Düsseldorf Aktuelles

D_bücherei_05052015

Die KInderbücherei in Hassels ist ebenfalls von der Schließung betroffen

Düsseldorf: Neun Stadtbüchereien bleiben ab Montag zu – Personal macht Dienst am Corona-Telefon

Durch die steigenden Corona-Infektionszahlen ist die Nachfrage bei der Kontaktpersonennachverfolgung und an der Corona-Hotline der Stadt Düsseldorf stark gestiegen. Das Gesundheitsamt hat deshalb Verstärkung angefordert. 20 Mitarbeiter*innen der Stadtbücherein werden ab Montag (26.10.) dort aushelfen. Die Büchereien Eller, Flingern, Garath, Oberkassel, Rath, Unterbach, Unterrath und Wersten bleiben deshalb ab Montag, 26. Oktober, bis auf weiteres geschlossen.

Personalbedarf durch steigende Infektionszahlen

Das zusätzliche Personal für die Kontaktpersonennachverfolgung und die Corona-Hotline, welches durch die steigenden Corona-Infektionszahlen erforderlich ist, rekrutiert die Stadt Düsseldorf aus unterschiedlichen Bereichen. Neben Studierenden, Zeitarbeiter*innen und einige Beschäftigten des geschlossenen Kaufhofs, werden auch Mitarbeiter*innen der Verwaltung versetzt. Ab Montag, 26. Oktober, werden deshalb 20 Mitarbeitende aus den Stadtbüchereien dem Gesundheitsamt und der Corona-Hotline zur Verfügung gestellt.

Neun Standorte schließen

Dadurch kommt zu Schließungen von neun Bücherei-Standorten. Die Büchereien Eller, Flingern, Garath, Oberkassel, Rath, Unterbach, Unterrath, Wersten und die Kinderbücherei in Hassels bleiben ab Montag bis auf weiteres geschlossen. Damit ist in diesen Standorten keine Ausleihe und keine Rückgabe von Medien mehr möglich. Die Fristdaten für die an diesen Standorten ausgeliehenen Medien werden automatisch bis zum 30. November 2020 verlängert. Geplante Veranstaltungen in den geschlossenen Büchereien fallen aus.

Sechs Standorte weiter geöffnet

Weiterhin geöffnet bleiben die Büchereien Benrath, Bilk, Derendorf, Gerresheim und Kaiserswerth. Dort und in der Zentralbibliothek können Medien ausgeliehen und zurückgegeben werden. Der Service geht an den geöffneten Standorten der Stadtbüchereien mit den aktuellen Einschränkungen wie gewohnt weiter. Wie lange diese außerordentliche Schließung der neun Büchereien dauert, ist aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens derzeit nicht absehbar.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_MGST_4_01122020

NRW-Innenminister Herbert Reul hat die Schirmherrschaft für die neue Sonderausstellung in der Mahn- und Gedenkstätte "Die Kommissare. Kriminalpolizei an Rhein und Ruhr 1920-1950" übernommen. Am Dienstag (1.12.) informierte er sich vor Ort gemeinsam mit Oberbürgermeister Stephan Keller. Die Ausstellungseröffnung musste coronabedingt verschoben werden. Alle Interessierten können kleine Einblicke in die Sonderausstellung über die Facebook-Seite der Gedenkstätte erhalten. An jedem Dienstagabend wird dort ein Objekt zur Geschichte der Kriminalpolizei vorgestellt.

D_Impfen__01122020

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn überzeugten sich am Dienstag (1.12.) persönlich davon, wie das Impfzentrum in der Düsseldorfer Arena organisiert ist. Ab Mitte Dezember könnten dort täglich 2.400 Impfungen verabreicht werden. Wer dort wann geimpft wird, ist noch in Klärung. Auf jeden Fall wird vorab eine Terminreservierung erforderlich sein. Einzelheiten werden bis zum Start der Impfungen bekannt gegeben.

D_Kinderschutz_Tonhalle_Kinderschutzbund_27112020

Der Kinderschutzbund versteht sich als „Lobby für Kinder“, der sich für die Anerkennung der Kinderrechte und eine kinderfreundliche Gesellschaft einsetzt. In Düsseldorf ist der Kinderschutzbund mit seinem Maskottchen, dem blauen Elefanten, in Lierenfeld an der Posener Straße zu Hause. Dort und mit den Spielmobil werden viele Aktionen organisiert, aber auch Beratung für Eltern angeboten. Das für Familien und Kinder kostenfreie Angebot ist auf Spenden angewiesen und diesen fehlen derzeit. Deshalb soll die Kampagne „Lass und nicht hängen“ helfen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG