Düsseldorf Aktuelles

D_Eurowings_20102019

In Düsseldorf können Passagiere von Eurowings und SunExpress vom Streik betroffen sein

Düsseldorf: Gewerkschaft UFO weitet Streik auf ganzen Sonntag aus

Ursprünglich hatte die Gewerkschaft UFO das Kabinenpersonal von Eurowings und SunExpress in Düsseldorf am Sonntag (20.10.) bis 11 Uhr zum Streik aufgerufen. Kurzfristig wurde der Zeitraum nun auf den ganzen Sonntag erweitert. Rund 250 Flugbewegungen sind von den beiden Gesellschaften für Sonntag ab/an Düsseldorf geplant. Die meisten scheinen trotz Streik planmäßig zu starten. Dennoch werden die Passagiere gebeten sich rechtzeitig vor Reiseantritt über den aktuellen Stand zu informieren.

Die Flüge von und nach Olbia, Hamburg und Berlin/Tegel waren am Sonntagmorgen (Stand 8 Uhr) mit dem Hinweis „annuliert“ versehen. Die meisten der Eurowingsflüge starteten und landeten aber noch planmäßig. Ob das Kabinenpersonal im Laufe des Tages weitere Flüge bestreiken wird, bleibt abzuwarten. Die Passagiere sollten sich vor der Fahrt zum Flughafen über den aktuellen Stand informieren.

Die Kabinengewerkschaft Ufo hat ihre Mitglieder der Lufthansa-Airlines SunExpress Deutschland, Lufthansa CityLine, Eurowings und Germanwings an allen deutschen Flughäfen zum Streik für Sonntag aufgerufen. In Düsseldorf sind davon Eurowings (240 Flugbewegungen) und SunEXpress (14 Flugbewegungen) betroffen.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Covid19_Test_01062020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_Covid19_Test_01062020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_Kippengeister_31052020

Der 31. Mai ist der Weltnichtrauchertag. Dies hat das Team von „Blockblocks Rhein Cleanup“ zum Anlass für eine Aktion genommen, mit der Kippen aus der Umwelt verschwinden sollen. Online gibt es eine Bastelanleitung, die leere Tetrapaks in „Kippengeister“ verwandelt und damit zum Aschenbecher macht. Denn neben den gesundheitlichen Risiken, die Zigaretten für die Raucher bedeuten, sind die Kippen eine große Gefahr für die Natur und die Umwelt.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D