Düsseldorf Aktuelles

D_ehrung_13062019

(v.l.) Thomas Geisel ehrte Jürgen Miller mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, rechts Helga Miller, Foto: Stadt Düsseldorf, Michael Gstettenbauer

Düsseldorf: Jürgen Miller mit der Bundesverdienstmedaille geehrt

Die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wurde am Donnerstag durch Oberbürgermeister Thomas Geisel an Jürgen Miller überreicht. Miller wurde damit für sein jahrzehntelanges Engagement im sozialen Bereich ausgezeichnet.

Jürgen Miller war im Jahr 2008 Mitbegründer des Vereins vision:teilen. Aus der damals kleinen Initiative für bedürftige Menschen ist zwischenzeitlich ein großer Verein geworden. Mit Projekte wie dem "GuteNachtBus" oder "Hallo Nachbar" setzt sich der Verein für obdachlose, bedürftige und sozial isolierte Menschen in Düsseldorf ein.

Der Zahlen- und Finanzmensch Jürgen Miller brachte sich als Buchhalter und Finanzchef bei vision:teilen ein. Die Absicht nachaltig Gutes zu tun motivierte Miller im Jahr 2010 dazu, die gleichnamige Stiftung zu gründen und weitere Zu-Stifter zu gewinnen. Durch die Stiftung wurde vision:teilen finanziell unterstützt und verschiedene Projekte ermöglicht. Antrieb für sein Engagement ist bis heute seine christliche Nächstenliebe.

Ursprünglich kommen Jürgen Miller und seine Frau Helga aus dem Allgäu, doch die Arbeit verschlug sie nach Düsseldorf. Beruflich war Jürgen Miller Verwaltungsleiter im Kaufhof Düsseldorf und Schatzmeister im Vorstand bei den "Grauen Panthern". Als Rentner setzte er sich nicht zur Ruhe, sondern war noch für 13 Jahre bei der Steuerberatungsgesellschaft Rölfs und Partner in Düsseldorf tätig. Das Ehepaar lebt in Reisholz.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Eurowings_20102019

Ursprünglich hatte die Gewerkschaft UFO das Kabinenpersonal von Eurowings und SunExpress in Düsseldorf am Sonntag (20.10.) bis 11 Uhr zum Streik aufgerufen. Kurzfristig wurde der Zeitraum nun auf den ganzen Sonntag erweitert. Rund 250 Flugbewegungen sind von den beiden Gesellschaften für Sonntag ab/an Düsseldorf geplant. Die meisten scheinen trotz Streik planmäßig zu starten. Dennoch werden die Passagiere gebeten sich rechtzeitig vor Reiseantritt über den aktuellen Stand zu informieren.

D_Streik_Tafel_10012019

Die Gewerkschaft „Unabhängige Flugbegleiter Organisation“ (UFO) hat das Kabinenpersonal der SunExpress Deutschland und Eurowings in Düsseldorf für Sonntag (20.10.) von 5 bis 11 Uhr zum Streik aufgerufen. 68 Flugbewegungen wären davon betroffen. Die Streikplanungen für die Lufthansa-Flüge wurde am Freitagabend (18.10.) zurückgezogen, da dort kurzfristig ein Arbeitgeberangebot von zwei Prozent abgegeben wurde.

D_BBand_4_15102019

Damit das „Blaue Band“ mit seinen vielen Krokussen in Düsseldorf im Frühjahr 2020 wieder in sein ganzen Pracht leuchten kann, hat die Initiative Pro Düsseldorf am Dienstag (15.10.) eine Millionen Krokusse nachgepflanzt. Besonders im Rheinpark Düsseldorf dünnte die blaue Pracht aus, eine Folge vom Pfingststurm Ela 2014 und den anschließenden Aufforstungsmaßnahmen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D