgeist sollen Falschparker rigoros abgeschleppt werden.

D_Corona_August_01082020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG