Düsseldorf Aktuelles

D_Unicef_GEisel_19042018

Thomas Geisel ist Schirmherr der Unicef-Aktion, Foto: Unicef Düsseldorf

Düsseldorf: Unicef Aktion für die Kinder dieser Welt am Samstag vor dem Aquazoo

Die Unicef AG Düsseldorf lädt am Samstag, 21. April, zur #makeyourwishunicef-Aktion zum Aquazoo ein. Es soll ein Video entstehen, in dem Düsseldorfer erzählen, was sie sich für die Kinder dieser Welt wünschen.

Oberbürgermeister Thomas Geisel ist Schirmherr der Aktion und wünscht den Kindern dieser Welt „Eltern die sich kümmern“. Kabarettistin Käthe Köstlich wünscht sich, dass alle Kinder satt werden.

Was sich die Düsseldorfer für die Kinder dieser Welt wünschen, können sie am Samstag, 21. April, dem Unicef-Team im Eingangsbereich des Aquazoos, Kaiserswerther Straße 380, erzählen. Von 13 bis 17 Uhr werden die Unicef-Ehrenamtler ihre Zelte aufbauen und ihr Drehset installieren. Die ausgesprochenen Wünsche der Besucher werden mit der Kamera aufgenommen und sollen Teil eines Videos werden.

„#makeyourwishunicef“ heißt die Aktion des Kinderhilfswerks. Die „Mitmach-Aktion" möchte die Teilnehmer für das Thema Kinderrechte sensibilisieren. „Sich ein paar Minuten Zeit nehmen und sich zurückerinnern: Was hat mich in meiner Kindheit geprägt? Was braucht jedes Kind, um glücklich zu sein?“, erklärt Meike Kühlkamp vom Unicef-Team die Idee hinter #makeyourwishunicef. Das Video, das bei der Aktion entsteht, wird über die sozialen Netzwerke von Unicef, der Homepage und bei verschiedenen Veranstaltungen verbreitet.

#makeyourwishunicef am Samstag, 21. April von 13 bis 17 Uhr im Eingangsbereich des Aquazoos.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Eislaufen_Benrath_10102016

Der Düsseldorfer Süden soll eine Eissporthalle behalten. Doch nicht, wie bisher, in der Paulsmühle, bürgerlich: Düsseldorf-Benrath Ost. Das Gebäude dort ist nach Angaben der Stadt nicht gedämmt. Die Eis-Technik ist – wie die gesamte Ausstattung in die Jahre gekommen. Außerdem entstehen gleich nebenan mehrere Wohnhäuser. In einer gemeinsamen Sitzung des Sportausschusses und des Wirtschaftsausschusses am Mittwoch (22.1.) soll im nichtöffentlichen Teil über den Standort gesprochen werden, der mittlerweile bekannt ist: An der Kapeller Straße in Düsseldorf Benrath könnte eine neue Eishalle entstehen.

D_Eis_01032018_articleimage

Das Gartenamt hat Eisleitern aufgestellt und die Feuerwehr warnt vor dem Betreten von Eisflächen – denn durch die niedrigen Temperaturen frieren Gewässer zu. Die Dicke des Eises ist aber nicht ausreichend und es besteht Lebensgefahr wenn man einbricht.

D_Fettabschieder_Kanal_20012019

In Großbritannienwerden immer wieder riesige Fettberge in der Kanalisation entdeckt, die das Abwassersystem verstopfen. Der Stadtentwässerungsbetrieb in Düsseldorf ist froh, dass Fette in Düsseldorf eine solche Dimension nicht annehmen können. Denn Gastronomiebetriebe sind verpflichten mit Fettabscheidern zu arbeiten und auch Privathaushalte sind aufgerufen, nicht alles in den Abfluss zu versenken.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D