Düsseldorf Aktuelles

D_Keller_29092020

Wahlleiter Christian Zaum und der designierte OB Dr. Stephan Keller, Foto: Stadt Düsseldorf, David Young

Düsseldorf: Dr. Stephan Keller nimmt die Wahl zum Oberbürgermeister offiziell an

Nachdem der Kommunalwahlausschuss am Dienstagmittag (29.9.) das endgültige Ergebnis der Stichwahl zum Oberbürgermeister festgestellt hatte, griff Dr. Stephan Keller zum Stift und unterzeichnete die Annahmeerklärung.

Der Jan-Wellem-Saal im Düsseldorfer Rathaus bot am Dienstag den Rahmen für Stephan Kellers ersten Schritt seiner Ernennung zum Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf. Er unterschrieb offiziell die Annahmeerklärung der Wahl und wird damit am 1. November 2020 die Nachfolge von Oberbürgermeister Thomas Geisel antreten.

Zuvor hatte der Kommunalwahlausschuss das endgültige Ergebnis der Oberbürgermeister-Stichwahl vom 27. September festgestellt. Auf Dr. Stephan Keller (CDU) entfielen 118.308 Stimmen (55,99 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen), auf den jetzigen Amtsinhaber Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) 92.999 Stimmen (44,01 Prozent). Von den 470.312 Wahlberechtigten haben 212.878 ihre Stimme abgegeben, davon waren 1.571 Stimmen ungültig. Die Wahlbeteiligung in der Stichwahl lag bei 45,27 Prozent.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Maskenpflicht_Rheinufer_31032021

Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und Stadtdirektor und Leiter des Krisenstabs, Burkhard Hintzsche, informierten am Donnerstag (15.4.) darüber, dass es wegen der steigenden Corna-Infektionszahlen und der nur noch reduzierten Verfügbarkeit von Intensivbetten in den Kliniken, ab Montag (19.4.) zu einer Rücknahme der Testoptionen im Rahmen der Notbremse kommt. Da das Land NRW seine bis 18. April befristete Coronaschutzverordnung bis zum 26. April verlängert hat, erlässt die Stadt keine neue Allgemeinverfügung und stoppt die Möglichkeit der Testoption.

D_Oper_11092018

Düsseldorf möchte die Oper zukunftsfähig machen. Daher ist entweder eine Sanierung des Operngebäudes oder ein Neubau erforderlich. Sollte neu gebaut werden, muss geklärt werden, ob dieser am alten Standort oder an einer anderen Stelle errichtet werden soll. An der Diskussion zu diesen Fragen sollen die Düsseldorfer*innen beteiligt werden. Voraussichtlich im Mai startet ein digitales Diskussionsforum. Ein Bürger*innen-Rat aus 30 zufällig nach Einwohnermelderegister ausgewählten Düsseldorfer*innen soll eine Empfehlung aussprechen. Ziel ist es, dass die politischen Gremien noch in diesem Jahr eine Entscheidung treffen.

D_Corona_April_01042021

Die Zahl der Düsseldorfer*innen, die aktuell positiv auf das Corona-Virus getestet wurden liegt am Donnerstag (15.4.) bei 20.614 und damit 130 höher als am Vortag. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Zahl der Neuerkrankungen der vergangenen 7 Tage pro 100.000 Einwohner) liegt derzeit in Düsseldorf bei 140,9 (136,5). In Klammern die Zahlen des Vortages.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG