Düsseldorf Aktuelles

D_Haushalt_2_20092018

Im September 2018 hatten OB Thomas Geisel und Kämmerin Dorothee Schneider den Haushaltsentwurf für 2019 vorgestellt

Düsseldorf: Regierungspräsidentin gibt grünes Licht für städtischen Haushalt 2019

Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher hat die Haushaltsverfügung für den Haushalt 2019 der Stadt Düsseldorf unterzeichnet und somit die Haushaltssatzung freigegeben.

Damit bestätigte Radermacher den positiven Kurs der Stadt Düsseldorf, die für das Jahr 2019 mit einem Haushaltsüberschuss von rund 500.000 Euro plant. „Es ist nach jetzigem Stand realistisch, dass der Stadt Düsseldorf der geplante Haushaltsausgleich gelingt“, sagt Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher. „Die Landeshauptstadt wird ihre bereits begonnene Konsolidierung fortsetzen und sich ein finanzielles Polster verschaffen. Die Hauptertragsquellen – Gewerbesteuer und Gemeindeanteil an der Einkommensteuer – unterliegen konjunkturellen Schwankungen. Das weiß die Stadt und wird ihre Standards und Projekte an der Ertragssituation ausrichten.“

Das sah vor zwei Jahren noch ganz anders aus. Damals rügte Radermacher den Verbrauch der Ausgleichsrücklage und forderte auf, dies zu ändern. Rat und Verwaltung seien in der Pflicht, alle Erträge und Aufwendungen, vor allem aber Subventionen, Standards und Projekte auf ihre Relevanz zu prüfen und das Projekt „Verwaltung 2020“ konsequent umzusetzen betonte sie im Jahr 2017.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_fff_total_20092019

Die Düsseldorf Organisatoren von Friday For Future waren hin und weg: Mit so vielen Teilnehmern an ihrer Aktion hatten sie nicht gerechnet. Der Corneliusplatz als Startpunkt konnte kaum die Massen aufnehmen und die Demonstration durch die Stadt brauchte deutlich mehr Zeit, denn über 10.000 Menschen gingen mit. Vor dem Landtag wurden sie von denen erwartet, die die Strecke nicht mitgehen konnten und letztlich wurden 12.000 Teilnehmer bestätigt.

D_fahsen_19092019

Seit zehn Jahren ehren der St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf-Bilk von 1445 und die Kreissparkasse Düsseldorf Menschen, die sich in besonderem Maße für die gesellschaftlichen Belange in Düsseldorf einsetzen, mit der Jakob-Faasen-Plakette. In diesem Jahr ist Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven für die Auszeichnung nominiert. Die Verleihung der Plakette erfolgt im Rahmen des Krönungsballs der Bilker Schützen am 28. September 2019.

D_Fridays_Plakate_13032019_articleimage

Weltweit werden am Freitag (20.9.) Menschen auf die Straße gehen und mit Aktionen gegen die befürchtete Klimakatastrophe demonstrieren. In Düsseldorf haben sich rund 50 Organisationen zum einem Bündnis zusammengeschlossen, die gemeinsam zur Teilnahme am Düsseldorfer Friday for Future aufrufen. Dabei sind die Schüler längst nicht mehr allein, der Aufruf richtet sich an alle Gesellschaftsschichten. Start ist um 11 Uhr am Corneliusplatz.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D