Düsseldorf Aktuelles

D_Schueler_gross_12122017

Die Schüler der 11. Klasse der Gestaltungstechnischen Assistenten der Lore-Lorentz-Schule zeigen ihre kritischen Postkarten für fiftyfifty

Düsseldorf: Lore-Lorentz-Schüler gestalten Postkarten für fiftyfifty

Der Einsatz für Obdachlose und Flüchtlinge ist für die Gestaltungstechnischen Assistenten der Lore-Lorentz-Schule seit 2013 nicht nur ein theoretisches Kapitel ihrer Ausbildung. Sie engagieren sich in einer Kooperationen mit fiftyfifty und haben auch in diesem Jahr Postkarten mit gesellschaftskritischen Motiven gestaltet.

Den Schülern und Schülerinnen der 11. Jahrgangsstufe hat es viel Spaß gemacht, in diesem praktischen Projekt zu arbeiten und sich auf kreative Weise für Obdachlose und Flüchtlinge einzusetzen. Jedes Jahr kommen neue Postkartenmotive dazu, die dann an fiftyfifty verschenkt werden. Die Verkäufer der Straßenzeitung verkaufen das Kartenset jetzt in der Weihnachtszeit und freuen sich, über den Extra-Erlös.

Karten gegen Voruteile

Mit den Botschaften auf den Karten sollen die Passanten aufgefordert werden, die wohnungslosen Menschen als Teil der Gesellschaft zu sehen und ihnen ohne Vorurteile zu begenen. Sie rufen dazu auf, Mitmenschen ohne Dach und Pass bewusster als Teil unserer Gesellschaft wahrzunehmen.

D_Postkarte Johanna Eisenbach 11GT2

"Hilf anderen eine Brücke zu bauen", sagt das Motiv von Johanna Eisenbach (16 Jahre).

Sie und ihre Mitschüler sind der Meinung, dass gerade in der Zeit der vor Weihnachten Hilfe keine Ansichtssache sein sollte.

D_Postkarte Beatrice Fuchs 11GT2

Für alle gilt "Vorfahrt für Menschlichkeit!", fügt Beatrice Fuchs hinzu. Jeder Mensch sei liebenswert und habe das Recht menschlich zu leben. Davon ist sie überzeugt.

D_Postkarte Jaqueline Fritscher 11GT2

Jaqueline Fritscher fordert uns alle auf: "Be a little GENTLE".

D_Postkarte Sarina Prinz 11GT2

Und manchmal kann schon ein Lächeln die Perspektive verändern, den Blick vom halb leeren auf das halb volle Glas lenken, weiß Sarina Prinz.
31 Karten sind zu einem Set zusammengefasst. Sie sind bei den fiftyfifty-Verkäufern erhältlich.

Der komplette Kurs mit den Karten:

D_Schueler_12122017

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Seebruecke_Menge_20180721

Der erbärmliche Satz des Bundesinnenministers Horst Seehofer, CSU, von den 69 afghanischen Flüchtlingen, die an seinem 69. Geburtstag abgeschoben worden seien (Der Minister feixend: „Das war von mir nicht so bestellt“) empört zahlreiche Düsseldorfer. Flüchtlingsinitiativen, Kirchen, Parteien – Grüne und Linke -, Antifa, und der DGB brachten in einem breiten Bündnis unter dem Motto „Seebrücke statt Seehofer“ am Samstag (21.7.) rund 1000 Menschen auf die Straße. Ihr Protestmarsch gegen die Abschottung vor Flüchtlingen ging vom DGB-Haus in der Friedrich-Ebert-Straße bis zum Schlossturm auf dem Burgplatz.

D_Wasser_Bäume_20072018

Die anhaltende Hitze bringt Belastung und Gefahren für die Stadt. Denn es besteht erhöhte Brandgefahr für Grasflächen, Felder und Wälder. Außerdem drohen die Pflanzen und Bäume zu verdorren, daher bitte die Stadt die Bevölkerung um Gießeinsätze.

D_Kirmes_Goll_19072018

Rund 200 Personen sammelten sich am Donnerstagmittag (19.7.) vor dem Riesenrad zu einem Gruppenfoto. Es waren Kinder, ihre Eltern und einige ehrenamtliche Begleiter, die auf Einladung der Initiative „Perspektive Heimat!“ zu einem bunten Kirmesnachmittag eingeladen wurden.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D