Düsseldorf Aktuelles

D_Baum_Rathaus_19112020

Die einen schauen wehmütig und vermissen den Weihnachtsmarkt, die anderen freuen sich, dass wenigstens ein stimmungsvoller Baum auf dem Marktplatz steht

Düsseldorf: Ein stimmungsvoller Weihnachtsbaum leuchtet vor dem Rathaus

Normalerweise wären am Donnerstag (19.11.) die Weihnachtsmärkte in der Stadt eröffnet worden. Auf dem Marktplatz hätte dann der Weihnachtsbaum zwischen zahlreichen Buden gestanden. Doch Corona verändert in diesem Jahr vieles. So konnte Oberbürgermeister Stephan Keller gemeinsam mit Frank Schrade, Geschäftsführer der Düsseldorf Tourismus, nur die Lichter am schön geschmückten Baum einschalten und damit für vorweihnachtliche Stimmung sorgen.

Etwa vierzehn Meter hoch ist der Baum auf dem Marktplatz und mit vielen Lichtern geschmückt. Die Schausteller, die im Rahmen des Winterzaubers einige Buden auf dem Marktplatz stellen dürfen, freuen sich über den stimmungsvollen Baum.

D_Baum_3_Rathaus_19112020

(v.l.) Schaustellerchef Oliver Wilmering, OB Stephan Keller und Frank Schrader auf dem weihnachtlichen Marktplatz

"Natürlich startet die Vorweihnachtszeit dieses Jahr unter ganz anderen Vorzeichen, als wir es aus den vergangenen Jahren gewohnt sind. Dennoch sollen die insgesamt elf aufgestellten und dekorierten Weihnachtsbäume im Stadtgebiet den Passanten eine Freude bereiten. Ich wünsche allen Düsseldorferinnen und Düsseldorfern und ihren Familien sowie unseren Besuchern und Freunden aus Nah und Fern eine frohe und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit. Bleiben Sie gesund!", erklärte Oberbürgermeister Keller.

Frank Schrader: "An Düsseldorf ohne Weihnachtsmarkt werden wir uns nicht gewöhnen. Umso schöner ist es aber, dass die Innenstadt auch dieses Jahr festlich leuchtet. Die Lichter bringen ein Stück der besonderen Weihnachtsstimmung in die Stadt und steigern die Vorfreude auf den Weihnachtsmarkt im nächsten Jahr. Bis dahin passen wir gut aufeinander auf und nehmen Rücksicht."

Weitere elf Tannenbäume haben die Mitarbeiter*innen des Gartenamts im Stadtgebiet aufgestellt. Alle kommen aus einer Baumschule aus Norddeutschland und wurden dort extra zu diesem Zweck angezogen. Mitarbeiter der Stadtwerke bringen die Bäume mit Lichterketten zum leuchten. Neben sehr großen Bäumen auf dem Marktplatz und am Werstener Kreuz stehen kleine Expemplare am Freiligrathplatz, auf dem Hülsmeyerplatz, am Neusser Tor, am Kamper Acker und vor dem Rathaus in Eller.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_UKD_Neubau_Gang_23112020

In Rekordzeit wurde auf dem Gelände des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) eine der modernsten Intensivstationen Europas errichtet. In dem Neubau in Modulbauweise sollen Codid-19 Patienten behandelt werden. Da noch Personal für die neue Einheit gesucht wird, startete das UKD eine Personalkampagne.

D_Corona_November_2020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_Corona_November_2020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG