Düsseldorf Aktuelles

D_Linden_oben_05122019

Der Weg wurde nach historischem Vorbild neu angelegt und 28 Linden gepflanzt

Düsseldorf: Junge Linden für die Reitallee im Hofgarten

Mit der Pflanzung von 28 Linden und 100.000 Blumenzwiebeln am Mittwoch (4.12.) wurden die letzten Arbeiten zur Instandsetzung der Reitallee im Hofgarten nach Sturm „Ela“ Pfingsten 2014 erledigt und der Wiederaufbau abgeschlossen. Betroffen war damals besonders der nördliche Parkbereich, in dem zahlreiche Linden an der Reitallee zerstört wurden. Nun wurde die Allee nach historischem Vorbild wieder bepflanzt.

D_Linden_Gruppe_05122019

Oberbürgermeister Thomas Geisel, Gründezernentin Helga Stulgies und Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven präsentieren die neu gepflanzten Linden entlang der Reitallee

Den Düsseldorfer Jonges lag der Wiederaufbau des zerstörten Stadtgrüns nach "Ela" besonders am Herzen. Sie riefen das Spendenprojekt „Blickwinkel Ela“ ins Leben, um die Parkanlagen und Gartendenkmälern zu retten. Dadurch konnte die Neupflanzungen der 28 Linden entlang der Reitallee nach historischen Plänen als Gemeinschaftsprojekt verschiedener Unternehmen ermöglicht werden.

D_Linden_Luft_05122019

Der Weg wurde nach historischem Vorbild wieder in die Allee zwischen den beiden Baumreihen verlegt

Um die ursprüngliche, ab 1819 von Maximilian Friedrich Weyhe angelegte Achse zwischen Hofgärtnerhaus und Schützenwiese wieder erlebbar zu machen, wurde die Wegetrasse nach historischem Vorbild in die Allee zwischen den beiden Baumreihen verlegt.

D_Linden_Satz_05122019

Die Linden kommen aus der städtischen Baumschule

Die erneuerte Reitallee säumen nun von 28 Linden aus der städtischen Baumschule. Unter den Bäumen wurden zusätzlich 100.000 Blumenzwiebeln gesetzt, die von Mitte Februar bis März über rund sechs Wochen blühen werden. Die Winterlinge erblühen in strahlendem Gelb, Schneestolz hat weiß-violette Blüten. Die neuen Blühstreifen bieten als Frühblüher Nahrung für Bienen und Hummeln.

D_Linden_Blumen_05122019

100.000 neue Blumenzwiebeln werden ab Mitte Februar blühen

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Corona_August_01082020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_Usee_online_14082020

Durch die Hitze ist der Bedarf an Plätzen in Strandbädern oder am Rhein riesig, was am vergangenen Wochenende zu großen Problemen und teilweise gefährlichen Situationen geführt hat. Deshalb ergreift die Stadt Düsseldorf nun Maßnahmen, um das Besucheraufkommen zu entspannen. Dazu gehört, das für die Strandbäder am Unterbacher See nun online Tickets gekauft werden können. Am Rhein werden Schilder aufgestellt, die vor der Gefahr warnen und in Himmelgeist sollen Falschparker rigoros abgeschleppt werden.

D_Corona_August_01082020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG